1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karmische verbindung? Wie krieg ichs raus?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Lükardis, 15. Juli 2006.

  1. Lükardis

    Lükardis Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Leute bin neu hier im Unterforum,

    hab aber eine Frage die ich schon lange jemandem stellen wollte.
    Also ich habe im Kindergarten einen Spielgefährten gehabt. Das heißt ich kenne ihn fast ein ganzes Leben. Dann haben wir uns vor über zehn Jahren aus den Augen verloren und zufällig dann auf der Straße wiedergetroffen und auch noch festgestellt das wir in die gleiche Berufsschule gehen. Wir haben uns unterhalten und er hat mir seine Idee für ein "Projekt" ich weiß nicht wie ich es anders ausdrücken soll erzählt. Er hat gesagt ich bin die erste mit der er darüber redet weil er meint ich wäre die einzige bei der er denkt das es richtig ist. Und mir ist die allergleiche Idee auch im Kopf herumgeschwirrt in allen Einzelheiten und ich habe auch niemanden gefunden bei dem ich mir vorstellen konnte das man das auf die Beine stellen kann. Nur ihn. Kann das eine Karmageschichte sein. Das das unsere Lebensaufgabe ist? Was meint ihr??? Wie kann ich das rausfinden???

    Freue mich auf zahlreiche Antworten.

    Lg

    Lükardis
     
  2. Daphne

    Daphne Guest

    Hi Lükardis!

    ......warum ist es denn so wichtig?
    Es ist doch schön,das ihr euch wieder getroffen habt.Und wenn ihr dieses "Projekt" gemeinsam auf die Beine stellen könnt - warum nicht?
    Es soll doch Spaß machen und eurer Ziel sein.

    Was sagt dir dein Gefühl?

    LG
    Daphne
     
  3. Lükardis

    Lükardis Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Hi Daphne,

    es ist nicht das wichtigste aber für mich ist es wichtig das zu wissen. Denn es ist so. Dieser Freund ist mit dem Kopf immer ganz schnell und mit dem Mund. Aber praktisch kommt da nicht viel. Denn er ist total chaotisch und auch ein bisschen oberflächlich was die organisation angeht. Ich sehe es jetzt als meine Aufgabe das ganze voranzutreiben aber das ist manchmal ganz schön schwer und auch oft mit Streit verbunden. Manchmal habe ich auch das Gefühl es stagniert.

    Aber trotzdem ist es für mich interessant zu wissen ob wir schon in früheren Leben etwas miteinander zu tun hatten. Ich denke schon. Ich glaube wir wollen unser früheres Leben wieder aufbauen. Aber ist das wirklich gut??? Entwickeln wir uns dadurch wirklich weiter??? Das sind Fragen auf die ich Antworten suche.

    LG

    Lükardis
     
  4. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Lükardis,

    Ihr hattet sicher in einem früheren Leben "etwas miteinander zu tun". Die Frage ist schon, ob das hier jetzt eine neue Lebensaufgabe ist oder ob ihr tatsächlich etwas "Altes" auffrischen wollt und etwas "Unterledigtes" fortsetzen. Vielleicht ist Letzteres ja gerade die Aufgabe ? Ein früheres Leben "nachzuerleben", also es nochmal zu erleben, z.B. wenn man glücklich verheiratet war "damals" das heute zu wiederholen, ist nicht sinnvoll, denn dazu ist ein Leben nicht da, wir wollen ja "weiter" gehen, uns entwickeln, lernen. Aber wenn Ihr Euch dieses "Projekt" vorgenommen habt, um etwas von "damals" zu "erledigen", dann ist es durchaus passend, das auch zu tun. Woher Du das weißt ? Du könntest eine Rückführung per CD machen und einfach nach einem Leben fragen, was Du mit dieser Person hattest. Da bekommst Du dann Deine Antworten. Ob sie Dir dann gefallen, ist allerdings ne andere Sache. ;)

    Du könntest allerdings auch loslassen und einfach nur Deinem Herzen folgen. Das tun, was Du in Dir spürst, was für Dich paßt. Und nicht weiter darüber nachgrübeln, wieso weshalb warum. Der Weg zeigt sich während dem gehen, nicht vorher. ;)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  5. Lükardis

    Lükardis Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Liebe Gabi,

    vielen Dank dein Beitrag hat mir sehr geholfen. Seinem Herzen zu folgen ist wahscheinlich immer der bessere Weg...
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Nicht nur wahrscheinlich, sondern ganz sicher. ;) Allerdings nicht "besser oder schlechter" als ein anderer Weg, aber stimmig und damit im Sinne Deines wahren Selbst.:kiss3:
     
  7. Rudolf

    Rudolf Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Schweiz
     
  8. Lükardis

    Lükardis Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Sorry jetzt komm ich net ganz mit... :doof:

    Jetzt noch mal gaaaaanz langsam für Dummies
     
  9. _Regenbogen_

    _Regenbogen_ Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    33
    also ich versteh das auch net ganz....

    mein kommentar dazu: mach das auf alle fälle. einen früheren freund trifft man nicht um sonst wieder. ich denke, dass es nichts gibt, was zufällig geschieht. aufgrund dessen was ich selbst erlebt habe (siehe SV verlieren und wiederfinden thread)bin ich solchen projekten gegenüber etwas kritisch. in jedem fall: egal, was dabei rauskommt, du wirst am ende froh sein, diese erfahrung, egal ob positiv oder negativ, gemacht zu haben. auch ich bin trotz des negativen ausgangs froh, ein halbes jahr an dem projekt gearbeitet zu haben.

    ich kann mich nur anschließen, hör auf dein bauchgefühl und behalte im hinterkopf, dass dir ein kindergartenfreund nicht rein zufällig über den weg läuft!!
     
  10. Rudolf

    Rudolf Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen