1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann sich eine Seele in zwei Körper inkarnieren ?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Salome89, 2. März 2015.

  1. Salome89

    Salome89 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Hallo Miteinander

    Ich beschäftige mich in letzter Zeit sehr intensiv mit Esoterik (bin gerade in so einer Phase).
    Viele beschreiben und auch ich, dass bei einer Begegnung mit einem Seelenpartner ein elektrisierendes Gefühl durch den ganzen Körper geht, wie bei einer Entladung von Energien oder so.

    Jedoch WIESO entsteht überhaupt solch ein Gefühl? oder wieso krieg ich solch einen Schock, wenn ich ihn sehe?(, das bekomme ich auch auf Fotographien von ihm.)
    Gibt es irgend eine Hypnose um ihn zu vergessen?
    Ich denke andauernd schon seit zwei Jahren an ihn, so sehr ich ihn auch verdrängen will.

    Ich habe gelesen, dass sich eine Seele teilen kann (also in zwei Körper inkarnieren kann) um zwei Erfahrungen in der selben Zeit zu erleben. Ist das möglich?, wenn ja, was wenn sich diese zwei treffen?

    Alles Liebe
    Salome :kiss2:
     
  2. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.028
    Ort:
    Tirol
    Hallo Salome89

    Man spürt starkes kribbeln in einigen Chakren. Aber vermutlich nur, wenn man sensibel ist und auch sonst seine Chakren wahrnimmt.


    Schock? Habe ich nicht. Aber Fotographien haben schon eine besondere Wirkung, ich spüre tiefe Liebe.

    Wieso Gefühl? Weil die Schwingung ähnlich ist, sodass Resonanz entsteht. Wie eine Saite die ein andere anregt. Wie eine Rückkopplung wenn ein Mikrophon zu nahe beim Lautsprecher ist.


    Warum willst du ihn vergessen? Ich weiss es nicht ob das was nützt. Die Sehnsucht ist vermutlich trotzdem da.


    Ort und Zeit ist für eine Seele nicht existent. Insofern könnte man im Prinzip schon zweimal da sein. Begegnen wird man sich nicht, weil das aus Entwicklungssicht völlig unsinnig wäre.

    Es gibt aber auch noch eine spezielle Ausprägung in dieser Wirklichkeit. Die Dualseele. Mit dem Eintritt in diese duale Wirklichkeit, erscheinen wir polar, das heisst als ZWEI, als ein Ausdruck dieser Wirklichkeit. Weil hier alles dual erscheint (schwarz/weiss, gut/böse, Yin/Yang, männlich/weiblich ...)

    Es ist schon möglich deiner Dualseele zu begegnen. Aber die Resonanz ist maximal, weil die Schwingung exakt gleich ist. Das tritt deswegen nur am Ende des Reifeprozess ein.


    Alles Liebe
     
    Salome89 gefällt das.
  3. Salome89

    Salome89 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    31
    dankeschön soulcat :)

    Dualseelen sind doch gegensätzlich, wenn die schwingung exakt die selbe ist, was ist dann eine zwillingseele? müsste diese nicht auch die gleichen schwingungen haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2015
    SoulCat gefällt das.
  4. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.028
    Ort:
    Tirol
    :)


    Gegensätzlich ist nicht ganz richtig. Ergänzend.

    Schau, Puzzleteile sind auch nicht gegensätzlich. Ein Schlüssel und ein Schloss sind auch nicht gegensätzlich, sondern passend.

    Okay, bei Yin und Yang trifft gegensätzlich zu. Aber das Symbol will eigentlich "Vollständigkeit in der Geteilt-heit" zeigen. Und das trifft auch auf Dualseelen zu. Jeder der beiden ist vollständig.

    Denn die Teilung ist nur Illusion dieser Wirklichkeit, der Dualität. Es erscheint nur als zwei. wenn du einen Gegenstand mit zwei Lampen von zwei Seiten beleuchtest, dann siehst du zwei Schatten von einem Gegenstand. So ist es auch bei Dualseelen.


    In der englischen Literatur sagen die zu Dualseelen das Wort "Twinsoul" (Zwillingsseele). Es ist definitiv das selbe gemeint wie Dualseelen. Bei der Übersetzung dieser Bücher wurde manchmal Dualseele und manchmal Zwillingsseele verwendet. Daher kommt die Verwirrung im deutschen Sprachraum.

    Aus meiner Sicht sind Dualseelen und Zwillingsseelen definitiv dasselbe.

    Und, es sind definitv ZWEI. (dual!) (Zwilling!).

    Wenn jemand behauptet, er hat zwei DS, dann hat er möglicherweise zwei Seelenpartner.


    Alles Liebe
     
    Salome89 gefällt das.
  5. Semaya

    Semaya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    736
    Wenn ich den perfekten Satz erstelle, ist dem nichts mehr hinzu zu fügen! Ergänzt du trotzdem was, war er davor nicht perfekt oder deine Ergänzung ist unnötig.

    Dualität steht im allgemeinen eher für Gegensätze und weniger für Ergänzen. Denn Gegensätze "polarisieren" sich gerne. Etwas das sich ergänzt, hat dieses Problem nicht.

    Da ich bisher eigentlich keine hunderte von Threads gelesen habe, wie wundervoll sich die Dualseelenpärchen ergänzen sondern immer nur "Jetzt isse(r) weggerannt!" hegt sich in mir der Verdacht, dass sie wohl eher Gegensätze als "Ergänzer" sind.

    Vordergründig! Eine Ergänzung könnte stattfinden, wenn sie in Harmonie treten was aber mit verlaub gesagt unwahrscheinlicher ist wie das das ganze Universum irgendwann aufhört sich zu bewegen und einfach zufriert.

    Stellen wir uns eine Gesellschaft vor die Strom aus Wasser herstellt, die alles mit Wassernergie betreibt und eben am Meer angesiedelt ist. Eine weitere Gesellschaft hat das Feuer für sich entdeckt (dazu gehören auch Verbrennungsmotoren) und lebt fernab vom Wasser in ländlichen Waldgegenden.

    Diese Beiden treffen aufeinander. Die Waldbewohner sind begeistert von der Wassernutzung und der Fülle der Fischvorräte und laden die Strandbewohner zu sich ein. Diese sind umgekehrt herum begeistert von der Fülle von Holz und Wärme sowie vom Fleisch und beide beschliesen, bei sich das ähnlich aufzubauen.

    Die Waldbewohner stoßen bald an ihre Grenzen denn die Bäche eigenen sich nicht in dem Maßstab für Wasserturbinen und der Fischbestand ist und bleibt rar so das er entweder überfischt oder eben kostbar bleibt. Die Strandbewohner würden gerne mehr heizen, mehr Fleisch essen aber ihnen fehlt das Holz und die Waldtiere.

    Also versucht man in dem jeweiligen anderen Gebiet anzusiedeln, mit mäßigem Erfolg denn es fehlt das KnowHow der anderen Kultur und mit der eigenen Kultur stoßen sie noch schneller an ihre Grenzen, als wenn sie versuchen die andere Kultur in ihrem Gebiet nach zu ahmen.

    Erstmals sind das Gegensätze. Während beide Kulturen auf gegensätzliche Elemnte setzen, sind auch die Dinge die sie im Übermaß haben oder die Wertvoll sind weil sie rar sind gegensätzlich.

    Nur wenn sie eine Möglichkeit finden dies zusammen zu kombinieren wirken sie auf sich gegenseitig "ergänzend". Meist endet es aber in der menschlichen Art und Weise zur Konfliktlösung: "Krieg"

    Ying und Yang darf hier auch nicht als "Gut und Böse" angesehen werden. Sonder das gleichmäßige verteilen von Eigenschaften die JEWEILS Stärken und Schwächen haben. Das Holz des Einen ist eben das Wasser des Anderen.

    Das mit der Lampe hm naja.... ein Schatten ist immer nur ein Abbild was sofort verschwindet wenn das Licht ausgeht. Für einen Schatten braucht man ein Objekt und ein Licht was diesen Schatten erzeugt. Für zwei Schatten bräuchte man zwei Lichter. Dieses Beispiel würde ich eher unter "unterschiedlichen Facetten der Lebensbetrachtung" anbringen. Denn Schatten unterliegen nicht einer Entwicklung und sind eigentlich auch nicht relevant.
     
  6. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    7.028
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Es waren wohl keine Dualseelen Pärchen. ;)

    Die haben es nur geglaubt. Spätestens wenn dieselben Leute davon sprechen, sie haben jetzt die zweite Dualseele kennen gelernt. Oder dann ist es halt die Zwillingsseele. :)

    Wenn du deiner DS gegenüberstehst, ist die Resonanz so stark, dass dich nichts anderes mehr interessiert.

    Ist ja auch ein Grund für die Trennung. Wir hätten keinerlei Antrieb uns zu entwickeln, ohne dieses tiefe Gefühl des getrennt sein.


    LG
     
  7. Semaya

    Semaya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    736
    Mit Verlaub! Du bastelst dir da recht viel selbst zusammen!

    Entweder sie glauben das oder es ist die Zwillingsseele! Einen Beitrag drüber sagst du aber, du hälst die Zwillingsseele für das Gleiche wie eine Dualseele. Damit geht dein Beitrag inhaltlich leer aus.

    Jeder Jugendliche wird dir sicher recht geben bei "ist die Resonanz so stark, dass dich nichts mehr interessiert." allerdings mit dem realistischen Zusatz "bis der oder die Nächste vorbei läuft und lächelt"

    Letztlich sind diese Kritieren doch nur wieder ein "Such es dir aus!" Und jeder der eine Dualseele will, der nennt dann einen Menschen so! Und wenn es nicht klappt war es eben nur eine Zwilliungsseele! Macht aber auch keinen Unterschied! Ist ja sowieso das Selbe.
     
  8. Salome89

    Salome89 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    31
    Da muss ich soulcat1 verteidigen!

    Weder kenn ich diesen Jungen in meinem jetzigen Leben (eigentlich habe ich das Gefühl ihn in und auswendig zu kennen) noch spricht er meiner Sprache!!!
    Wäre da nichts gewesen, hätte ich keinen Gedanken an ihn verschwendet,geschweige er wäre mir aufgefallen.
    Ich habe weder eine Dualseelen gesucht, noch habe ich han Seelenverwandtschaft geglaubt...,bevor er mir über den Weg gelofen ist.!!!

    So etwas habe ich mir niemals ausgesucht., im Gegenteil, ich wünschte ich wüsste nicht von seiner existenz bescheid. Da meine Gedanken immer wieder um ihn schwieren und in mir eine Sehnsucht ist.
    Das schlimmste, ich kann mich nicht auf jemanden neues einlassen ohne das mich ein schlechtes Gewissen verfolgt.:klo:
     
    SoulCat und kalie gefällt das.
  9. Semaya

    Semaya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    736
    Eigentlich verteidigst du Soulcat nicht im geringsten. Er wird sich jetzt eher überlegen wieso er einmal schreibt, dass Zwillingsseelen und Dualseelen das gleich sind und einmal eben nicht." Das einzige was du verteidigst ist die Meinung die du hören willst: "Wenn du ihm gegenüber stehst ist die Resonanz so stark das dich nichts anderes mehr interessiert!"

    Also sagst du dir: "Perfekt! Das paßt auf mich! Also muß der Typ meine Dualseele sein!" und schon hast du die passende Begründung für dein "Problem". Im laufe der nächsten Tage werden weitere Begründungen folgen warum es dir schlecht geht, du ihn nicht wieder siehst oder nichts von ihm hörst. Du wirst dich unglaublich im Thema Dualseelen fortbilden und dich lustig mit anderen Menschen austauschen in welcher Phase ihr euch gerade befindet!

    Was soll man da noch sagen ausser vielleicht:

    Habt Spaß!
     
  10. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    .... und schwupps ist die ablenkung von sich selbst perfekt weil man zu sehr mit definitionen und dessen hinterfragungen beschäftigt ist
     
    Salome89 und kalie gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen