1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

karten legen allgemein

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von ruhrgebietsfee, 9. November 2004.

  1. Werbung:
    hallo,

    mich würde mal interessieren, warum lasst ihr euch die karten legen und was für erfahrungen habt ihr damit gemacht? würdet ihr euch wieder die karten legen lassen? sind prognosen eingetroffen oder eher nicht?

    freu mich auf eure antworten

    ganz lieben gruß

    ruhrgebietsfee :zauberer1
     
  2. dachte ich ich würde einige antworten erhalten

    :schmoll:
     
  3. Sun22

    Sun22 Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    281
    Hallo Ruhrgebietsfee,

    nicht schmollen, bin ja schon da :banane:

    Also, ich habe mir zwei Mal in meinem Leben die Karten legen lassen. Es ging mir damals nicht sehr gut (wie es ja meistens der Fall ist, wenn Menschen zu Kartenlegern gehen).

    Die erste Dame ist sehr, sehr bekannt und hat auch schon ein Buch geschrieben. Ich war daher der Meinung, in guten Händen zu sein. Sie hat alles auf Band aufgenommen und mir die Kasette mitgegeben. Daher kann ich ganz genau sagen, was bis jetzt (2 Jahre später) eingetreten ist. Und das ist GAR NICHTS. Noch nicht mal ansatzweise!! Ich fühlte mich bei ihr auch nicht gut aufgehoben, sie hat permanent telefoniert und über ihren Nachbarn geschimpft. So ganz nebenbei hat sie mir dann gesagt, was so alles in meinem Leben passieren soll:

    Ich werde umziehen (ist noch nicht der Fall gewesen), ich werde zu einer Hochzeit eingeladen (auf die Einladung warte ich immer noch), ich werde auf Reisen gehen (logisch, es war Sommer, natürlich bin ich verreist, war aber eine Reise wie jede andere auch), eine ältere Dame wird bal sterben (der Himmel sei Dank, das ist auch nicht wahr), ich werde irgendwann einen Job finden der mir sehr viel Spass macht (*räusper* na ja, mit sehr viel Anstrengung macht mir mein Job wirklich Spass :rolleyes: ), meinen Herzmann kenne ich bereits also bitte die Augen aufmachen (autsch, ich habe einen Krampf im Auge, neee der ist nicht in meiner Nähe) ich bekomme einen Heiratsantrag gemacht (oh je!!). Das sind alles Dinge, die auch meiner Nachbarin passieren können, ich sehe da überhaupt keinen Bezug auf mich. Ich konnte zwar Fragen stellen, aber sie hat immer nur das wiederholt, was sie Minuten vorher schon mal gesagt hatte.

    Dann hat sie mittendrin ihren Tascherechner aus der Schublade gezogen und mich gefragt ich solle ihr doch das Geburtsdatum von den Männern nennen, die als Herzmann in Frage kommen. Ich sagte ihr: da gibt es niemanden. Aber sie war der festen Meinung, "doch da ist jemand". Also habe ich ihr das Geburtsdatum von meinem besten Freund und von meinem Nachbarn genannt (in meiner Aufregung habe ich die falschen Daten genannt *seufz*) und was soll ich sagen. Keiner von beiden ist mein Herzmann. Sag ich doch!!!

    Die nächste Dame war sehr, sehr nett und herzlich und hat sich wirklich Zeit genommen. Allerdings ist auch nichts eingetroffen, von dem was sie gesagt hat (war vor 1,5 Jahren). Alles in Allem habe ich Geld aus dem Fenster geworfen. Bei der ersten Kartenlegerin tut es mir mehr weh, als bei der zweiten da die sich wenigstens viel Zeit für mich genommen hat.

    Mittlerweile bin ich der festen Überzeugung, dass es nur sehr wenig Menschen gibt, die Karten deuten können. Karten legen kann wirklich jeder, aber auf die Deutung kommt es an.

    Liebe Grüsse
    Sun22
     
  4. Rapunzel

    Rapunzel Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Hamm Westfalen
    Werbung:
    Hallo Ruhrgebietsfee, hallo Sun22,

    warum läßt man sich die Karten legen??? Wahrscheinlich, weil man hofft, dass etwas positives passiert und die Erfüllung seiner eigenen Wünsche entweder bestätigt bekommt oder auch nicht. :schaf:

    Ich finde es immer wieder total unteressant und aufregend, muß mich aber auch der Meinung von Sun anschließen, dass nur wenige Leute es wirklich können, und für die Anderen ist es sicher ein einträgliches Geschäft.

    Ich habe mir vor ca. 15 Jahren das erste Mal die Karten legen lassen und nichts aber auch absolut nichts davon ist eingetroffen.

    Habe mir jetzt wieder die karten legen lassen (bei Ebay per Sofortkauf günstig). (Ich hatte mich Anfang des Jahres von meinem Mann getrennt und bin mit meiner Tochter 100 km weg gezogen) Die Frau war sehr nett, hat mich angerufen und am Telefon gelegt, war eine tolle Erfahrung, ich hatte auch das Gefühl sie ist okay. Allerdings wollte sie mir bei einer wichtigen Frage keine konkrete Antwort geben, - ich soll mich nicht darauf versteifen -

    Ansonsten bin ich genauso ratlos wie voher. Einige Fragen bekommt man wahrscheinlich keine Antwort.

    Liebe Grüße und antwortet nochmal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen