1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand einen Rat geben - ?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lilly88, 14. Juni 2009.

  1. Lilly88

    Lilly88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo alle miteinander!

    Da dies mein allererster Beitrag in einem Forum ist, möchte ich mit einem Thema beginnen, das mich schon sehr lange beschäftigt.

    Also:
    Vor 4 Jahren hatte ich mal einen Freund. Wir gehen schon seit 6 Jahren zusammen zur selben Schule und sitzen auch heute noch in derselben Klasse. Diese Beziehung war für uns beide die erste überhaupt und sie war sehr schön. Leider hat sie nur 2 Monate gehalten, weil wir "kleine Problemchen" in der Beziehung nicht richtig besprechen und gemeinsam Lösungen finden konnten. Wir waren eben noch zu unerfahren.
    Die Trennung war sehr schmerzvoll und ich hab leider ein ziemliches Drama daraus gemacht...

    Danach haben wir uns jahrelang angeschwiegen und uns gegenseitig ignoriert, weil wir miteinander einfach nicht konnten.

    Jetzt sind aber schon so viele Jahre vergangen und wir sind beide reifer und ernster geworden. Vor einigen Monaten haben wir sogar wieder angefangen, miteinander zu reden
    (nur sowas wie grüßen, od. Sachen ausborgen, behilflich sein, ...).


    Also scheint "alles" wieder in Ordnung zu sein.
    Nur, was mich sehr wundert ist, dass er seitdem regelmäßig in meinen Träumen auftaucht. Er erscheint mir immer so, wie ich ihn jeden Tag in der Schule sehe, nur mit dem Unterschied, dass wir ganz ungezwungen und gelassen miteinander reden können. Und es ist beängstigend, was für eine Wärme und unglaubliche Friedlichkeit er dabei immer ausstrahlt...

    Jedesmal, wenn ich danach aufwach, zerbrich ich mir oft tagelang den Kopf darüber. Ich überleg dann immer, ob ich irgendetwas (und wenn, dann WAS??) unternehmen soll.
    Ich hab schon oft mit meinen Freundinnen, Freunden und Verwandten darüber gesprochen - doch noch nie hat sich eine gute Lösung finden lassen.
    Wahrscheinlich wäre es das Beste, wenn ich ihm nichts sagen würde - nach unserer baldigen Abschlussprüfung werd ich ihn sowieso nicht so schnell wieder sehen...

    Ich weiß momentan nicht genau, wie ich über diese Sache denken soll -
    Mich macht es einfach total unsicher, immer wenn ich solche Träume habe und ihm dann am nächsten Tag auch noch in der Schule begegnen muss!
    Es fühlt sich so an, als wäre eine dünne Glasscheibe zwischen uns und wir können uns zwar sehen, aber "dürfen" nicht miteinander sprechen...


    Meine Bitte:
    Ich würd mich wahnsinnig freuen, wenn mir jemand einen Rat geben könnte
    - Soll ich ihn ansprechen, oder nicht? Und was soll ich ihm sagen?

    Ich hab schon so lang über das Ganze nachgedacht und hab einfach keine Ahnung, wie ich darüber denken soll und ob diese Träume mich auf irgendetwas hinweisen sollen. Ich komm mir manchmal schon komisch vor, weil ich so viel darüber nachdenk...

    Jedenfalls - Danke im Voraus!
    MfG Lilly88
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Also:
    ich habe ja auch von einem brillianten Vogen und vieles anderes geträumt,

    Verstehst du? WIR müssen unsere Realität Wirklichkeit werden??!!!

    Die Lösung lieget bei und in dir selbst - nur dort liegt sie! NICHT an unseren Umständen.

    Lass deine JETZiGEN Umstände NICHT deine Realität werden.

    ...

    Nicht DENKEN! Tun! :)
     
  3. Lilly88

    Lilly88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo "Berlinerin"!
    Ist schon eine Weile her - aber ich wollte dir trotzdem für deinen hilfreichen Tipp danken (hat so lang gedauert, weil ich mich auf dieser Seite hier noch nicht so gut zurecht find)

    Jedenfalls: Danke :)
    MFG Lilly88
     
  4. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Lilly

    Klingt sehr nach Verarbeitungsträumen, allerdings existiert die These, dass sich Seelen im Schlaf gegenseitig aufsuchen können.

    Versuch mal folgendes, wenn du mit ihm reden willst: Schreibe dir während dem Tag auf, was du ihm im nächsten Traum sagen möchtest. Rede dir das mehrmals am Tag immer wieder ein. Und vor dem Schlafengehen. Dann gelingt es dir vielleicht, im Traum ein Gespräch zu haben, möglicherweise bekommst du sogar eine Antwort.

    Ansonsten: lass noch etwas Zeit vergehen, höre in dein tiefstes Innerstes. Dein Herz wird dir die richtigen Antworten auf deine Fragen zutragen.

    lg
    Krähe
     
  5. Lilly88

    Lilly88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Stormcrow!

    Mit einer kleinen Verspätung:
    Möcht dir herzlich für deinen Ratschlag danken :)

    Hab dieses Problem schon vor einiger Zeit - behaupte ich jetzt einmal - gelöst.
    Da bei einem Gespräch mit dieser Person (meinem Exfreund) immer so leicht extreme Missverständnisse entstehen, hab ich ihm eine E-Mail geschickt. Ich hab ihm darin kurz und bündig alles geschrieben, was bis dahin über Jahre unasgesprochen geblieben war.
    Er hat mir sogar darauf geantwortet :)
    Seitdem ist eine unglaubliche Last von mir verschwunden - wir haben uns "ehrenvoll" und mit besten Zukunftswünschen voneinander verabschiedet - auch im Traum ;)

    Aber deine Idee mit dem "Fragen-Aufschreiben tagsüber und Fragen stellen im Traum" werd ich mir zu Herzen nehmen und beim "nächsten Mal" versuchen.

    Danke nochmals :D
    MFG Lilly88
     
  6. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Hallo Lilly

    Das ist doch eine wundervolle Sache, dass du es bewältigen konntest. :)


    Wünsche dir noch viel Erfolg mit deinen Träumen in der Zukunft
    Krähe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen