1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand weiterhelfen

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Klebi, 20. September 2007.

  1. Klebi

    Klebi Guest

    Registriert seit:
    12. September 2007
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo, hab ne frage ich habe sehr starke schulter beschwerden, war beim Artzt schon in behandlung hab schon 2 Spritzen in die Schulter bzw Sehen bekomme.
    Die schmerzen sind nicht weg geganngen. Rückenprobleme habe ich auch.
    Hilft da Kinesiologie?
    Wohne in Voralberg kann mir vielleicht jemand eine oder einen Empfelen.
    Ich habe keine Ahnung was ich machen soll.
    ICh wäre froh wenn mir jemand weiter helfen könnte
    Vielen Dank im Voraus
    Klebi
     
  2. hmm... an dem körperlichen Symptomen bestimmt nicht.
    Allerdings bei der auflösung von Schmerzen und Emotionen (Ängste, Wut, Trauer... zb), die durch deine Entzündung oder was auch immer du hast - ausgelöst wurden sind.
    Kinesiologie hilft eher der "Seele". der Körper folgt dann automatisch.
     
  3. de drufsky

    de drufsky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    im geliebten sachsenland
    kann es sein das du eine schwere emotionale last mit dir rumträgst, das du überlastet bist? Rückenprobleme können vielerlei ursachen haben,
    rücken generell steht für unterstützung im leben, zu einen können es versteckte schuldgefühle sein zum anderen mangelnde emotionale unterstützung oder geldsorgen, schreib einfach mal ne pn wenn du lust hast
     
  4. Jens Friedrich

    Jens Friedrich Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Zug, Schweiz
    Hallo Klebi,

    nach meiner Erfahrung kann dir Kinesiologie weiterhelfen. Besonders wenn es darum geht, Klarheit darüber zu bekommen, was die eigenlichen Ursachen sind und wie sie behoben werden können, kann dir Kinesiologie sehr viel bieten und dich effektiv unterstützen.

    Und außerdem spricht ja nie etwas dagegen, mehrere Methoden zugleich anzuwenden. Sprich: Schulmedizin und Kinesiologie in deinem Fall.


    Alles LIebe, Jens Friedrich
     
  5. kitz

    kitz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo Klebi!
    Such dir eher jemanden, der mit Physioenergetik arbeitet! Da gibts schon einige die sowas gut lösen können.Ich kenne jemand ,aber leider nur in Niederösterreich.
    Viel Glück!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Asirik
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.864

Diese Seite empfehlen