1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karten für Beginner

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Temmy, 9. August 2014.

  1. Temmy

    Temmy Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    131
    Werbung:
    was haltet ihr von Kartendecks für Anfänger?

    Frau A. Schulze hat welche rausgebracht mit einfachen Motiven/Bildern und Bedeutungstext.

    Mal ganz abgesehen davon, das Frau Schulze verdienen will. Es geht mir rein um die Karten bzw. Kartengestaltung.

    Sollte man mit solchen Karten anfangen oder gleich die blaue Eule kaufen, wo man zu Anfang immer im Buch nach sehen muss, sofern man die Bedeutungen noch nicht auswendig kann. Wie man die Karten später interpretiert ist mal dahin gestellt.

    Wie ist eure Meinung dazu bzw. wie habt ihr angefangen?
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Ich sah meine "Farbe" und griff zu,
    dabei hatte ich nicht vor, mir welche zu besorgen,
    doch in mir den leisen Wunsch,
    dass ich mich "irgendwann" mit befassen möchte.

    Als ich das Deck sah, dachte ich sofort:
    Wenn ich die jetzt nicht mit nehme,
    werde ich sie wohl nie in meiner Farbe
    so schnell finden.

    Es sind diese hier

    (ich schau im Büchlein nach,
    bevor ich selbst intuitiere)
     
  3. Glühwürmchen123

    Glühwürmchen123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    169
    Werbung:
    Generell finde ich Lernkarten eine tolle Sache. Allerdings gefallen mir die Lernkarten von Frau Schulze nicht, das ist jetzt aber meine subjektive Meinung.
    Auf der Karte Geheimnis ist eine Frau abgebildet, so etwas stört mich ungemein, das das Buch keine Personenkarte ist. Sowas stört mich auch an anderen
    Kartendecks, bei denen die Symbole nicht mit der Bedeutung übereinstimmen. Außerdem arbeitet Frau Schulze sehr viel mit den Skatkarten. Demnach
    wäre die Karte Haus auch der Geliebte.
    Wenn ich jetzt ein großes Blatt lege für eine Frau die fremdgeht und sie möchte umziehen und hat einen Geliebten, was mache ich dann?
    Ich halte davon nicht besonders viel.
    Die Frage wird auch sein, ob du von alleine kombinieren kannst?
    Ich kann dir die Seite Lilith-Karenlegen empfehlen. Dort gibt es kostenlose Kombinationshilfen für den Anfang.

    LG und viel Glück
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen