1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karma, Karma aus fürheren Leben und Seelenplan

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kühlschrank, 5. März 2014.

  1. Kühlschrank

    Kühlschrank Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Einzelnd betrachtet könnte ich all dem sogar zustimmen.

    Karma: Tue bewusst etwas gutes, und etwas gutes kommt zu dir zurück.

    Karma aus vorherigen Leben: Bist du in diesem Leben ein guter Mensch, wird es dir auch im nächsten gut gehen, und anderherum.

    Seelenplan: Wir überlegen uns vorher in was für einem Umfeld wir aufwachsen, wie es uns prägt, und was wir in etwas für menschen werden.

    Aber wiederspricht das nicht dem Karma aus früheren Leben ?
    Ähnlich wie wenn dein Chef zu dir sagt, Heute darfst du früher heim gehen, und morgen bekommst du die hucke voll, weil du früher gegangen bist.

    Versteht jemand worauf ich hinaus will ?
     
  2. VittoriaLuce

    VittoriaLuce Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Singularität
    Wichtig ist zu wissen, was Du in deinem früheren Leben warst.

    Falls Du irgendwelchen Anzeichen dafür bekommen hast - kannst entwieder annehemen und damit arbeiten oder völlig ablehnen (aber das wird dann auch nicht weiter helfen).

    Also daran zu knabbern und damit arbeiten zu können. Lebenskunst eben.

    LG
     
  3. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Nee versteh ich nicht.
    Würd ich mir nen anderen Chef suchen.
     
  4. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Bin ich mir nicht so sicher ob man das zwingend wissen muss.
    Vorbei ist vorbei.
    Kommt doch jetzt und hier drauf an, was ich aus meinem Leben mache.
     
  5. Kühlschrank

    Kühlschrank Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    66
    Ich versuche es mal so zu formulieren, dein Chef (seelenplan) gibt dir eine Richtung vor, in die du dich grob entwickeln wirst.
    Ob du ein guter mensch wirst, oder ob du viel Schwachsinn treiben wirst.

    Und warum sollte dich jemand für die taten aus einem vorherigen bestrafen, wenn diese dir doch "aufgezwungen" wurden ?

    Sry, aber besser kann ich es nicht formuleiren.
     
  6. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Werbung:
    Aah jetzt weiß ich was du meinst.
    Dir wurde nix aufgezwungen.
    Du hast dir das selbst ausgesucht.
    DU bist der Chef. ;)
     
  7. Kühlschrank

    Kühlschrank Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    66
    Stimmt, das über ich hat sich des ja ausgesucht.
    Aber würde es dem Karma nicht trotzdem wiedersprechen ?
    Zumindest dem aus dem früheren Leben ?
     
  8. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.190
    Damit würdest dir ja selber widersprechen.
    Ich frag mich worauf du hinaus willst.
    Auf Selbstmord oder sowas?
    Das wäre für mich die einzige Erklärung für "Du darfst früher gehen."
    Dann warst du es aber eben auch selbst der sich damit die "Hucke vollhaut".
     
  9. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Karma ist kein spirituelles Girokonto. Und auch keine Garantie, dass es dir in deinem nächsten Leben gut geht.

    Wie kann mensch sich die Wirkung von Karma klar machen?

    Nun, mensch muss nur seine eigene Biographie anschauen.
    Was beinflusst die eigenen Entscheidungen? Da gibt es die Gene, die Prägungen aus der Erzeihung und dann noch die Erfahrungen und die Schlüsse, die mensch aus seinen Erfahrungen gezogen hat. Mit zunehmendem Alter werden die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse immer wichtiger.

    Das Sein des Menschen formt sich also durch den Menschen selbst, der Mensch ist, was er in seinem Leben geworden ist.

    Das gilt für das derzeitige Leben.

    Nimmt mensch an, dass es Reinakarnation und Karma gibt, so läuft das genauso ab.

    Mensch macht in seine Inkarnationen Erfahrungen und baut sich seine Erkenntnisse daraus. Und bringt das bei einer Inkarnation wieder mit.

    Man könnte auch sagen: Der Mensch ist das, was er in seinen Vorleben und seinem jetzigen Leben erfahren hat.

    Bringe ich einem Vorleben einen Menschen um und fühlte mich damals schuldig, so bringe ich dieses Gefühl der Schuld auch in das nächste Leben mit. Und werde mich entsprechend verhalten: Ich bin schuldig, also ist es richtig, wenn mir Schlechtes geschieht.

    Nun hat der Mensch einen freien Willen, er ist seinem Karma nicht schutzlos ausgeliefert. Sondern er kann sich verändern. Wie Buddha das in seinen 8-fachen Pfad beschreibt.

    Wie sich auch eine Mensch in seinem derzeitigen Leben verändern kann, der Alkoholiker kann zu trinken aufhören (z.B.)

    Zum Seelenplan später mehr.
     
  10. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.828
    Ort:
    Raum Wien
    Werbung:
    Gut formuliert. Zum Fettmarkierten lass ich noch einen anderen Gedanken einfliessen:

    Vlt kommt es zu der Veränderung ja nur weil uns unser Karma dahinführt. Wenn wir davon ausgehen, dass wir unzählige Inkarnationen hinter uns haben wäre die Last der Erinnerung erdrückend. So zeigen sich nur die Themen oder Aufgaben, die in dieser Inkarnation anstehen.

    :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen