1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir wer helfen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Vampiria18, 17. Oktober 2011.

  1. Vampiria18

    Vampiria18 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2011
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Ich habe seit einiger Zeit das Problem,das ich jede Nacht von der gleichen Sache träume. Diese Träume machen mich teilweise fertig und vom schönen schlafen ist nicht mehr die rede... ich träume von personen die ich kennen gelernt habe und nun nicht mehr sehen werde und in meinen Träumen sind die
    nicht mehr nett zu mir und wollen nicht das ich sie besuche.
    Kann mir irgendwer helfen und nen Tipp geben, wie ich von diesen Träumen los
    komme?

    Ich wäre euch sehr dankbar,

    Lg Vampiria :)
     
  2. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Hi Vampiria,

    Ich denk das Problem wird sich von alleine lösen.... Es würde mich stark wundern, wenn diese Träume länger anhalten würden...

    Liebe Grüße................
     
  3. Vampiria18

    Vampiria18 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2011
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Braunschweig
    naja ich habe sie schon fast 3 wochen und das jede nacht...
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Deine Aussage zu deinen Träumen ist nicht vollständig..Was sind es für Menschen,wo sind sie jetzt..wie nah standen oder stehen sie zu dir?Ich habe da eine Vorahnung,bin mir nicht ganz sicher..
     
  5. :winken5: Vampiria18,

    Das könnte mehrere Begründungen bzw., Ursachen haben, weshalb du immer an von diesen Traum träumst!

    Es könnte eine Art von Probe für dich sein, das dein Gesitführer dir diese Träume an und an immer zu träumen lässt damits du endlich sie in denn Träumen frägst, warum das so ist wie es ist? Dann trau dich und frage einfach in der nächsten Traumnacht deine Freundinnen, weshalb sie so reagieren dir gegenüber? Vieleicht bekommst du dann deine Antwort und dass könnte vieleicht sogar die Antwort/en sein, in diesem Leben, das genau Dass der grund ist, weshalb du diese Träume an und an träumst.

    Wie ist es in diesem "Dies und jetzt" zustand, in deinen "Wach" zustand? Hast du genau das gleiche problem, das dir deine Freundinnen aus dem weg gehen?? Denn das könnte sich so in deinen Träumen überlagert haben und deswegen träumst du sie immer an und an.

    Vieleicht wissen die deine Freundinnen das du was mit Magie zutun hast und jemand aus deinen Freundeskreis oder eine Neue die du vielleicht noch nicht kennst, verbreitet viel., rumors über dich bzw., schlechte Dinge die nicht unbedingt stimmen müssen um sodurch dich los zu werden, weil "Sie" deinen Platz einnehmen möchte, das könnte auch so laufen.

    Aber auch so, falls es diese Person nicht geben sollte, könnte es auch sein, das Du dich selber da hinein steigerst und dir so sehr denn Kopf darüber zerbrichst, dass du jede nacht davon einfach träumen musst!

    Versuchs doch ganz einfach in der nächsten nacht, in deinen Traum die Antwort zu erfragen, bestimmt bekommst du eine Antwort und wenn nicht, weils du dich nicht getraut hast zu fragen, solltest du vieleicht in diesem "dies und jetzt" zustand deine Freundinnen erfragen, weshalb, warum sie so über dich denken,... denn ich denke schon das du darüber recht hast, dass da was im busch ist über dich.

    Wie ich darauf komme? :rolleyes: ... well, da gibts sowas dass nennt man "Intuition" und die hat noch nie jemanden hinters Licht geführt. :thumbup:


    lg,... :trost:
     
  6. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    Führst Du denn ein sehr regelmäßiges Leben ?
     
  7. Vampiria18

    Vampiria18 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2011
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Braunschweig
    vielen dank für eure bisherigen Antworten.
    vll sollte ich das ganze besser erklären: also, ich habe eine therapie gemacht 4 monate lang in einer tagesklinik und in meinen träumen, träume ich das ich dorthin zurück will und
    die leute da besuche, meine psychologin ,die ich vermisse, dann nicht will das ich sie besuche.
    bin irgendwie ratlos wie diese träume aufhören können :-(

    @ retual: an sich, ist mein leben geregelt aber nicht jeder tag ist komplett gleich
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    hier scheint es ein Problem zu sein,du fühlst dich unsicher,hast das Gefühl etwas alleine nicht bewältigen zu kennen,es sind deine Ängste die deine Träume zeigen..
     
  9. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu


    Mich würde mal interessieren warum Du so stark zurück in die Klinik möchtest? Klar, anscheinend hat es Dir dort zugesagt... Aber so eine Klinik ist eine professionelle Einrichtung in Anführungsstrichen... die Leute wissen, dass dies eine kurze Angelegenheit miteinander ist...

    Bekommst Du denn hier genügend Support ? Gute Psychologin, Freunde mit denen Du Dich unterhalten kannst ?


    Liebe Grüße.......
     
  10. DarkRosalie

    DarkRosalie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Hey Vampiria!^^

    Ich würde Dir raten, den Traum das nächste Mal aufzuschreiben. Stelle Dir anschließend die Frage: "Was möchte mir dieser Traum mitteilen?"

    Ich halte Träume für Botschaften aus dem Unbewussten. Sie möchten Dich ggf. auf einen aktuellen Missstand in Deinem Leben hinweisen. Verdrängst Du zur Zeit vielleicht manche Aspekte Deines Lebens, die sich deshalb des Nachts Deiner in ihrer Symbolsprache bemächtigen? Oder vernachlässigst Du vielleicht Anteile von Dir selbst?

    Es mag sein, dass sich der psychische Konflikt, der die Albträume motivieren mag, von selbst löst mit der Zeit. Ansonsten wirst Du vermutlich ein wenig in Dich hineinhören und suchen müssen, wobei die Abschiednahme von nahestehenden(?) Menschen natürlich schon ein Grund zum Verdrängen ist...

    Alles Liebe

    DarkRosalie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen