1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karten legen

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von guefelur, 17. Oktober 2003.

  1. guefelur

    guefelur Guest

    Werbung:
    Kann mir jemand helfen???

    möchte gerne Karten legen....aber...aber...ich weiss nicht wie!!!
    Danke für die Hilfe

    gur
     
  2. magicmausi

    magicmausi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Steyr
    Hallo guefelur !

    Ich lege auch noch nicht lange die Karte. Vielleicht schaust du dir die www.tarot.de Seite gründlich an. Wenn konkerte Fragen hast, stell einfach hier hinein, wir werden schon antworten.

    Hast schon Tarotkarten? Dann kanst jeden Teg eine Tageskarte ziehen.......so lernst die Karten leichter kennen.

    Und viel lesen, üben, lesen, üben.....ich könnte auch fast nicht glauben, aber es funktioniert wirklich!

    Liebe Grüsse: Sylvia
     
  3. jeanedarc

    jeanedarc Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Raum Darmstadt
    hallöchen magicmausi,

    ich bin gerne bereit dir auch ein paar tips zu geben...

    Ansonsten kannst du hier natürlich alles Fragen was du möchtest. Hier sind so viele liebe Leutchen, die sich auch damit befassen und sicher gerne bei Problemen weiterhelfen.


    Mein Tip wäre z.b. das Buch von Rachel Polck *72 Stufen zur Weisheit* ist meiner Erfahrung nach eines der ausführlichsten und hat mir immer als guter Ratgeber gediehnt.

    Viel Erfolg noch

    jeanedarc:winken5:
     
  4. magicmausi

    magicmausi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Steyr
    Hallo jeanedarc!

    Danke für deine Hilfe! Das Buch vom Rachel Polack habe ich nicht.......(so im Buchform), aber eine Kopie davon! :cool:

    Fragen habe ich im Moment nicht, ich bin am lernen :daisy: .Für Tips wäre ich aber schon dankbar!

    Vor kurzem habe ich jeden Tag meine Tageskarten hier reingestellt, wegen mangelnde Interesse habe ich dann aufgehört.......

    Liebe Grüsse: Sylvia
     
  5. jeanedarc

    jeanedarc Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Raum Darmstadt
    hallo Ihr beiden,

    dies gilt natürlich auch für guefelur...war mal wieder meine schusslichkeit...tschuldigung:tongue:

    Also liebe Grüße auch an dich guefelur


    jeanedarc:winken5:
     
  6. magicmausi

    magicmausi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Steyr
    Werbung:
    Hallo Jeanedark!

    Brauchst dich nicht entschuldigen, es ist nichts passiert! :daisy:

    Liebe Grüsse: Sylvia :winken5:
     
  7. rhyannon

    rhyannon Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    170
    :winken5: miteinander

    @ guefelur
    Willkommen erstmal :)

    Du hast schon Antworten hier bekommen und denen möchte ich mich anschliessen. Was für Fragen hast Du denn zum Tarot?

    Hast Du Dich schon für ein Tarot-Deck entschieden ... hast Du schon Karten und welche?


    @ magicmausi

    Ich habe Deine Tageskarten mit dem Arcus Arcanum Tarot schon verfolgt und mich über die Kartenbilder gefreut ... auch wenn ich nichts dazu beigetragen habe. Ich habe diese Karten auch zuhause, weil mir die Bildmotive ganz gut gefallen ... nur ... ich habe Rider Waite Tarot gelernt und darum konnte ich zu Deinen Karten nicht viel beisteuern.

    *lach* ich habe viele Decks zuhause, weil sie mir gut gefallen, aber um Karten zu legen und zu deuten, da geht's für mich halt nur mit einer "Rider-verwandten" Symbolik".

    Es gibt ein paar Decks, welche eine ähnliche Symbolik benutzen und daher verstehe ich ihre Bilder. Der Arcus Tarot hat zwar viel Symbolik vom Rider übernommen, aber einiges auch sehr verändert :confused:

    Ziehst Du für Dich noch immer die Tageskarte?

    liebe grüsse
    rhyannon
     
  8. magicmausi

    magicmausi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Steyr
    Hallo rhyannon!

    Ja, ich ziehe noch immer die Tageskarten mit dem ArcA. Ich ziehe die Karte in der Früh, dann lese im Buch oder im Heftchen, was das bedeuten kann. Ich vergesse aber dann sozusagen. Ich lebe nicht mit dem Angst oder Erwartung: es kann das und das passieren. Am Abend lese ich dann aus meinen Anderen Bücher die Deutungen dazu (Rider Waite, oder allgemeine). Ich finde schon, das der ArcA einiges mit dem RW gemeinsam hat.....oder regt mich nur zum nachdenken an?
    Ich habe auch schon ca. 10 Decks zu Hause (nach 3 Monaten finde ich schon ziemlich viel), einige gefallen mir noch, aber in jedem Deck habe ich bis jetzt Mängel (für mich!!!!) gefunden, das Beste ist mit grossen Abstand der ArcA.

    Findest du nicht richtig, dass ich die Deutungen vom RW mit dem vom ArcA vergleiche? Ist der Unterschied sehr gross? Ich bin noch ziemlich am Anfang, weiss ich nicht so genau, aber ich möchte schon beim ArcA bleiben.

    Jaaaa, ich habe schon gedacht, dass meine Tageskarten mehrere lesen, als die antworten. Mir ist aber vorgekommen, dass ich Selbsgespräche führe :D Aber so allgemein diskutiere ich gerne. Legen tue ich noch selten, ich möchte zuerst die Karten besser kennenlernen.

    Liebe Grüsse: Sylvia
     
  9. rhyannon

    rhyannon Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    170
    Hallo Magicmausi :)

    >>>mm@Findest du nicht richtig, dass ich die Deutungen vom RW mit dem vom ArcA vergleiche? Ist der Unterschied sehr gross? Ich bin noch ziemlich am Anfang, weiss ich nicht so genau, aber ich möchte schon beim ArcA bleiben.

    "So" gross ist der Unterschied nicht. Wir fühlen uns doch einfach zu den Karten hingezogen, deren Bilder uns am meisten ansprechen und mit denen sollten wir auch legen :)

    Bei mir war's halt so, dass ich zuerst mit Rider in Kontakt kam. Da geben selbst die Farben auf den Karten weitere Hinweise zur Deutung, nicht nur die Symbolik alleine. Mir fehlen dann z.B. die Farben bei anderen Karten....einfach weil ich's mal so gelernt habe.

    Waite war ja schliesslich auch nicht der Vater des Tarots ... wenn er auch ein "geniales Deck" erschaffen hat ... zusammen mit der Malerin der Karten.

    Weil mich der Tarot so fasziniert, bin ich in die Tarot-Vergangenheit gewandert und habe die Symbolik der ältesten bekannten Karten mit den Neueren verglichen. Z.B. hat Waite die 6 Liebenden verändert. Auf älteren Karten heisst diese Karte "die Entscheidung oder zwei Wege" und die Symbolik der zwei Wege ist stärker hervorgehoben.

    Mir hat es sogar sehr viel an Erkenntnis gebracht, mich nicht nur mit einem Deck auseinander zusetzen. Am liebsten würde ich aus jedem Deck meine Lieblingskarte nehmen und daraus ein neues Tarotdeck basteln ;)

    Mein Lieblings-Tarot ist übrigens der ISIS-Tarot, aber leider ist die kleine Arkana nicht mit Bildern versehen. Oft lege ich auch nur mit der grossen Arkana und dann bin ich ganz glücklich mit meinen Isis-Karten. Nur wenn ich die kleine Arkana mitbenütze, dann lege ich mit Rider.

    Ich denke es gibt keine allgemein "besseren oder richtigeren" Karten für eine Person. Es ist nur wichtig, dass die Bilder etwas in unserer Seele anklingen und wir die Symbolik für uns verstehen ... und wenn wir die Einzigen sind, welche sozusagen in Resonanz mit diesen Bildern sind :)

    Wenn uns z.B. die Symbolik der Alt-Aegypter vertraut ist - wenn uns Osiris, Isis, Horus usw. eine Geschichte erzählen, dann erwachen Karten mit solchen Bildern vor unseren Augen zum Leben.

    Jedem seine Karten :) !!!

    Gibt es eigentlich kein Buch zum ArcusA-Tarot?

    Hast Du vielleicht Lust, einzelne Karten aus dem ArcusA-Tarot mit Rider und anderen Decks zu vergleichen? Wir könnten dann zusammen über die Symbolik diskutieren und vielleicht haben ja auch noch andere hier im Forum Spass und Interesse daran?

    ...wie wär's mit den Karten, welche Du in letzter Zeit immer wieder ziehst?

    Mir würde es Spass machen ... es gibt dabei bestimmt vieles zu entdecken, dass ich für mich alleine gar nicht sehen würde oder aus der Perspektive noch nie angesehen habe.

    liebe grüsse
    rhyannon :winken5:
     
  10. magicmausi

    magicmausi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Steyr
    Werbung:
    Hallo rhyannon!

    Jetzt antworte nur kurz auf das, was am Ende geschrieben hast: ja, ich habe Lust die Karten aus verschiedenen Decks zu vergleichen!!!!:)

    Weiss du was? Wenn dir auch recht ist, fangen wir mit den Liebenden an! Nur weil du schon dort was angesprochen hast.

    Wieviele Decks möchtest vergleichen? Kennst dich mit Kabbala aus? Ich habe vor 2 Wochen am Flohmarkt den Kabbalistischen Tarot gekauft, ich kenne mich überhaupt nicht aus, aber kaufen müsste ich.....weil eben sooooo anders ist. Könnte ich die Bilder aus einscannen.
    Und der Wikinger Tarot! Ich habe wochenlang darauf gewartet, dann war ich enttäuscht (ich habe gelesen, dass ich damit nicht alleine bin), ein Versuch wäre wert: die Karten auch miteinbeziehen (vielleicht auch nicht immer), dann weiss ich endgültig, ob wirklich nichts für mich sind.
    Ich habe noch den Kazanlár Tarot.....na dort gibt es jede Mänge Symbole, ich mag den Deck aber nicht (war ein Geschenk), der Zwergen Tarot hat meine kleine Tochter, dort sind die Deutungen aber teilweise gaaanz anders, als gewöhnt, max. den grossen Arkana könnte man vergleichen.

    Und jetzt muss ich zum Flohmarkt, die Frau hat vor 2 Wochen gesagt, dass sie noch Tarotkarten und Bücher zum verkaufen hat, ob sie heute kommen kann, hat sie leider nicht gewusst.

    Jetzt fehlt mir ein: einen seltenen Tarot habe ich auch (glaube mindestens das selten ist): Piatnik Tarot von Pointner.

    So, jetzt muss ich weg, nach dem Flohmarkt tue ich ausreiten, so kann ich dann nur Nachmittag zum PC, schreiben kann ich aber voraussichtlich am Abend.

    Ich freue mich schon auf Diskussionen!

    Liebe Grüsse: Sylvia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen