1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand pendeln??oder anders helfen??

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Aylin17, 18. September 2011.

  1. Aylin17

    Aylin17 Guest

    Werbung:
    hallo ihr

    habe mich heute erst angemeldet da ich sachen wie pendeln oder kartenlegen total interessant finde, vorallem die menschen die es können und verstehen.
    Nun zu meinem problem ich habe im august meine pille abgesetzt, und möchte schwanger werden.
    meine arbeitskollegin hat mir dann zwischen tür und angel ausgependelt das es noch ein jahr geht, und das macht mir echt angst, da ich ja finde man kann sowas doch nicht einfach sagen....ich wollte jetzt einfach mal wissen ob mir jemand in diesem thema helfen kann, karten legen was auch immer??hätte schon gerne ne zeitangabe..da wir am liebsten schnell einen kleinen wurm hätten.
    wollte auch schon zu einer kartenlegerin gehen aber das kostet ja ein vermögen...und ich weiß nicht warum aber ich glaube hier im forum gibt es jemanden der mir weiterhelfen kann :)
    würde mich sehr über eine baldige antwort freuen :)
     
  2. Aylin17

    Aylin17 Guest

    muss mich verbessern sie hat mir das anhand meiner geburtsdaten ermittelt...
     
  3. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Lass doch einfach deinem Körper und dir Zeit, wieso musst du denn jetzt so schnell ein Kind bekommen? Bist du schon kurz vor der Menopause?
    Wahrscheinlich eher nicht.
    Wenn du die Pille abgesetzt hast, ist es einfach eine Frage der Zeit, wann du schwanger wirst...
    Meine Tante hat eine Psychotherapiepraxis für Frauen, die keine Kinder bekommen "können"...und sie sagte mir erst vor einer Woche, dass bisher alle Klientinnen von ihr noch schwanger geworden sind. Es ist eine reine Kopf- Psychosache. Je mehr du da loslässt, desto eher funktioniert das.

    LG und ich kann dir leider weder mit Karten noch mit Pendeln helfen.
     
  4. Aylin17

    Aylin17 Guest

    hallo frenchie

    lieb das du genatwortet hast.
    ich weiß das ich mir und meinem körper zeitlassen sollte aber diese antwort meiner kollegin macht mich wahnsinnig kannst du das etwas nachvollziehen???
    ich wende mich ja genau aus diesem grund an euch...
    und hoffe auf ne antwort zumindest darauf ob sie recht haben kann, aber ich bin auch nicht abgeneigt kartenlegen zu lassen etc.
     
  5. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Ich muss sagen, dass ich mich sehr schwer damit tu zu verstehen, warum manche Frauen so verbissen schwanger werden "müssen" - aber ja, ich kann sehr gut verstehen, wenn man so eine Aussage im Ohr hat und man ständig darüber nachdenkt, ob es so ist oder nicht.
    Doch andererseits...wenn du jetzt eine andere Antwort bekommst, dann wirst du wohl genauso nachgrübeln, egal ob man dir sagt, obs früher oder später ist.
    Es ist doch alles eine Sache der Wahrscheinlichkeit, bis du schwanger wirst...
    Ich glaub, normalerweise legt/ pendelt man auf so eine Frage nicht wirklich...doch ich drücke dir die Daumen, dass dir hier jemand deinen Wunsch erfüllt!!

    LG
     
  6. Aylin17

    Aylin17 Guest

    Werbung:
    ja du hast recht aber ich denke es ist schwer das ich sich kenne sie meine kollegin ist.
    ich will nicht verbissen schwanger werden nur habe ich einfach angst das sie recht hatte.
    und ich lasse mich gerne eines anderem belehren :)
    hast du denn schon kinder??
     
  7. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Nein, habe ich nicht und ich gehöre auch zu den Frauen, die keine (eigenen) Kinder haben wollen. Ich seh mich nicht als Mutter.
    Doch ich kenne diese Diskussionen von meinen Freundinnen her.
    Wie alt bist du denn? Und WENN es so wäre, dass du in einem Jahr schwanger wärst, wieso macht dir das denn Angst?
     
  8. Aylin17

    Aylin17 Guest

    ich bin 25.
    ich weiß nicht warum es mir so angst macht, vielleicht weil ich bald gerne mutter wäre...ich arbeite in einem kindergarten und das verstärkt meine entscheidung von tag zu tag.außerdem habe ich einen wundervollen mann und würde einfach gerne eine familie mit ihm haben.
    ich habe mich da irgendwie verbissen und erst in einem jahr wäre schon noch lange...
    danke das du mir so offt antwortest, oder hälst du mich einfach nur für verrückt???
     
  9. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Nein, ich halte dich nicht verrückt, weil es eben viele Frauen gibt, denen es so geht.

    Ich arbeite auch mit Kindern, naja, jungen Erwachsenen und doch wieder Kiddies zugleich, doch mir sagt das eindeutig "Neeeeein, keine Kinder!" *lach* Scherz.
    Ein Kinderwunsch ist ja auch nichts Abnormales, also du bist da weder verrückt noch sonst was.
    Doch du solltest einfach loslassen. Heutzutage ist das bei uns Frauen eher eine Kopf- denn eine Körpersache. Bei manchen Frauen gehts schneller nach dem Absetzen der Pille bei manchen dauert das länger...
    Aber stress dich doch selber nicht, du setzt dich total unter Druck; Lass los, genieß dein Leben, deinen tollen Mann, den Sex an sich und nicht nur des Gebärens wegen...dann geht das alles bestimmt von ganz alleine!
    Wie gesagt, wenn ihr beide gesund seid, dann wird das bestimmt was. Der Zeitpunkt der Schwangerschaft ist dann nur eine Frage von Wahrscheinlichkeit. Das ist doch eigentlich was Gutes! Und auch wenn du mit 26 schwanger würdest, bist du deshalb keine "alte" Mutter.
    Alles kommt zur rechten Zeit.
    Ich weiß auch nicht, ob deine Arbeitskollegin eine "gute" Pendlerin ist oder nicht, doch Gesundheitsfragen z.B. werden nie von einem guten Kartenleger beantwortet. Bei Schwangerschaft scheiden sich da ein wenig die Geister...
    Und nun, wenn dir hier zwei Leute pendeln, der eine sagt, du wirst in 3 Monaten schwanger, der andere sagt dir in 3 Jahren...und dann?
    Wenns wirklich in 2 Jahren sein sollte, was ist dann? Weltuntergang? Du kannst deinen Körper nicht durch dein Kopfkino "zwingen", schwanger zu werden.
    Lass doch der natürlichsten Sache der Welt noch ein wenig Natürlichkeit, weniger Kopfkino und es klappt womöglich viel schneller als erwartet...das ist doch dann eine weit schönere Nachricht!
     
  10. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Ich kann Frenchie82 nur Recht geben! Lass es auf Dich zukommen und sei geduldig!

    Keine Person, die das Kartenlegen bzw. Pendeln wirklich ernst nimmt und als Lebenshilfe sieht, wird Dir eine Frage zur Schwangerschaft beantworten.
    Es melden sich immer wieder Neue Userinnen an und stellen die Frage, ob und wann sie schwanger werden. Diese Frage wird hier grundsätzlich nicht beantwortet. Was Deine Kollegin macht, muss sie selbst verantworten.

    Übrigens kann man weder Glück noch Kinderkriegen erzwingen. Es kommt wie es kommt und wenn die Zeit dafür reif ist.

    Alles Gute!

    LG
    nufaro13
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen