1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karmische Schuld

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Sara43, 13. September 2008.

  1. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Hallo,

    seit einem Jahr habe ich Kontakt zu Engeln bzw. meinem geistigen Team.

    Ich habe gelinde gesagt, Schwierigkeiten, einen Partner zu finden. Soll heißen, sie sind aus anderen Gründen mit mir zusammen, als dass sie mich lieben.

    Wieder wurde ich enttäuscht und ich bat darum, ob es irgend ein Gelübde gibt oder ein Karma, was mich daran hindert, eine erfüllte Partnerschaft zu leben. Ich bat darum, mir dieses zu erlassen bzw. zu tilgen.

    In der Nacht darauf habe ich dann Bekanntschaft mit der violetten Flamme machen dürfen. Es war ein irres, wohliges sehr angenehmes Gefühl. Wie, als ob man in einem Whirlpool sitzen würde.

    Dann wurde ich zum 2. Mal "rückgeführt". Ich sah ein Video, mit einem Brautpaar anno...Ich wußte, diese glückliche Braut bin ich..ich muss diesen Mann sehr geliebt haben. So sehr, dass ich meinen kleinen blonden Jungen - ungefähr 5 Jahre alt - einfach verlassen habe.

    Dieses unglückliche Kind sah ich jetzt zum 2. Mal.

    Was habe ich damals nur getan?

    Es wurde in der Nacht zwar getilgt bzw. transformiert, aber irgendwie sehe ich dauernd diesen traurigen Jungen vor mir.

    In diesem Leben habe ich drei Kinder und bin sehr innig mit ihnen verbunden. Habe mich eher von den Männern als von den Kindern getrennt.

    Finde ich deshalb keine glückliche Partnerschaft mehr?

    Kann ich sonst noch irgend etwas tun?

    LG
    Sara
     
  2. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Vertraue auf Gott, das Licht und die Engel, sie sind ewig in ihrer Liebe zu Dir...versuche nicht etwas heraufzubeschwören...nimm es als Geschenk, dass Du Dich um Deine Kinder kümmern darfst, die Zeit der Liebe kommt bei Dir wahrscheinlich etwas später, wenn Deine Kinder Deine große Fürsorge nicht mehr so in Anspruch nehmen werden...
    Fühle in Dich hinein, spüre ihre Liebe, die Wärme und Geborgenheit...suche nicht nach der Liebe im Außen, Du wirst sie bekommen, wenn auch Du bereit dafür bist...rufst Du nach ihr, kann es wieder Schmerzen geben, lass sie von allein kommen...

    Licht und Liebe für Dich
    Orion7
     
  3. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Ich danke dir für deine lieben Worte.

    Meine Kinder sind erwachsen und ich liebe sie sehr.

    Fühle mich trotzdem recht einsam.

    LG
    Sara
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo sara,na das glaub ich nicht,aber du musst sicher etwas aus einem anderen leben aufarbeiten,bzw. lernen.es kann ja auch sein dass du der bub warst? mach einmal eine richitge rückführung,bitte deinen schutzengel dir da eine info zu geben .liebe grüsse und alles gute,helga
     
  5. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Doch..ich habe ihn verlassen..für diesen Mann.

    Ich sah es jetzt zum 2. Mal.

    Und die Engel-Stimmen sagten.."Was hast du getan?"

    Beim ersten Mal weinte er bitterlich und ich drehte mich einfach um und brannte mit diesem Mann durch..

    beim 2. Mal sah ich mich als Braut und diesen kleinen blonden Jungen auf einem Foto..

    Also da vertraue ich meinen Engeln schon..

    ich habe damals Schuld auf mich geladen.
     
  6. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Könntest Du Dir vorstellen, dass Dir Deine Schuld vergeben worden ist? Du Dir Deine Schuld selbst nicht verzeihen kannst? Du Dich vielleicht selbst blockierst? Lass in Liebe diesen kleinen süßen blonden Jungen gehen...auch Dir wird vergeben...spüre die Kraft dieser Liebe...

    Vertraue darauf, glaube...ich umarme Dich herzlichst und in tiefer Demut vor dem göttlichen in Dir...
    Orion7
     
  7. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Ja, du hast recht..ich kann mir selbst nicht verzeihen.

    Auch wenn sie es in dieser Nacht von mir genommen haben.

    Ich liebe Kinder so sehr, ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich mal so etwas gemacht habe.

    Danke noch einmal für Deine Worte.

    LG
    Sara
     
  8. daljana

    daljana Guest

    liebe sara
    dieser satz :was hast du getan?den find ich sehr heftig...
    versuche im jetzt zu sein.ich zweifle nicht an dem was du schreibst,aber nach dem ist klar das du so fühlst.sei sicher ,er hat dir vergeben.du siehst ihn traurig,weil du es bist.so denk ich mal...daher,sage dir,was war war,du bist im jetzt.du weißt,du wirst geliebt-so wie du bist!!
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich habe eine sehr gute verbindung zu den engeln ,aber auch ich kann mir nicht vorstellen,das sie so etwas sagen.warum willst du denn unbedingt dir schuld aufladen ,wo du gar nicht genau weisst ,ob es so war?wenn du meinst diese schuld sei bereits vergeben, dann mach dich doch nicht selbst schuldiger als du es je sein könntest? nimm es an.
     
  10. Sara43

    Sara43 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Also ich finde diesen Satz jetzt nicht so schlimm. Ich habe einige Leben von mir gezeigt bekommen und nur bei diesem Leben haben sie den einen Satz gesagt.

    Es ist nicht so, dass sie dauernd mit mir reden. Nur wenn etwas Wichtiges gesagt werden muss, damit ICH es auch verstehe.

    Die Stimmen sind sehr weich und liebevoll, keineswegs böse oder Angst machend. Vielleicht war es ja jemand von meinem geistigen Team. Gesehen habe ich nur die Rückführung in eines meiner Leben. Aber das es Energiewesen sind, spüre ich an dem "Strudel," der mich umgibt. Es ist wie als wenn man von vielen kleinen Wirbelstürmen umgeben ist.

    Als ich einen Engel das erste Mal sehen durfte, habe ich ihn gefragt, ob ich jemals wieder glücklich werde. Da sagte er z. B. nur "bleibe stark".

    Aber diese wenigen Worte haben mir soviel Kraft gegeben..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen