1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand Bitte die karte legen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von billakos, 18. Oktober 2010.

  1. billakos

    billakos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo Liebe freunde, ich bin neu hier und fast verzweifelt..
    Kann mir jemand helfen in der Liebe?
    Also kleine story vorraus:

    Vor ca. 1,5 Jahre habe ich eine Frau kennengelernt die gerade sehr verletzt war. Ihr Freund hatte nach 8 Jahren beziehung schluss gemacht.
    Sie hat ihr Herz bei mir geöffnet und ich habe Sie immer zugehört und geholfen.
    Wir Waren ungefähr 6 monate befreundet, aber später wurde mehr. Wir sind ein Paar geworden und haben uns sehr gemocht. Allerdings war ich so naiv und habe es zugelassen dass eine 2e Frau uns dazwischen geht. Ich hatte mit der Auch was gleichzeitig.. (Ja ich weiis selber schuld..)
    Sie hat gesagt sie gibt mir wenig zeit um mit der andere Frau alles zu beenden, dann auf einmal kommt nach ca. 20 monate wieder ihr Ex wieder zurück und will Sie wieder haben.
    Und das ist vor 2 monate passiert:
    Ex kommt öffter und besucht sie.
    Ich bitte sie mir eine 2e chance zu geben, Sie sagte Nein!! Sie hat auch alle meine sms und Telefonate ignoriert.
    Ich Fliege in Urlaub, während des Urlaubs schreibe ich weiter, sie ignoriert mich weiter.
    An dem gleichen Tag wo ich zurück komme aus dem Urlaub, kommt Sie wieder mit ihrem Ex zusammen.
    Ich mach weiter, treffe mich mit Ihr und spreche immer wieder über uns (Wir arbeiteten zusammen)
    Nach 2 Wochen, fliegt ihr Ex in urlaub, alleine ohne Sie und Ich schaffe es das Eis zwischen uns zu brechen, Wir sind wieder ganz Normal, Sex, zusammen Schlafen usw.. Wie ein paar halt..
    Sie sagt mir Sie fühlt sich bei mir besser, und dass ich Ihre nummer 1 bin, ich muss ihr nur die sicherheit geben dass die andere Frau nie wieder im spiel kommt. Auf meine Frage wieso sie wieder mit ihrem Ex zusammen kommt, antwortete sie mir ihr erste gedanke war Rache, da er Sie sehr verletzt hat, Ich versuch Sie abzuhalten und bei mir zu halten, wie ihre beste freundin mir im nachhinein sagte, Sie hat sehr stark richtung mir geschaut. Sie spricht bei Ihre beste freundin auch über Rache an ihrem Ex aber.
    Es lief sehr gut wieder mit uns, aber eines Tages sie sagte zu mir „Ich gehe zu ihm, vergiss mich“
    So jetzt ist Sie seit 1 monat bei Ihm, wir haben keinen Kontakt..

    Ich liebe diese Frau und ich glaube sehr dass sie mich auch liebt.

    Kann mir jemand helfen und mir die Karten legen ob sie zurück kommt und was sie wirklich beabsichtigt mit ihrem Ex? (Vielleicht liebt sie Ihn natürlich auch)

    Danke im Vorraus!
     
  2. Fontana

    Fontana Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    741
    Ort:
    Suedeuropa / Muenchen
    Hallo Bill,

    Du wirst hier im Forum ganz sicher die Karten gelegt bekommen...

    Aber Du wirst hier auch gefragt werden ob und wieso Du sie liebst oder HABEN moechtest! Rache an jemanden auszuueben und dann mit ihm zusammen sein, das ist verrueckt, bzw. sie ist verrueckt, wenn sie sowas tut.
    Was waere wenn sie mit Dir das Gleiche gemacht haette? -(wenn ich genau ueberlege, sie hat Dich benutzt um nicht allein zu sein)-Des waere gar nicht lustig; ausserdem ist es krank dieses hin-und her. Mich wuerde das richtig Muede und kaputt machen!

    Sie will den andern aus welchem Grund auch immer, aber ihn liebt sie auch nicht, sonst wuerde sie nicht gleich nachdem er weg ist mit Dir zusammen sein...
    Auch liebet sie Dich auch nicht, denn wenn sie es taete, haette sie sich nicht zum anderen wieder bekannt!

    Sobald sie allein ist sucht sie ein Opfer; vielleicht nicht aus gewollter Absicht, aber dennoch tut sie das bewusst, denn sie weiss, sobald einer nicht da ist, ist der andere ja da! So! Und das ist keine Liebe Billako! ...ich bin Frau, ich weiss das einfach! Die Freundin, die sagt, sie guckt eher zu Dir.... klar guckt sie eher zu Dir, wenn der andere nicht spurt; Du stehst ja zur Verfuegung mein lieber!
    Ignoriere sie beim naechsten Mal; dann siehst Du wirklich ob sie ueberhaupt jemanden liebt! Uebrigens ist das auch keine Selbstliebe;sie hat auch keine Achtung vor sich selbst! Sowas tut man sich nicht an!

