1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kann mir jemand weiterhelfen?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Quanta, 31. Juli 2008.

  1. Quanta

    Quanta Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Werbung:
    hallo!

    also, normalerweise träume ich selten bzw bleiben die träume nicht so lang bei mir hängen.....nur letzte nacht träumte ich von einem freund....naja viel eher einem bekannten, kenne ihn nicht wirklich.....das geht mir irgendwie nicht mehr aus dem kopf....

    er saß auf einer bank, war sehr traurig....ich ging zu ihm hin, nahm ihn in den arm, um ihn zu trösten und fragte ihn, was denn los sei?!....er weinte und als er endlich mit der sprache rausrücken wollte......läutete mein wecker:confused:....irgendwie hab ich den ganzen tag schon so ein komisches gefühl...kann das garnicht beschreiben....kann mir jemand sagen, ob dieser traum was zu bedeuten hat?!
     
  2. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Quanta,

    es könnte sein, dass ein dir nahestehender Mensch deine Zuwendung gebrauchen könnte. Schau dich doch mal um in deinem Umfeld: Vll. ist da jemand, der/die unglücklich wirkt, sich aber nicht öffnen mag?

    Außerdem zeigt dir der Traum, dass du in deiner Persönlichkeitsentwicklung bereits gut voran gekommen bist.
    DU nimmst in den Arm, DU tröstest, DU nimmst Anteil. Du gibst.
    Das sind gute Zeichen für deinen Weg. :)

    LG, Fjodora
     
  3. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    Hi !

    Dadurch das du ständig an ihn denkst machst du ihm Derpressionen.
    Das fühlst du nun weil du mit ihm ja verbunden bist (durch die Gedanken an ihn)
    Dein Traum ist also ein zeitverzögertes Abbild deines geistigen Lebens.
    Wenn du aufhörst an ihn zu denken, ist das zu Ende und ihm geht es wieder gut.

    lg DPM2010
     
  4. playfred

    playfred Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Braunschweig
    Hi !!!

    vielleicht hat Dir jemand aus Deinem Umfeld signalisiert das er oder sie Deine Hilfe benötigen, und Du hast diese Signale nur unterbewußt wahrgenommen. Deine Reaktion in diesem Traum zeigt mir das Du ein hilfsbereiter Mensch bist. Es kann aber auch eine rein zufällige Traumhandlung sein. Nimm diesen Traum nicht zu ernst.
     
  5. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Quanta

    Deine Seele fragt dich:

    Welche Emotionen bist Du bereit im Wachleben zuzulassen?
    Wo oder mit wem besteht ein ernsthaftes Problem in deinem Leben?
    Sehnst Du dich nach Anteilnahme?

    Kann es sein, dass Du bei deinem Partner (so es ihn gibt) oder auch in einem anderen Bereich nicht die Erfüllung findest die Du dir erhoffst?

    Eine Beziehung oder ein bestimmter Lebensabschnitt ist zu Ende gegangen
    (bewußt?)
    Es kann Ärger und Verduß geben, was aber nur kurz sein wird.

    Wenn Du ernsthaft nach der Wahrheit suchst, wirst Du erfolgreich sein und somit wieder einer glücklicheren und heiteren Zeit entgegengehen.

    Liebe Grüße catwomen
     
  6. Quanta

    Quanta Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Werbung:

    hmm...1. ich hab weder geschrieben, noch behauptet, dass ich ständig an ihn denke....was ich auch sicher nicht mache, da er, wie ich geschrieben habe, nur eher ein flüchtiger bekannter ist....und da mach ich mir keine gedanken über jemanden.....und 2. hab ich noch nie gehört, dass menschen depressiv werden, wenn man mal an sie denkt....?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen