1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karpaltunnelsyndrom

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von venus-pluto, 11. Januar 2008.

  1. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Vielleicht kann mir von euch jemand einen Tipp geben. Seit drei Tagen tut mir mein rechtes Handgelenk sau weh. Und heute nacht wars richtig schlimm. Jetzt hab ich mich mal schlau gemacht und alles deutet auf dieses Karpaltunnelsyndrom hin, auch weil ich vorher schon typische Beschwerden hatte. Aber nun isses echt heavy und zieht bis in den Oberarm rauf. Das Problem ist, dass ich am PC arbeite und das Gelenk also nicht entlasten/schonen kann.
    Da muss ich jetzt wohl erstmal durch. Nur möchte ich mich gerne davor bewahren, dass das öfter passiert. Gibt es irgendwelche Tips, was man vielleicht vorbeugend machen kann? Ich will nicht mit dem Gyrotwister rumwedeln, weil es das ja vielleicht noch verschlimmern könnte.

    Danke für eure Tipps!
    :liebe1: Russ-T
     
  2. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Nudelfreund :liebe1:

    Ich hatte es an beiden Handgelenken. Mit dem höchsten Wert, der je in der Arztpraxis gemessen wurde. Es käme nur eine OP in Frage. war die Diagnose !
    Das war 2001. Durch REIKI habe ich mir die 2 OP ersparen können. Bis heute 2008 ...:banane:
    Zum Schutz gibt es Manschetten die mußt Du aber eine lange Zeit tragen. Sonst hat es keinen Wert... GUTE BESSERUNG... :)
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Das Tunnelsyndrom ist nicht soo häufig. Vielleicht hast du einfach "nur" ne schlimme Sehnenscheidenentzündung. Bei mir diagnostizierte ein Arzt auch mal vorschnell das Tunnelsyndrom, dann stellte sich (vor einer OP) raus, daß es nur entzundene Sehnenscheiden waren.
    Und sicherlich weisst du, daß Selbstdiagnosen nicht funzen? ;)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  4. Uriella2

    Uriella2 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    331
    Ort:
    nördliches Niederösterreich
    An Deiner Stelle würde ich mir eine Rheumasalbe drauftun, die wirkt durchblutungsfördernd. Vielleicht ist es wirklich "nur" eine Art Sehnenentzündung.
    Alles Liebe und baldige Besserung,
    Uriella2
     
  5. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Erstmal Danke für eure Beiträge.

    Ich hab mich damit gestern schon intensiver beschäftigt und ein Symptom weist eigentlich auf dieses "Syndrom" hin, nämlich die seit längere Zeit nachts immer "einschlafende" Hand und die damit verbundenen Schmerzen, wenn sie wieder aufwacht :) Kribbeln in den Fingern hab ich auch manchmal. Manchmal war das schon so schlimm, dass die Hand (manchmal auch beide) ewig gebraucht hat, um wieder zu funktionieren. Wenns beide sind, isses ganz schlimm, weil ich dann nicht weiß, wie ich mich anziehen soll oder Kaffee kochen soll...
    Auf jeden Fall werde ich mir jetzt mal eine Schiene besorgen. Das Lederband, das ich hab, hilft zwar auch schon - zumindest tagsüber, doch das hinterläßt blaue Flecken, weil es so hart ist.
    Sorgen macht mir das jetzt aber, weil es seit Tagen anhält und die Schmerzen nachts schon heftig sind :-(

    :danke:
     
  6. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Warum gehst du nicht zum Arzt? Der tut dir ne Salbe drauf und gibt dir nen festen Verband oder so.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  7. dieJo

    dieJo Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Österreich
    Ab zum Onkel Doktor!!!

    Wenn du wirklich ein Karpaltunnelsyndrom hast ist damit nicht zu spaßen, da dabei der Nerv Schaden nehmen kann!
     
  8. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Bei der Sehnenscheidenentzündung war 5 Wochen Gips angesagt. Am rechten Arm - im Winter.... BRRRRRRRRRRRRRRRR LG Elli :)
     
  9. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Danke an euch! Wenn's nicht besser wird, muss ich zum Arzt. Das ist klar. Außerdem wird es mich da eh magisch hinziehen.
    Letzte Nacht hatte ich etwas Ruhe. Dafür war es heute tagsüber mal so heftig, dass ich fast geheult hab. :-( Vom Schmerz her fast so, als hätte ich mir das Hangelenk gebrochen. Zum Glück ist das kein Dauerzustand...

    Liebe Grüße! Russ-T
     
  10. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    Hallo Schrödingers Katze,

    es gibt Schmerzmittel, die man einnehmen kann, aber auch hochdosiertes Vitamin-B-Komplex könnte helfen - zumindest dauerhaft, denn du fragtest ja auch, was man präventiv tun kann. Überlastest du denn dein Handgelenk?
    Welches ist es denn? Denn hinter jeder Krankheit steckt ja auch ein Hinweis, dass im Leben was nicht stimmt.
    Bist du handlungsunfähig oder -unwillig? Oder erscheinen dir Handlungen und Taten zu müßig, weil du an deren Erfolg nicht glaubst?


    LG
    Esofrau
     

Diese Seite empfehlen