1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karten legen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Ciwy, 26. August 2010.

  1. Ciwy

    Ciwy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2010
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    das was ich jetzt schreibe dafür werden mich wahrscheinst ein paar köpfen wollen, zustimmen, den kopf schütteln oder wer weiß sonst noch was...
    Aber es ist mir egal, ich vertrete immer meine meinung und dazu stehe ich.

    das hauptproblem ist doch warum wir kartenleger anrufen ist doch wenn wir probleme haben, uns einsam fühlen oder schlechte erfahrung mit dem anderern geschlecht gemacht haben, um zu erfahren ob das nochmal passiert.
    hier jemand den kopf abreißen zu wollen wenn man nach katenleger fragt, finde ich unsinnig, dafür sollte so ein forum da sein. es gibt bestimmt ein paar die werbung machen andere dagegen haben schon erfahrung mit dem oder der kl gemacht, da klärt es sich doch wieder auf.
    bei dem einen haben die kartenleger recht, bei anderen eben dann die übrigeren, die chemie und die sympathie sollte natürlich stimmen beim kartenlegen.

    Mal was zu mir, ich hatte vor ca. 3 jahren einen mann den ich sehr sehr liebte, wir führten eine fernbeziehung da er 600km von mir entfernt wohnte. über ein halbes jahr war ich wahnsinnig glücklich mit ihm, und dann kam die diagnose das er krebs hatte. ich dachte die welt würde über mir zusammen brechen. ich dachte das kann nicht war sein, jetzt wo ich glücklich war mußte das passieren. das glück ist mir nicht hold^^. er wollte dann das ich zu ihm ziehe um bei ihm zu sein, egal wie es ausgeht.... die chancen standen gut das er den krebs besiegt, soweit man von besiegen reden kann.also pakte ich meine sachen zusammen, kündigte meine arbeit, meine wohnung, ließ meine freunde und familie zurück nur um bei dem mann zu sein den ich liebe. manche halten mich für verrückt das ich das gemacht habe, aber ich konnte nicht anders. ich habe also die ganze prozedur mit den behandlungen mitgemacht. nachts wenn ich neben ihn ins bett stieg, hatte ich angst einzuschlafen weil ich nie wußte ob er am nächsten morgen noch atmet oder nicht, es war die hölle für mich. im nachhinein errinnert es mich ein wenig an dem film entscheidung aus liebe mit julia roberts.
    durch die ganzen behandlungen hat er sich verändert, leider nicht ins positive. und nach seiner genesung in anführungszeichen, brauchte er mich nicht mehr oder wie auch immer man das sagen soll, keine ahnung, konnte ich meine sachen packen und gehn, das ist jetzt noch nett ausgedrückt.
    also bin ich wieder zurück habe meine alte arbeitstelle wieder bekommen und hab von vorne angefangen.

    ich möchte euch mit meiner geschichte nur das erklären, wenn hier im forum manche nach kartenlenlegern fragen, dann zerreißt sie bitte nicht in der luft weil man weiß nie in welcher situation sie gerade stecken und warum sie rat brauchen, nicht jeder erzählt warum es geht.

    wenn man solche erfahrungen gemacht hat wie ich möchte man ungefähr wissen was auf einem noch zu kommt, ob man wieder enttäuscht wird oder nicht. weil man hat einfach angst.

    das problem ist doch auch,wenn man jetzt eine kl anruft und die sagt z.b. der hm kommt in 4-6 monaten, manche haben nicht die geduld zu warten also rufen sie 1 woche später wieder eine andere kl an nur um zu hören das er eventuell doch eher kommt, solche leute soll man dann auch nicht verurteilen, sie sind einsam und dafür braucht man niemanden belächeln weil das nur traurig ist, sich einsam zu fühlen ist nicht schön. oder man setzt sich zu hause hin und wartet bis er kommt
    H A L L O, der klingelt nicht an eure tür geht raus, raus, raus damit er, sie euch über den weg laufen kann.

    in diesem sinne wünsche ich euch von ganzem herzen viel liebe, glück und gesundheit

    lg ciwy



    PS:Sorry das ich alles klein geschrieben hab aber es ist mir nicht leicht gefallen über mein erlebtes zu schreiben, hat mich sehr viel überwindung gekostet, deshalb hab ich schnell geschrieben
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    genau deswegen finde ich die werbung hier unangebracht.

    ich sehe dieses forum eher als gemeinschaft, in der ua menschen in notlagen,
    wie zb bei liebeskummer, ueber kartenlegen, oder einfach den austausch zu
    anderen, rat und beistand finden. wer kommerzielle kartenleger sucht, kann
    im angebotsteil fuendig werden.
    was diese menschen brauchen, ist mmn jemand, der ihnen zuhoert und raet;
    und kein linebetreiber, der ihnen das geld aus der tasche zieht, und kl, die sie
    immer wieder vertroesten...
     
  3. cari01

    cari01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    30
    Da hast du absolut recht. Ob es nun eine Line ist, oder nicht. Auch auf Lines gibt es gute und schlechte. Es ist halt schwer den richtigen Berater zu finden. Man sollte auch bei 1-2 bleiben, und nicht wahrlos rumtelefonieren, weil sich so das KL-Bild verschiebt, und hinterher nix mehr stimmt. Und nicht jeder kann mit jedem, die Chemie muss stimmen, das Vertrauen muss da sein.

    Klar ruft man da an wenn´s einem schlecht geht, und ich finde es vollkommen in Ordnung, so lange man nicht der Sucht verfällt. Aber es ist legitim sich einen Berater auszusuchen, und diesen dann ab und an, oder in schlimmen Zeiten öfter zu kontaktieren.

    Und im Übrigen, wenn hier oder in anderen Foren nach bestimmte Beratern gefragt wird, hat das wohl kaum was mit Werbung zu tun. Man möchte einfach die Erfahrung austauschen. Ich finde es im höchsten Maße unfähr solche Threads durch fiese Bemerkungen kaputt zu machen. Aus diesem Grunde tausche ich mich nur noch per PN aus, alles andere ist Zeitverschwendung.
     
  4. Nefertari66

    Nefertari66 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Saarbrücken
    Da kann ich mich eurer Meinung nur anschließen !!
     
  5. Temmy

    Temmy Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    131
    an Cari
    Hallo
    ja das ist lange her. Ich war bei Questico.
    Also ich muss sagen, ich habe mit einigen gesprochen und es ist viel Mist dabei. An eine kann ich mich noch erinnern, die heißt Gaby Sandow. Die war sehr ehrlich aber auch direkt. Die hat mir gesagt was Sache ist und nicht das was ich hören wollte.
    Aber pass auf das kostet viel Geld und mach wird süchtig.
    Also viel Glück....

    Konnte dir keine PN schreiben, daher so...
     
  6. GabrieleKlein

    GabrieleKlein Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    97
    Werbung:
    Ich möchte dir auch 100% recht geben !!

    ich bin selber kartenlegerin und bestätige dir, dass es sehr oft um beziehungsdinge geht.
    ich bin aber stets bemüht rauszufínden, warum es dazu gekommen ist wie es gerade ist.

    ganz oft liegt es an alten verhaltensmustern die aufgedeckt und erklärt werden müssen.

    dann lösen sich viele probleme wie von alleine.

    alles hat einen grund, den zu erkennen sollte ein kartenleger als seine aufgabe sehen.

    wege aufzeigen als nächstes.
    dann ist jeder wieder ganz alleine für sein handeln verantwortlich.

    ich wünsche dir viel glück
    gabriele
     
  7. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    Werbung:
    ich lege Karten, verschiedene Decks... kann hellsehen, kann pendeln und einiges mehr
    meistens wollen die Leute was Bestimmtes aus den Karten "hören".. wenn ich es nicht sehen kann, bzw was ganz anderes bekommt man Schelte...sieht man das "richtige" gibt es Lob...
    obwohl ich vorher AUSDRÜCKLICH um Ehrlichkeit bitte, ist es meist ein Lippenbekenntnis
    einem kleinen Teil kann ich mit Karten helfen..,, und auf die hoffe ich immer
    logisch, dass man nur bei Problemfällen ankommt, aber ich versuche dann Wege aufzuzeigen, wie man es am besten angehen kann... und so stehe ich auf dem Standpunkt, es gibt keine schlechten Karten, es sind nur Warnungen
    wenn ich weiß, der Topf ist heiß, packe ich ihn anders an, als wenn ich denke er ist kalt

    und Geld nehme ich keins ;) es ist für mich eine Gabe...wie auch bei meiner Vorrednerin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen