1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann sich der Reiki-Kanal wieder schließen?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von CharlysAngel, 13. März 2007.

  1. CharlysAngel

    CharlysAngel Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallo!

    Angeblich ja nicht .....

    Meine 1ste (und einzige) Einweihung ist sicher gut 1 Jahr her. Am Anfang habe ich es bei mir selbst angewendet. Ausprobiert usw. nix ernsthaftes und nix bei anderen Personen.

    Dann wurde mein Leben etwas durcheinander gewürfelt und ich hab mich gar nicht mehr damit beschäftigt. In letzter Zeit jedoch greife ich immer wieder zu meinen Büchern. Habe das Bedürfnis diese Energie wieder zu spüren. Und es tut sich nix. (Bewusst ist mir, dass meine Gedanken zz sehr wirr sind - ob das damit zu tun hat, eigentlich wollte ich unter anderem damit auch wieder zu meiner inneren Ruhe und Ausgeglichenheit finden).

    Ist es also möglich, dass sich der Kanal wieder verschlossen hat und ich die 1ste Einweihung wiederholen sollte?

    Habt ihr da Erfahrungen?

    lg. Angel
     
  2. Mevlana

    Mevlana Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Vindobona
    Brauchst keine neue Einweihung.

    Das Beste ist, ausüben, ausüben, ausüben. und du wirst es dann auch wieder intensiver wahrnehmen.

    lg Mev
     
  3. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    ich kann micb da nur anschließen..
    einfach üben selbstbehandlungeb machen dann wird´s schon wieder..
    alles liebe
    thomas
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo ihr

    auch ich denke er verschließt sich nicht.

    gib dir selbst reiki, dann kommt alles wieder in den fluß.

    liebe grüsse pia
     
  5. CharlysAngel

    CharlysAngel Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    62
    danke!!!!!

    vielleicht verschließe ich mich zz auch zu sehr weil ich soviel im kopf habe und alles so unklar für mich ist - ich mich in der lufthängend fühle ....

    auf jeden fall werde ich mir zeit für mich und für "mein" reiki nehmen.

    danke, lg. angel
     
  6. Tabatahexe

    Tabatahexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo Angel!

    Sehe das auch so! Nimm dir einfach die Zeit dafür, vorallem für dich und praktiziere es "einfach", der Rest kommt von selbst! :)

    Liebe Grüsse
    Tabata
     
  7. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    hallo!

    also, wenn die einweihung in ordnung vorgenommen wurde, kann sich der kanal nicht mehr verschliessen! fakt is sicher, daß die energie immer besser fließt, je mehr du damit arbeitest umso besser wird der kanal, weil er GEBRAUCHT und VERWENDET wird...

    kann schon eine weile wieder dauern bis auch du dich wieder an das "gefühl" annäherst, aber es funktioniert sicher!

    ganz liebe grüsse
    ingrid
     
  8. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Hallo Ihr lieben, guten ihr,
    ich seh das etwas anders.

    Der Kanal ist ein Kanal und Kanäle können sich verschliessen.

    Bei Neugeborenen und Kindern ist der Kanal doch offen, oder? Und dann verschliesst er sich wieder, bis er von dem jemand oder einem anderen wieder geöffnet "durchgespült:) "wird. Oder ist das nicht so?

    Auch bei einem Erwachsenen, der durch eine Einweihung o.Ä. "freikanalisiert" wurde, kann sich der Kanal wieder "verstopfen" durch z.B. Blockaden usw.

    Tchja, so ist das nun mal (aus meiner Sicht).

    Es ist nicht alles "heiteitei" und einmal frei, für immer frei....
    Aber das ist nicht schlimm, einfach noch mal "durchpusten".....
    LGA
     
  9. Silver-Aquila

    Silver-Aquila Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    402
    Ort:
    weit genug weg
    Ich muss Akwaaba zustimmen, so einfach ist das nicht. Kanäle verschliessen sich sogar recht schnell wieder, die Frage ist, kann man dies wieder so schnell und einfach durch ein paar Übungen beseitigen, oder wäre eine erneute Einweihung nicht etwas zeitsparender und sinnvoller?
    Das einzige was bei einer Einweihung das ganze Leben bleibt ist die Einweihung in die Symbole, aber die Kanäle sind doch recht schnell wieder zu.
    Einer erneuten Einweihung ist nichts entgegenzusetzen (in meinen Augen), ich lasse mich sogar äußerst gern erneuert einweihen (und baue nebenher auch ein eigenes Einweihungssystem auf von dessen Intensität ich sogar begeisterter bin als von Reiki).
    Falls eine Einweihung in deinem Falle nun keine Hundert Euro oder mehr kostet, kann ich sie dir nur empfehlen (ich wurde wie gesagt auch schon mehrere Male eingeweiht (und das nicht weils einfach nicht mehr ging, sondern weil ich es sehr gern mache und es immer wieder wirkt)).
    Natürlich geht aber auch der Weg des Übens, bis man wieder ein Gefühl für das Ganze hat. Irgendwann kommt der Punkt wo man mit einen einzigen Gedanken den gesamten Energiekreislauf starten kann, ab dem Punkt hat sich dann die Übung durchaus bezahlt gemacht (davor wird es immer noch ein bisschen stocken). Aber selbst hier (trotz "Verstopfung") handelt es sich vielleicht um eine intensive Übungszeit von höchstens einer Woche, vielleicht auch nur einigen wenigen Tage.


    nice greets
    Silver-Aquila
     
  10. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    Werbung:
    @Akwaaba

    da hast du unrecht, bei der einweihung werden verschiedene schritte vorgenommen und zum schluss wird der reiki kanal versiegelt und dadurch kann sich der kanal nicht mehr schliessen. im gegensatz, wenn man auf die welt kommt, da is der kanal auch offen, stimmt! aber "ungeschützt" gegen blockadenn und umwelteinflüsse.

    bei einer reikieinweihung kann er wieder geöffnet und bereinigt werden, danach wird er geschützt gegen weitere einflüsse, die dann noch kommen können.

    lg
    ingrid
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen