1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand bitte helfen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Chiara-Lena, 19. April 2011.

  1. Chiara-Lena

    Chiara-Lena Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Könnte mir jemand bitte die Karten legen?
    Ich bin seit zwei Jahren in einem Büro. Ich leide unter kompletter unterforderung. Ich habe einfach nix zu tun. Die Arbeit reicht für vielleicht 3 Stunden am Tag wenn alles gut geht. Heute zum Beispiel, wusste ich schon morgens um 7.00 nicht was ich tun kann.

    Ich habe mich auch einer Arbeitskollegin anvertraut, die meint, ich solle Geduld haben. Solche Phasen gäbe es immer wieder. Nun, mir reicht das nicht.

    Somit habe ich nun Bewerbung um Bewerbung geschrieben, aber irgendwie will mich keiner. Ich bin total frustriert, neben dem das ich richtig notorisch unterfordert bin, kommen auch noch Selbstzweifel dazu. Meine Qualifikationen scheinen nicht zu reichen, obwohl ich fliessend 3 Sprachig bin und 3 verschiedene Ausbildungen gemacht habe. Könnte mir jemand die Karten legen und schauen, ob in naher Zukunft ein Job für mich in Sicht ist?

    Es würde mich sehr freuen wenn sich jemand die Mühe nehmen könnte.

    Vielen Dank im voraus
    Chiara-Lena
     
  2. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Wirst du denn eingeladen? Wenn du über einige Monate keine Einladungen erhalten hast, könnte es auch an deinem Anschreiben/Unterlagen liegen. Hilfe dazu findest du auch reichlich im Net in diversen Bew. Foren. Nun und vieles läuft halt auch unter der Hand durch Beziehungen.
    Je nach Gebiet/Einsatzort/Fa. fallen 3-4 Hundert Bewerb. pro Stelle, so viel zu den Selbstzweifeln. Nach einem Gespräch und Absage noch mal ein Feedback erfragen. Macht erstens einen guten Eindruck und zweitens weißt du woran es an besagter Stelle gehakt hat.

    Feedback einholen.

    Fließend? Alleine damit hast du schon gute Chancen, der Export ist gefragt. Internationale Firmen freuen sich auf fließend 3 Sprachige Mitarb. (Mein Manko z.Z.:rolleyes:) Zumindest hier in D.



    Interessant! Bauen sie aufeinander auf? Oder sind sie andersgründig zustande gekommen? Kannst du sie alle 3 noch ausführen oder ist der letztere Beruf dein Part? Ich lese gerade verschiedene...na dann zählt wohl die letztere?



    Du scheinst hier selten aktiv zu sein? Bekomme ich noch ein Feedback?

    Gelegt habe ich auf deine Berufliche Entwicklung ohne Häuserdeutung.








    QUi:





    Mit Sicherheit kommen noch gute Angebote auf dich zu. Entweder tut sich an deinem jetzigen Platz noch was, eventuell bei Besserung der wirtschaftl. Situation mehr Arbeitsstunden oder Beförderung? Aber auch neue Möglichkeiten werden/können sich ergeben. :thumbup:

    Ruten= evtl. eine 2 Arbeitsst. wenn es kompatibel machbar ist.
    Ruten Klee: mhhh...Gute Gespräche in Kürze? Wagnisse eingehen....vllt. deutet noch jemand mit:D

    lg
     
  3. hellennaenergie

    hellennaenergie Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    344
    Es kommt etwas in Bewegung,oder sie soll weiter Aktiv bleiben.
    11+2 =hast recht,ich sehe das so ,sie soll sich noch eine kleine Arbeit dazu suchen.(oder es kommt in der Arbeitsstelle noch eine kleine Arbeite dazu,vielleicht soll sie da selbst mit der Geschäftsstelle mal ein Gespräch suchen)Die Alte in Stunden kürzen lassen und für die Zeit noch eine 1/2 Tagsstelle.In Österreich haben viele Frauen 2 Jobs.


    LG Hellenna
     
  4. Chiara-Lena

    Chiara-Lena Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Schweiz
    Dankeschön für deine Tipps. Ich werde mein Dossier nochmals überarbeiten. Nein, leider werde ich nicht eingeladen. Nur 1x bisher von vielleicht 30 Bewerbungen. Aber wie schon gesagt. Vielleicht liegt es wirklich am Dossier.

    Das Problem ist das ich nahe Frankreich wohne. Französisch ist das sehr gefragt. Ich spreche aber fliessend Spanisch, Englisch und Deutsch. Italienisch kann ich gut, aber nicht fliessend. Französisch eben leider gar nicht. Ich wurde auch schon abgelehnt wegen meinen mangelnden Französischkentnisse.

    Nicht unbedingt. Mit 16 habe ich eine Lehre als Detailhandelsangestellte gemacht. Danach habe ich zur Buchhandelsbranche gewechselt und die Ausbildung zur Buchhändlerin gemacht. Schliesslich habe ich noch die Ausbildung zur Kaufmännischen Angestellten gemacht. Sprachdiplome habe ich in Englisch und Spanisch. Jeweils hohe Niveaus.

    Vielen lieben Dank für die Legung. Das macht dann doch ziemlich Hoffnung. Den Zeitpunkt kann man dabei wohl nicht einschränken oder?

    Ganz liebe Grüsse und nochmals Herzlichen Dank
     
  5. Chiara-Lena

    Chiara-Lena Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Schweiz
    Vielen Dank auch dir für deine Legung
     
  6. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Werbung:
    Von meiner Ecke aus, ist 1 Einl. auf 30 noch okay. Ist ja auch ne Sache von Angebot und Nachfrage in der jeweiligen Umgebung.


    :rolleyes:irgendwas fehlt immer und man kann eben nun mal nicht alles.
    Bei deinen Sprachkenntnissen kann ich mir das gar kaum vorstellen das es nicht klappt.:trost: Bist du Grenzgänger?



    Baut ja doch irgendwie aufeinander auf;)


    Du hast nach naher Zukunft gefragt, darauf wurde gelegt. Also deine Kärtchen sehen Topp aus. Nicht aufgeben und mal gucken im B. Forum...

    Auch g. herzl. Güße:)
     
  7. Hekja

    Hekja Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    659
    Werbung:
    Also ich habe gerade auch ein Gespräch gefeedbackt:D

    Es sind wirklich die kleinsten Kleinigkeiten, die Auswahl ist groß und es wären mehrere in Frage gekommen. Grundlegendes habe ich weitaus mitgebracht, doch spezielleres aus dem direkten Bereich hat eben den Part gewonnen.
    Mein Gespräch war sehr gut und ich darf es gerne nochmals probieren.
    Dort wurde ich für 2 Stellen vorgeschlagen, eine Vz und eine Tz. Beworben hatte ich mich auf Tz, weil das mit einer anderen Tz kompatibel gewesen wäre.
    Leider wird die Tz intern besetzt. Ich wäre über beide Möglichkeiten Glücklich gewesen, egal welche. Die Vz wäre eine größere Herausforderung gewesen und meine Grdkenntnisse wären zum tragen gekommen- Schade.

    Ein anderes Gespräch vor kurzem lief ebenfalls sehr gut, es fehlte die 3. Sprache, ein anderer brachte diesen Part mit...so war ich raus.


    Ich hoffe das macht dir Hoffnung.;):)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen