1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kann mir vielleicht bitte jemand helfen ?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von MerlinEngel, 27. November 2019.

  1. Enndlin

    Enndlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2019
    Beiträge:
    1.099
    Ort:
    "Hexenkessel" NRW
    Werbung:
    Doch, könnte er. Siehe z.B. hier:

    https://www.hilferuf.de/forum/familie/46259-wie-kriege-ich-eine-eigene-wohnung-mit-17-a.html

    https://www.erstewohnung-ratgeber.de/allgemein/von-zu-hause-ausziehen-mit-16-oder-17/
     
    flimm gefällt das.
  2. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    256
    Lieben Dank, @Tugendengel für deine Bemühungen :love: !

    Wen oder was, könnte dann aber das Kind darstellen, wenn nicht meinen Sohn ?
    Weitere Kinder habe ich nicht.

    Könnte die 2. weibliche Karte vielleicht meine Mutter darstellen ? Wir - ich und mein Sohn - sind sehr eng mit ihr. Sie ist auch maßgeblich an seinem/unserem Leben beteiligt.

    LG Claudia
     
  3. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.899
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    wir sind ja hier auf einem Ö Forum - da könnte dann durchaus die Rechtslage unterschiedlich sein von D zu Ö ...

    und das - hattest du das gelesen ....@Enndlin ?

     
  4. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    256
    Deine Deutungen über den Herrn, würden auch auf meinen Partner passen...ihm geht es schon lange nicht gut. Auch hat er unzählige mikro Tumore im ganzen Körper.

    LG & danke @Tugendengel
    Claudia
     
  5. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.899
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Meine liebe Gottesgüte :( ....wie sieht es denn mit deiner körperlichen Gesundheit in dieser Hinsicht aus ?

    .
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    20.990
    Werbung:
    aber wo soll dieser junge mann dann sein Glück finden?
    auch wenn er immer wieder am Tod vorbei*schrammt*, doch kein Hinderniss *Sinn+ oder *lebensfreude* leben zu können,
    genau das sind doch Dinge die einen aufrecht halten,
    er braucht ganz sicher niemand der ihn krank macht sondern jemanden der ihn positiv aufpeppt.
    Ihm Mut für ein neues Leben gibt.

    wie soll das daheim gehen, wenn er sich dort nicht öffnet(eh ein Zeichen für Misstrauen oder auch verheimlichte Bereiche?)
    und sich ins Kämmerlein zurückzieht, wo ist da das Leben***
    ist ja eher wie eingesperrt sein, sich verstecken.
    Einfach mal das Leben leben lassen, auch wenn er , wobei er ja angeblich zur Zeit NICHT KRANK ist, nicht fit ist,
    da gibt es doch gute Angebote um ihn wieder in Bewegung und kraft zu bekommen.
    Wo soll die herkommen, die Kraft...........

    meine Gedanken,
     
  7. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.899
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Wenn er es selbst will .....Will er ? @MerlinEngel ??

    Und wenn er nicht will @flimm - dann einfach vor die Tür setzen und rausschmeissen ?

    .
     
  8. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    256
    Na ja, abgesehen von der unendlichen Müdigkeit und Kraftlosigkeit, versuche ich die Stellung zu halten.

    LG Claudia
     
  9. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.899
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Ich meinte damit ob bei dir auch Tumoren festgestellt wurden - wenn das dir hier nicht zu persönlich ist darauf zu antworten.

    Im KB liegt dir als Dame auch der Sarg über dem Kopf - wie ein "Damoklesschwert." :(
    Wo nichts sein muss aber doch eben auch ehrlicherweise sein kann... Und dann gefallen mir die Bücher in deiner PK nicht mehr so gut....





     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    20.990
    Werbung:
    das ist die Frage , was will er.......
    und vorallem wie will er seine Zukunft gestalten?

    ich halte mittlerweise dieses Drumherum hier auch für *über Krankheit reden, wie heilen* und der Junge kommt dabei überhaupt nicht vor,
    denn das ist und sollte an erster Stelle stehen, was möchte der Junge, welche Behandlungen will er machen und wie will er weiterleben,
    wie fühlt er sich überhaupt,

    wenn er 18 ist, wird er eh selbst von den Ärzten gefragt sein, und er muss entscheiden.

    nein natürlich nicht rausschmeissen, aber vielleicht einfach mal ein wenig mehr ins Leben schicken, ihn mehr vertrauen,
    ihn raus schicken, damit da auch mal wieder Leben eingehaucht werden kann.

    vielleicht traut er sich nicht, weil er weiss das dann die Familie zerbricht und wenn das so ist, dann zerbricht er gerade stellvertretend daran, ob das das Ziel sein kann?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden