1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kann mir jemand sagen...? (verhütung)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von montschitschi, 12. September 2010.

  1. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    hat jemand von euch eine ahnung welches die sichersten kondome sind? naja es ist ja nichts sicher, aber ich habe die pille schon probiert, und leider vertrage ich die hormone nicht. wenn ich sie nehme (egal ob pille oder pflaster) dann habe ich alle nebenwirkungen. habe mit meiner ärztin schon gesprochen, die ratet mir am ehesten zum verhütungsring.

    wobei da auch etwas hormone mit drin sind. beim gummi habe ich keine probleme, wobei das auch nicht gerade das gefühlsechteste ist. aber um zurückzum thema zukommen, wißt ihr eine firma ein kondom was wirklich sicher ist. auch wenns mal wilder hergeht weiß da jemand etwas?
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Wissen, wann die fruchtbaren Tage sind ist eine weitgehend sichere Verhütung. Schleimprobe, Kalender, Temperatur usw.. Und zwar alle Varianten zusammen!

    Oder Sterilisation (des Mannes, weil nur minimale OP).
     
  3. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    durex ist eben schon ne qualitätsmarke ;) aber bei kurzzeitigen komplikationen ist auch das nicht sicher... mann muss schnell und rein sein ;)

    naja, die spirale wär eine sichere aber teure alternative
     
  4. Nylah

    Nylah Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Schweiz
    Hi

    Kondome sind nie 100% sicher. Wenn du empfindlich auf Hormone reagierst, so rate ich dir auch an. Deinen Zyklus in einer speziellen Tabelle zu verfolgen. Und deine Basaltemparatur zu messen. Dann deinen Zerfixschleim beobachten auf deinen Eisprungschmerz acht geben. Oder einen spez Compter zu kaufen. Dann weisst du auch wann du aufpassen musst u wann nicht. Vor dem Eisprung ist immer gefährlicher, wie nach dem Eisprung.
     
  5. Energeia

    Energeia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    Milchstraße
  6. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    Werbung:
    fruchtbarkeitstabellen sind nie wirklich genau... vor allem bei jungen menschen kann sich das oftmals um eine ganze woche verschieben...
     
  7. Pfadfinder

    Pfadfinder Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    179
    Extra Stark:

    ww.kondom-versand.de/extra-starke-kondome/index.html

    .
    :rolleyes:
     
  8. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    na danke ihr lieben. dann bleibe ich bei meinen DUREX. habe auch momentan etwas geldprobleme deswegen mache ich da nix teures wegen den hormonen mit gummi das passt schon. außerdem will ich nix kompliziertes, wie tabelle u.s.w. ..ja ich spühre meinen eisprung immer. aber wenn der eisprung bei mir war gerade dann kommt die lust bei mir meistens!!
     
  9. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    @pfadfinder danke, aber was ist wenn ich das nicht nach hause geschickt bekommen möchte..kann ich die auch wo kaufen?
     
  10. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.194
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:


    Die Spirale wird aber nicht gerne von Ärzten eingesetzt, wenn eine Frau noch keine Kinder hatte, da der Muttermund durch die Geburt nicht gedehnt wurde und dann ist das Einsetzen der Spirale extrem unangenehm.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen