1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kareen Zebroff

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von paula marx, 19. Januar 2009.

  1. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    ich hab nie Yoga in einem Kurs erlernt, sondern aus einem Buch von Kareen Zebroff. Und übe regelmäßig seit 1975. Im Handel erhältlich, um schnäppchenhafte 6Euro im Fischer Verlag, Yoga. Übungen für jeden Tag.
    Übersichtlich, jede Übung pro 2 Seiten, auf der einen Text, punktuell: Wofür die Übung gut ist, Ausführung, So ist es richtig, auf der anderen Fotos. Nach dem Übungsteil Kapiteln mit Zusammenstellung der Übungen für bestimmte Körperteile, gegen spezielle Beschwerden, Übungsprogramm- Empfehlungen, incl. zum Abnehmen, für Büro, für werdende Mütter, für Kinder, für Rauchenabgewöhnung, halbierte Programme für morgens und abends.
    in der letzten Ausgabe ein Kapitel für Auslöser-Yoga mit Übungen beim Aufwachen, Zähneputzen, Haarebürsten, in der Küche, beim Essen, am Schreibtisch, beim Telefonieren, beim Aufheben eines Gegenstandes, vor dem TV-Gerät, beim Warten vor einer Ampel, im Auto, Bus oder Flugzeug (ich denke, im Zug tät auch passen). Ein Kapitel für Menschen über 40, mit den dazu gehörenden Bechwerden), ein Kapitel gegen Rückenbeschwerden mit Übungsplänen für verschiedene Probleme.

    Das optimal aufgebaute Kareen Zebroff`Buch begleitet mich schon lange wie eine gute Freundin, sie ist mir auch äußerlich sympathisch. Jahrgang 1941, geboren in Windsbach, kam mit 15 Jahren nach Kanada, machte dort eine Ausbildung zu Grundschullehrerin. Sie entdeckte Yoga für sich, als sie sich - inzwischen verheiratet und Mutter dreier Kinder - in einer kleinen abgelegenen Gemeinde im Norden Kanadas sehr isoliert und unglücklich fühlte. Yoga half ihr, wieder Energie, Lebensmut und -freude zu finden. Die Yoga-Kurse, die sie später an Volkshochschule des Ortes angeboten hat, hatten einen so großen Erfolg, daß sie fürs Fernsehen aufgenommen wurden.

    Wenn man gesunde Wirbelsäule hat, kann ich das Buch jedem empfehlen, in Zweifelsfragen Orthopäden/Frauenarzt Eures Vertrauens fragen.

    Es ist in keiner Weise eine Werbung für dieses Buch. Das hat es nicht nötig. Geht ohnehin wie warme Semmeln weg. Für mich war der Kauf damals eine der besten Investitionen meines Lebens.

    Und, keine Spur von religiöser oder ideologischer Agitationen. Sachlich, einfach Yoga-Asanas in Theorie, für Praxis.
     
  2. paula marx

    paula marx Guest

    Gibts unter Euch einen Kareen Zebroff Schüler?
     
  3. LaurenCH

    LaurenCH Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    128
    Es erstaunt mich, wie du es mit einem Buch über all die Jahre ausgehalten hast :)- fantastisch! Für mich ist Kareen Zebroff anschaulich und gut erklärt, trotzdem deckt sie für mich die Hintergründe etwas zu wenig ab. Darum bin ich nie wirklich ihrem System gefolgt.
    :zauberer1
     
  4. paula marx

    paula marx Guest

    Werbung:
    Ich hab kein System gesucht, LaurenCH. Ich hab Yoga zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort begegnet, damals lernte ich 6-8 Stunden pro Tag, außer Vorlesungen und Praktikas, Fitnessstudios gabs in den Siebziger nicht.

    Kareen Z. vermittelt Asanas, sie drängt ihren persönlichen Bezug zu Yoga, zu Meditation nicht auf. Und das schätze ich an ihr. Wer lesen kann, entdeckt mehr, aber er wird nicht mit Ideologie überstülpt.
     

Diese Seite empfehlen