1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

karmische Liebesbeziehung

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von bribrima, 19. Oktober 2005.

  1. bribrima

    bribrima Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo, brauche dringend Rat. Meine Freundin hat derzeit ein Problem: ihr langjähriger Lebensgefährte hat nach 34 Jahren Beziehung eine neue Frau kennengelernt. Meine Freundin hat sich von einer Wahrsagerin Rat geholt und diese meinte es handle sich bei den beiden anderen um eine karmische Liebesbeziehung, die aber Ende diesen Jahres wieder zu Ende sein wird. Wer kann mir näheres über eine solche Liebesbeziehung mitteilen, ist dies nur einseitig oder trifft es auf beide Partner zu und kann eine solche Beziehung überhaupt beendet werden, sodass der Mann wieder zu meiner Freundin zurückfindet? Bin für jeden Rat dankbar.
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Also wenn das stimmen sollte, was die Wahrsagerin sagt...

    Eine karmische Liebesbeziehung heißt, dass die beiden sich aus einem vergangenen Leben kennen. Vielleicht braucht es einfach eine Klärung zwischen den Beiden, damit sie mit ihrer Vergangenheit abschließen können. Ich halte auch für möglich, dass nur alte "Energiemuster" wieder gefunden werden. Also dass die Person etwas ausstrahlt, was in einem andren Leben auch schon mit ihm zu tun hatte... Dann könnte es auch einseitig karmisch sein... Ich glaube sowieso, dass wir nicht vollständig neu inkarnieren, sondern nur jeweils Seelenanteile mitbringen, die gerade für die eigene Entwicklung bedeutungsvoll sind. Also ich bin sicher, dass ein Teil meiner selbst, und zwar der größte Teil meiner Selbst NICHT inkarniert ist. Aber das wäre ein anderes Thema...

    Kannst du damit was anfangen?
    Gruß Kalihan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen