1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karnivoren Liebhaber an board? (Fleischfressende Pflanzen)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Menderley, 10. Juni 2013.

  1. Menderley

    Menderley Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo meine Lieben,

    wollte mal Fragen ob unter euch Karnivolen-Liebhaber versteckt sind und vielleicht sogar selber züchten.

    Ich Habe zum beispiel vor kurzem meine erste Dionaea (Venusfliegenfalle) gekauft und bin voll im Trend.
    Bin auch Mitglied in der Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen Deutschland.

    Würde mich freuen Liebhaber zu finden.
     
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Witzig,daß es eine " Gesellschaft für fleischfressende Pflanzen " gibt...:D.und da kann man schon eintreten,wenn man erst eine Pflanze hat?
     
  3. Menderley

    Menderley Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Berlin
    Das ist ein Verein. Der ist sogar als Gemeinnützig anerkannt ^^.
    Da ich mich bereits seit jahren für das Thema interessiere und es massiv vertiefen will, dachte ich mach ich nägeln mit Köpfen ^^
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.226
    Ort:
    Saarland
    Die sind schon interessant. Würde aber doch eher wieder Terrarien haben wollen.

    LG PsiSnake
     
  5. Menderley

    Menderley Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Berlin
    PsiSnake du wist lachen, Mann kann diese auch in Terrarien halten. Bin zzt bei alles zusammenzusuchen was man dafür braucht :) und dann geht's los mit dem ersten schönen Schätzchen. Drosera Spatulata var. lovellae

    [​IMG]

    Übrigens ist ein Tippfehler im Thementitel und EB. Es heißt Karnivoren nicht karnivolen :)
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.600
    Werbung:
    Aye,

    cool Ich habe leider nie eine Fleischfressende durchbringen können, weil ich nie die richtigen Umgebungsbedingungen liefern konnte (Regenwasser, Luftfeuchtigkeit usw.).

    LG
    Any
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.889
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich weiß nicht, ob das so ein erfreuliches Thema für unsere Veggies ist. Die armen Fliegen! Da wird extra was gezüchtet, das sie töten soll.

    Da man hier im Forum auch gerne Hunde und Katzen zu Vegetariern umerzieht, solltest du das vielleicht auch mal mit deiner Dionaea versuchen. Sicher wird auch sie fleischlos leben können. :D

    R.
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.226
    Ort:
    Saarland
    Zitat:Ich weiß nicht, ob das so ein erfreuliches Thema für unsere Veggies ist. Die armen Fliegen! Da wird extra was gezüchtet, das sie töten soll.

    Da man hier im Forum auch gerne Hunde und Katzen zu Vegetariern umerzieht, solltest du das vielleicht auch mal mit deiner Dionaea versuchen. Sicher wird auch sie fleischlos leben können.


    Die Pflanze darf gefuttert werden, sie selbst muss sich allerdings umstellen.
    Klingt doch etwas unfair. :rolleyes:
    Ich wollte keine Venusfleigenfalle in einem extremen Veganerhaushalt sein :D.
     
  9. Menderley

    Menderley Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Berlin
    Fütterung eine Karnivore ist eigentlich nicht unbedingt notwendig. Besonders dionaea braucht man nicht versuchen mit Toten fliegen zu kommen. Sie bevorzugt ausschließlich lebende Beute.

    An einem tollen Südfenster überlebt eine Karnivore (am besten eignen sich soweit mir bekannt sarracenia und dionaea) sehr lang und bildet blütentriebe. Wichtig ist das das Regenwasser oder (und jetzt kommt was viele nicht wissen) das destillierte Wasser ausschließlich in den Übertopf gegossen wird, da sie von unten bewässert werden müssen :)
     
  10. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    :lachen::lachen::lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen