1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karmageddon

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Afrodelic, 6. August 2014.

  1. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Werbung:
    Dieser Thread dient der Auflistung von Ereignissen, die dokumentieren, dass sich destruktive Eingriffe in andere Lebensreiche für gewöhnlich rächen, nach dem Motto "Die Strafe folgt auf dem Fuße". :D

    Großkirchheim, 4.8.2014

    Jäger brach sich auf Pirsch linken Unterschenkel

    "Ein 53-jähriger Tierarzt und Jäger aus Oberkärnten ging am Montag in Großkirchheim allein auf die Pirsch. Gegen 13.30 Uhr stürzte er mit dem erlegten Wild auf einem Steig und brach sich den linken Unterschenkel..."

    http://www.kleinezeitung.at/kaernte...-brach-sich-pirsch-linken-unterschenkel.story

    Jeder darf hier gerne Eventberichte ähnlicher Art reinschreiben..

    :zauberer1
     
  2. Das hat mit der Pirsch nichts zu tun, er ist vermutlich nur schlecht aufgestiegen, in ein Loch, auf einen Zapfen oder eben am Randstein, das hätte ihm auch ohne Pirsch passieren können.;)
     
  3. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.465
    http://www.meinbezirk.at/tulln-an-der-donau/chronik/51-jaehriger-angeschossen-d913688.html
     
  4. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Totale Aufrichtigkeit, ansonsten kannst du dich von deiner Seele verabschieden. Das ist auch Karma.
    Die Aufrichtigkeit kann dich oder kann dich nicht deine Seele kosten, das musst du aber hinnehmen.

    P.S.: Es gibt hier unzählige Threads über Karma. Was soll dies hier bewirken? Mehr Karma-Minus-Punkte (Armageddon)?
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.537
    Ort:
    Wien
    Wenn du schon so karmagläubig bist - fürchtest du nicht die Retourkutsche deiner widerlichen Schadenfreude???


    :o
    Zippe
     
  6. dongya

    dongya Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    400
    Werbung:
    > Dieser Thread dient der Auflistung von Ereignissen, die dokumentieren,
    > dass sich destruktive Eingriffe in andere Lebensreiche für gewöhnlich
    > rächen, nach dem Motto "Die Strafe folgt auf dem Fuße".

    karma folgt den 12 gliedern abhängigen entstehens, ein prozeß der tod und werden inkludiert, und karma ist auch keine "strafe", besonders keine, die "auf dem fuß folgt". karma ist auch nicht automatisch "negativ".

    schadenfreude schafft übrigens negatives karma. mit dem jäger kannst du mitgefühl haben, weil er nicht weiß, welche konsequenzen das tieretöten hat. sein bein hat damit nichts zu tun.

    und so viel das wort KARMA hier auch verwendet wird, die wenigsten scheinen zu begreifen, was es bedeutet. ich glaube mittlerweile, das ist ein forum für leute, die explizit keine ahnung haben, wovon sie reden, und die mit vergnügen falsche zusammenhänge "beobachten". das scheint "esoterik" zu sein ...
     
  7. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Werbung:
    Natürlich ist Karma nicht automatisch negativ. Aber du wirst bestätigen, dass wenn man destruktive Handlungen ausführt, man in letzter Konsequenz sicherlich keine konstruktive Behandlung empfangen wird. Ein simpler Zusammenhang, den man auch am Gesetz des Rückhalls nachvollziehen kann, wenn du zB in den Wald rufst "Du Ar###loch!", wird der Wald dir wirklich äußerst selten entgegnen: "Ich liebe dich, Schatzi!":D

    Aufgrund der Komplexität, Individualität und Universalität von Ereigniskurven, Schicksalsbaustein-Anordnungen und der Unendlichkeit der Zeit gibt es eher selten karmische Sofort-Vollstreckungen zu beobachten, auf diesem Planeten momentan noch besonders selten bei vergänglichkeits-zugewandten Personitäten, da diese noch den Schutz des Rückträgers genießen.

    Da dies so ist, dient dieser Thread dazu, Ereignisse zu dokumentieren, die zwar noch Seltenheitswert besitzen, deren mathematische Muster aber eindeutig erkennbar sind und das möglicherweise gerade, weil sie so selten sind. Fraglos offenbaren solche Ereignisse eine Lichtung im Erkenntnis-Morast. Klar, nicht jeder mag so was, aber ALLE vergänglichkeits-abgewandten Personitäten im Universum mögen das, da geb ich dir eine Lifetime-Garantie drauf. :D

    Das nur zur Erklärung: vergänglichkeits-abgewandte Personitäten sind Wesenheiten, die bereits erkannt haben, dass sie die Seele sind, die einen Körper bewohnen, vergänglichkeits-zugewandte Personitäten sind Wesenheiten, die noch glauben, dass sie der Körper sind.

    You mentioned Schadenfreude. Glaubst du wirklich, dass ich so doof bin, mir das negative Karma, welches Schadenfreude definitv erzeugt, freiwillig aufbürde?

    Wäre ich so doof, wie du glaubtst, hätte ich diese Jäger-News doch wohl in den Veganen Good-News-Thread gepackt, oder?

    :geist:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2014

Diese Seite empfehlen