1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand mal in die Karten schauen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Moondance, 19. August 2012.

  1. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    kann mir jemand ein paar Karten legen?
    Irgendwie hab ich ein furchtbares Jahr, alles ist so chaotisch und nervös, ich komme nicht zur Ruhe, das Leben ist ein Krampf ohne Ende, ich hab manchmal so komische Aggressionen, weis gar nicht wo die hingehören, wann beruhigt sich das endlich.
    Kann mir jemand etwas dazu sagen?
     
  2. GoldenTree

    GoldenTree Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Südbaden
    Ich habe mal ne Frage. Haste das in den Griff bekommen? Und wenn Ja, wie? Ich habe nämlich Punkt genau dieselben Probleme derzeit die du dort aufgelistet hast.
     
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Ich bin seit Kindertagen mit allen möglichen Emotionen überflutet und selbst jahrelange Therapie hat mich noch nicht völlig lernen lassen, diese zu steuern.
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    Hey, das ist toll, dass du mich darauf ansprichst und ja, es ist vorbei, aber ich hab nichts in den Griff bekommen, ich hab meine Aggressionen dort ausgelassen wo sie hingehörten, dann gabs Ruhe....
    Allerdings hatte ich Hilfe dazu und zwar Homöopathische, auf einmal war ich Ich selbst und hab das was anstand einfach raus gelassen, hat noch ne Weile gedauert bis es ganz gut war und jetzt kommt schon die nächste Unruhe auf mich zu, es geht immer weiter, aber es beunruhigt mich immer weniger, es ist wie es ist und so ist es gut, denn sonst wäre es anders.. ;) :D

    Vielleicht suchst Du Dir auch etwas Hilfe von Aussen, denn wie Einstein sagte, ist es oft schwer sich selber aus den selbstgemachten Problemen raus zu holen.

     
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    Werbung:
    ja, ich glaube man kann Emotionen die bereits ausgebrochen sind nicht steuern, das müsste vorher gehen, so wie es z.B. Kurse gibt für Gewalttätige Menschen, sie lernen sich und ihre Reaktionen vorher zu durchschauen und dadurch brechen sie nicht so extrem aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen