1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kannten wir uns schonmal ?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von jini1312, 31. August 2010.

  1. jini1312

    jini1312 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    23
    Ort:
    brandenburg
    Werbung:
    huhu,

    ich , also besser gesagt meine mutter, hat neulich ein voll seltsames erlebnis, ihr hat aus heiterem himmel jemand erzählt das sie und ich uns aus einem früheren leben kennen und wir deshalb so emotional abhängig von einenader sind.
    nun meine frage, kann da was dran sein?
    woher kennen wir uns dann, war ich schonmal ihr kind?

    also mein mama mir davon erzählte habe ich das ganze erstma abgetan und ihr gesagt " jau mama du warst bestimmt king und ich deine magd oder zofe :D"

    aber ich frag mich trotzdem ganz ernsthaft kann da was dran sein und kann es wirklich daran liegen das wir manchmal eine doch etwas schwierige beziehung haben?
     
  2. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    sicherlich, jede seele inkarniert zwar irrsinnig oft, aber die >gewissen schauspieler bleiben die gleichen< dein mutter spielte wahrscheinlich irgend was anderes, sogar mehrmals...verwandte, bekannte mutter, vater usw..

    hmm, brandenburg, die wahlheimat von dieter moor...grosses feeling
     
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.209
    Ort:
    Niedersachsen


    Mit vielen Menschen, die Dir im Leben nahe stehen, sei es auf positive Art oder problematisch oder auch feindselige, mit denen hast Du immer eine Verbindung aus früheren Leben. Und man steht sich immer in verschiedenen Konstellationen gegenüber, Du wechselst auch das Geschlecht und die Person, die im heutigen Leben Deine Mutter ist, kann im früheren Leben Deine Freundin/Freund gewesen sein oder Onkel, Vater, Bruder oder Schwester, sogar auch Ehepartner oder Feind, wie auch immer.
    Aus einem früheren Leben bringt ihr beide noch nicht aufgearbeitete Probleme mit, die ihr jetzt gemeinsam bearbeiten müßt.
    lg Siriuskind
     
  4. jini1312

    jini1312 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    23
    Ort:
    brandenburg
    und wie bekomm ich raus was wir vllt zusammen aufarbeiten müssen?

    unsere beziehung ist ja nicht negativ also nicht im eigentlichen sinne, wir hängen sehr doll aneinander, sind beste freunde und mutter+ tochter zugleich können nicht ohne den andern und das belastet manchmal das miteinander, ich glaub das beschreibt die situation ganz gut
     
  5. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    recht schön mal gleiches zu hören..:umarmen:
     
  6. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.209
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Gern geschehen:umarmen:.
    Hörst Du sonst, dass jemand Deine Aussage negieren möchte?
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.209
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Vielleicht beobachtest Du, wo bei Euch die immer wiederkehrenden Reibungspunkte sind. Jede Beziehung hat ja immer wiederkehrende Muster, kannst Du sie bei Dir und Deiner Mutter erkennen?

    Und wen von Euch belastet es mehr, dass die Beziehung so intensiv ist, Dich oder Deine Mutter? Klammert sie mehr oder Du? Schau es Dir mal an, versuche, wie eine aussenstehende Person auf Euch beide zu sehen.

    Überwiegt für Dich das Positive oder das Negative in Eurer Beziehung?
    lg Siriuskind
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen