1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand helfen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von elke79, 28. Juni 2010.

  1. elke79

    elke79 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    75
    Ort:
    brüggen
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben!

    Da ich im Kartenlegen noch nicht so bewandert bin wollte ich euch um hilfe bitten. Meine finanzielle situation ist im moment nicht so rosig, ich versuche gerade mit 150 euro im momat für mich und meine beiden kinder auszukommen,nun habe ich auch noch von meinem stromanbieter eine rechnung über 1800 euro bekommen die ich sofort begleichen soll. im moment weiß ich einfach nicht weiter. wäre jemand von euch vielleicht so lieb und würde für mich die karten befragen ob es auch mal wieder bergauf geht?

    Ganz ganz lieben dank schonmal im voraus.

    lg,elke
     
  2. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285
    Liebe Elke,
    tut mir sehr leid für dich, dass es im moment nicht so rosig bei dir aussieht.
    Wenn sich bis heute abend keiner gefunden hat, der dir die Karten legt und mir nichts dazwischen kommt, mache ich es gerne für dich. Ich denke eine 9er wird reichen.
    Kopf hoch

    :umarmen:

    Alles Liebe
    Rose
     
  3. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Elke,

    es geht mich zwar nichts an - aber ich frage mich doch, warum du nur 150,00 EUR für den Monat zur Verfügung hast. Ich gehe mal davon aus, du warst beim Amt um dir Hilfe ( Unterstützung) zu holen - oder bist gerade dabei ?

    Biete denen eine Ratenzahlung an...darauf werden die sich einlassen. Du musst dich auf jeden Fall bei denen melden.

    Achja, mensch - das wird schon wieder :umarmen:

    Viel Glück
    IbkE
     
  4. elke79

    elke79 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    75
    Ort:
    brüggen
    Danke dessertrose

    @ Ibke Ich habe mich schon bei denen gemeldet wegen einer ratenzahlung.die akzeptieren nur 10 raten, das wären für mich über 180 im monat die ich dann zahlen muß, trotz des gesprächs haben sie heute morgen dann versucht die 1800 euro von meinem konto abzubuchen. Ich habe zur Zeit dann nur 150 euro im monat da der neue monatliche abschlag für den strom und die damit zusammenhängende heitzung 260 euro beträg. ich habe das gefühl seit der trennung von meinem exmann läuft alles irgendwie schief und das wird von monat zu monat schlimmer, nicht besser.vielleicht ist das ja die strafe weil ich mich halt getrennt habe, dabei wollte ich doch nur leben ohne die ständige angst wieder mal verletzt und enttäuscht zu werden.
     
  5. Celes

    Celes Guest

    Ich weiß ja nun nicht, ob du bereits Geld vom Amt bekommt oder nicht. Auf jeden Fall sind 150 Euro zu wenig um davon zu leben und damit hast du ja ein Anrecht auf ALGII oder entsprechend Sozialhilfe (wenn du nicht arbeitsfähig wärst) außerdem wird dort eine Stromrechnung von solchem Ausmaß in voller Höhe übernommen und du mußt diese dann in Raten zurück zahlen.
    Da ich nicht weiß, ob du arbeiten gehst, aber wahrscheinlich trotzdem mit deinen Kindern unter dem ALGII Satz liegen würdest, bei dem was dir bleibst, würdest du bezuschusst werden.

    Außerdem kann ich dir nur dringend raten, dich an die Schuldnerberatung zu werden und falls du das nicht schon getan hast, an das für dich zuständige Sozialamt. Das sind keine schlimmen Menschen dort, sondern die wollen wirklich helfen und kennen auch viele Beratungsstellen bei denen man dann sofort Termine bekommt.

    Wichtig ist für dich, dass sich deine finanzielle Lage verbessert und dies kann nur geschehen wenn du selber aktiv wirst und dir die Hilfe einforderst, die dir auch zusteht.

    Ich wünsche dir wirklich von Herzen alles Gute für die nächste Zeit und ganz viel Kraft. :umarmen:
     
  6. dessertrose

    dessertrose Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    285
    Werbung:
    Soo liebe Elke,
    hab jetzt mal für dich ausgelegt, muss dann nochmal weck, aber deutung folgt. Stell dir die Karten derweil rein, vllt will ja jemand anderes schon drüber schaun.

    Also gelegt mit der blauen Eule und 1,2,3,4 usw, also der Reihe nach. Die Fische hab ich in die Mitte gelegt und darauf ist dann die Dame gekommen (weils ja eben ums finanzielle geht)






    Jetzt mal noch auf die schnelle, die Diagonale QS sind die Sterne, was für mich heißt, dass du in kürze Klarheit bekommen wirst, wie es weiter gehen soll. Die andere QS ist der Garten was bedeutet, dass du nach einiger Zeit mehrere Kontakte knüpfen kannst, oder eben mehr raus kommst, vllt sogar ein neuer Job.


    Alles Liebe
    Rose :banane:
     
  7. elke79

    elke79 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    75
    Ort:
    brüggen
    Ich beziehe zur zeit Alg2 dazu kommt noch etwas unterhalt für die kids. Da ich von der Arge einen Kredit für Möbel bekommen habe als ich bei meinem ex ausgezogen bin und nichts außer den kinderzimmern hatte, bekomme ich keinen weiteren mehr da ich diesen laufenden kredit erst abzahlen muß (was ich jeden monat tue). Als alleinerziehende ist es leider sehr schwer einen job zu finden, besonders wenn man keine familie im hintergrund hat die mal auf die kids aufpassen können oder sie von der schule oder vom kindergarten abholen kann. Bis vor 2 Wochen hatte ich noch einen 1 Euro job aber diese laufen ja nach einem halben jahr ab. Ich bin gerade dabei mir hilfe zu suchen, donnerstag laß ich erstmal die abschlußrechnung vom strom und den zähler prüfen denn mir kommt das alles sehr seltsam vor und ich kann nicht glauben das ich angeblich 13000kw im jahr verbraucht haben soll.Mein bisher größtes problem ist halt jetzt diese strom sache alles andere läuft gut. ich wollte halt nur wissen ob jemand mal gucken könnte ob sich finanziell etwas ändern wird.

    Lg elke
     
  8. hoffnung

    hoffnung Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Inwil (LU) Schweiz
    Warum hast du denn eine so hohe Stromrechnung? bist du erst umgezogen oder war das letztes Jahr auch so Hoch? die sollen mal den Stromzähler überprüfen entweder zählt der falsch, oder da ist noch was anderes angehängt

    Liebe Grüsse
    Meli
     
  9. elke79

    elke79 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    75
    Ort:
    brüggen
    Ich bin letztes Jahr im april erst in diese wohnung gezogen. meine heizung hier läuft ja auch über strom. bei dem verbrauch hätte es ja hier wie in einer sauna sein müssen aber das war es definitive nicht, ich habe immer darauf geachtet das die heizung nicht so hoch gestellt wird.naja ich werd mir jetzt wohl erst mal eine neue wohnung suchen
     
  10. elke79

    elke79 Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    75
    Ort:
    brüggen
    Werbung:
    @ dessertrose, danke das du das blatt hier rein gestellt hast.vielleicht könnte ja jemand mal drüber schauen und mir eine deutung geben?

    Ganz lieben dank.

    lg elke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen