1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann nicht mehr legen!

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von SeligeSehnsucht, 16. Juli 2011.

  1. Werbung:
    Hallo ihr lieben!

    Im Moment hab ich das Gefühl, dass mein Leben eine Katastrophe ist. Ich verstehe nichts mehr. Gestern habe ich mit entsetzten festgestellt, dass ich nicht mal mich selbst verstehe. Ich hab das Gefühl keinen Halt zu haben, ich weiß nicht wie ich es genau beschreiben soll.

    Es zeigt sich in allen meinen Lebensbereichen, Veränderungen, die ich Versuch zu bewirken, klappen nicht. Männer kommen und gehen. Gestern hat einer, mit dem ich eigentlich nur Freundschaft wollte, gesagt, dass er mich liebt, aber das glaube ich nicht. Ihn seh ich immer als Pferd u da liegt kein Herz, sondern nur der Fuchs.

    Ich weiß nicht ob ich Fähig bin zu lieben, ich wohne ja jetzt in einem anderen Land, und als ich vor kurzem einen Rückbesuch gemacht habe, bin ich einem Freund sehr nahe gekommen. Er hat gemeint er ist jetzt verwirrt, und ich wars auch und bins auch noch. Ich musst wieder zurück und er ist auch für 2 Monate in ein anderes Land gezogen. Ich weiß nicht ob sich es lohnt, auf ihn zu warten - auf irgendjemanden zu warten. Da ist die Schlange zu seinem Rücken, ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll.

    Ich fühle mich total traurig und ich verstehe nicht warum. Ich verstehe es nicht, sollte nicht ich diejenige sein, die sich selbst versteht? Warum verstehe ich mich nicht?

    In all meinen Beziehung stelle ich zunehmend eine Distanz fest, die ich (bewusst/unbewusst) herstelle. Nichts ist tief.

    Beruflich weiß ich auch nicht weiter, im Moment arbeite ich hier und studiere nebenbei. Aber wenn ich zurück komme werde ich mein Studium sicher wechseln, auf was weiß ich noch nicht genau. Ich hab das Gefühl, ich find einfach nicht das was passt.

    Auch meine Freundschaften hier...sind recht oberflächlich und ich würd gern wissen ob da neue kommen?

    Ich lege schon eine Weile die Karten, auch immer wieder mal. Aber ich schaue die Karen an, sehe eine Tendez - aber ich hab das Gefühl, dass da was nicht stimmt. Ich stells mal rein :







    --> Habe für die nächsten 6 Monate gelegt
    Ich schaue diese Karten an, aber ich weiß nicht, es stimmt was nicht, wenn ich sie ansehe, ich sehe nicht die Verbindungen, alles wirkt Lose.

    Kannst du mir bitte helfen?

    - Werde ich meine Verwirrungen endlich auflösen und Klarheit erlangen?
    -Wie werde ich mich Beruf neuorientieren? Ich liebe das Reisen, aber weiß nicht ob das mein Beruf sein soll.
    -Werde ich endlich eine wahrhafte Liebesbeziehung führen können?
    -Werde ich hier in Italien bleiben? Seht ihr Möglichkeiten?

    Ich danke euch von Herzen!!!!!:kiss4:
    -
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen