1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karaffe mit "eingebauten" Steinen

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von pezi018, 12. Dezember 2007.

  1. pezi018

    pezi018 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Bin im Internet auf diese Karaffe "Waterstar by Dr. Masuro Emoto" gestoßen.
    Da sind im Boden fix eingelasssen:
    die Blume des Lebens
    TIGERAUGE
    SODALITH
    JASPIS
    AMETHYST
    AVENTURIN

    Ist diese Zusammenstellung "zuviel des Guten"?
    Ist das nur ein Verkaufsschmäh oder kann durch das Glas auch eine Wirkung sein? (ich will keine Steine ins Wasser schmeißen, da ich vor Absplitterung Angst - ich bin bissl paranoid ws -hals etc. betrifft *g*)
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    also ich weiss nicht ob das was gutes ist,denn du weisst nicht ,wer die steine inedr hand hatte ,sie wurden sicher auch nicht gereinigt,wenn du "deine"steine in einen krug "legst"nicht schmeisst,dann hast du sie auch vorher gereinigt und ,wenn du sie in der hand gehalten hast,mit deiner energie aufgeladen.ausserdem kannt du sie so mischen wie du es für richtig hältst. von der menge her ist es egal.
     
  3. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    hallo pezi018

    Lege die Steine in das Wasser...:weihna1

    Nein, jetzt mal ernsthaft: Mach Dir Dein Wasser mit DEINEN Steinen und giesse es doch anschliessend durch eine Filtertüte...diese fangen auch kleinste Splitter auf!

    Ginge das?
     
  4. indigochild

    indigochild Guest

    hi,

    was ich gleich mal sagen möcht die karaffe vom emoto kostest ja "leichte" 80 € und das "nur" für einen glaskrug (einen schönen) 5 halbedelsteine und eine kleine blume des lebens ? ... das muss nicht sein...

    besser,wirkungsvoller und günstiger roh(!)stücke bei ebay kaufen,blume des lebens auch (alles für ein paar euro) und einen glaskrug.

    reinigen kannst du die rohsteine besser als die karaffe (will sie nicht schlecht machen ist sicher auch seinen preis-wert.

    andere möglichkeiten die ich teilweise selber verwende:
    Super ionisiertes wasser - symbole (was wirklich tolles ) oder ganz selten zu kaufen das wirklich SIW wasser.
    crystal energy mit microcluster technologie (reduziert oberflächenspannung auf 30 DYN / CM, löscht alte energiemuster und ist wie ein "mega"quellwasser) - das crystal kannst du von mir haben.
    dann eine andere möglichkeit reinigung mit hilfe der geistigen welt
    und super wäre ein wasserfilter (omkehrosmose)...

    ich glaub das ist ein bissl viel info auf einmal :D :D

    wer fragen hat weiss wo man mich findet (überall und nigends *hehe*)
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    blume des lebesn kann ich dir auch schicken ,die schneidest aus und klebst sie aussen ,unten auf einen glaskrug ,lackierst ,wegen wasser und steine kannst wie schon geschrieben bei ebay kaufen ,noch besser in einem steinegeschäft oder einer steinemesse.fertig und der krug kostet auch nicht viel.
    :weihna1


     
  6. Bolke

    Bolke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo - bin neu hier und hab gleich mal eine Frage:
    Ich habe bei einer Bekannten einen Amethyst-Krug gesehen. Nun kenne ich ja nur den Wasserkrug mit den Steinen, die man hineinlegt.
    Der Amethystkrug hat ja nur die Amethysten im Glas eingeschlossen. Außerdem sind die Amethysten weiß - und weiße Amethysten gibt es nicht (hab mich in Google vergewissert, dass das stimmt).
    Meine Frage nun: wieso heißt der Krug Amethystkrug und was sind das für weiße Steine, die hier eingeschlossen sind. Meine Bekannte konnte mir das nicht erklären.
    Der Krug ist ja wunderschön - kostet hier bei uns allerdings schlappe 160 Euro !!
    Aber nur wegen "schön" kaufe ich ihn mir sicher nicht.

    Und bitte was ist "Blume des Lebens" ? Finde ich hier irgendwelche genauere Angaben, welcher Stein wofür ? Danke schon mal
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2014
  7. 0bst

    0bst Guest

    Teurer ist besser, diese Qualitätsvermutung wirkt bei vielen.
     
  8. Bolke

    Bolke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    3
    PS: Muß mich verbessrn: Der Krug kostet 199 Euro !
    monika-riedl.com / christalline_heilenergie

    Hab Zwischenräume bei der Url gemacht, ich darf noch keine Urls einstellen !
     
  9. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    er wird so heißen, weil er sich mit diesem Namen gut verkauft, schätze ich.
     
  10. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo
    Habe im Internet nachgeschaut, das Ding kostet 96 Euros!? Was ich persönlich nicht so gut finde ist, dass die "Blume des Lebens" mit Edelsteinen zusammen gemischt wird! Ich muss aber auch sagen, dass ich keine Erfahrung mit der "Blume des Lebens" habe, und weiss demzufolge nicht welche Energieschwingungen das auf das Wasser verursacht, mit Edelsteinen schon..... Zuviel des guten ist es noch nicht aber wie gesagt eine Mischung von Symbol + Edelsteinen da wäre ich persönlich vorsichtig....

    Fazit und Rat: Es ist allemal billiger einen Wasserkrug und die gewünschten Edelsteine selber zu kaufen. Für die Wasseraufbereitung braucht es nicht viele Edelsteine, drei (die klassische Mischung Amethyst, Rosenquarz, Bergkristall, oder nur zwei Amethyst/Rosenquarz auch möglich), würden an sich schon genügen. Natürlich ist eine andere Mischung möglich, und man kann durch das Kombinieren der Steine je nach dem eine stärkere Wirkung hervorrufen. Also vieles ist möglich! Es gibt ein Büchlein von M.Gienger Wassersteine sehr empfehlenswert ..
    Gruss und Fiat Lux
     

Diese Seite empfehlen