    Machs gut und wuensche Dir viel Glueck
     
  3. billakos

    billakos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Ich glaube das trifft zu, was du über Sie sagst. Mein gefühl sagt mir dass Sie mich liebt, aber ich weiss nicht was Sie dann bei ihm macht.

    Deswegen möchte ich auch sehen was die Karten Sagen und würde dankbar sein wenn mir jemand helfen kann
     
  4. billakos

    billakos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Habe mich im internet umgeschaut und habe diese karten gelegt bekommen, kann die jemand deuten bitte?

    1. Karte :
    Die Ausgangssituation. Das Problem, um das es geht, unter Berücksichtigung der Fragestellung, diese interpretierend und konkretisierend.
    Kartenbedeutung:
    0 - Der Narr. Unbekümmertes, unreflektiertes Handeln, ohne Folgenabschätzung, pure Lebenslust, Leichtigkeit und Unbefangenheit, ev. auch Leichtsinn und Unzuverlässigkeit. Im Närrischen steckt jedoch tiefe Weisheit (Till Eulenspiegel) D.h. konkret: es bieten sich neue Gelegenheiten, von denen unbekannt ist, wohin sie führen. Oder eine Entscheidung muss intuitiv getroffen werden. Oder Hinweis auf leichtsinniges Handeln. Oder die Aufforderung etwas mit Gottvertrauen leicht anzugehen.
    Bedeutung der Kartenlage,

    2. Karte :
    Die Karte überlagert die erste Karte. Förderliche oder hinderliche Faktoren, Konkretisierungen des durch die erste Karte vorgegebenen Themas.
    Kartenbedeutung:
    X – Das Rad des Schicksals. Die Karte bedeutet das Eingebunden sein in ein größeres Ganzes. Die Zeit, Schicksal, größere Veränderungen, Ereignisse, die sich der Kontrolle entziehen. Hinweis darauf, das nichts bleibt wie es ist. Die Karte wertet nicht, die Veränderungen können positiv, neutral oder negativ sein. D. h. Kündigung oder Einstellung, verpatztes oder gelungenes Geschäft, Hinweise auf die Wertigkeit ist den anderen Karten zu entnehmen.
    Bedeutung der Kartenlage,


    3. Karte :
    Die bewußte Ebene des Kartenthemas, so sieht es der Frager, so schätzt er es ein oder das erwartet er.
    Kartenbedeutung:
    König der Kelche. Die Karte steht für intuitives Wissen, ev. Medialität, gepaart mit Durchsetzungskraft. Spontane Einfälle werden umgesetzt, seelisch-moralische Hilfe wird gegeben, ohne dass diese verlangt werden muss. Als Person kennzeichnet die Karte einen hilfsbereiten, verständnisvollen Mann, ev. auch in sich gekehrt, ev. mit musischem Beruf.
    Bedeutung der Kartenlage,



    4. Karte :
    Die unbewusste Haltung des Fragestellenden. Sie beeinflusst sein Handeln und Denken wesentlich stärker als die bewusste.
    Kartenbedeutung:
    2 Stäbe - Welt gewordene Kraft und Willen. Die Herrschaft, Durchsetzung des eigenen Willens und der eigenen Vorstellungen (bzw. der Ehrgeiz, diese durchzusetzen). Dualität des Feuers, daher bedeutet sie ev. auch Willkür, Streit (um die Herrschaft) und Gewalt.
    Bedeutung der Kartenlage,



    5. Karte :
    Die Vergangenheit, so weit sie für die Frage relevant ist. Dort liegt die Wurzel für die gegenwärtige Situation.
    Kartenbedeutung:
    Sieben Schwerter – Irrtum, List und Tücke. Die sieben Schwerter stehen für falsche intellektuelle Einschätzung, Täuschung und Selbsttäuschung. Sie können bedeuten, Opfer einer Täuschung zu sein oder auch, dass man selber täuschend handelt, sei es klug und listig oder arglistig und gemein.
    Bedeutung der Kartenlage,



    6. Karte :
    Die nähere Zukunft, soweit Sie die Frage betrifft.
    Kartenbedeutung:
    Zwei Münzen – Gegensatz und Wechsel. Die zwei Seiten aller Dinge oder Jonglieren in weltlichen Angelegenheiten. Die Karte bedeutet einen unbeschwerten, manchmal leichtsinnigen Umgang mit materiellen, weltlichen Dingen oder ist Hinweis auf die zweite Seite einer Angelegenheit, die bisher bei der Beurteilung nicht genug berücksichtigt wurde.
    Bedeutung der Kartenlage,



    7. Karte :
    Die Karte zeigt den Frager und seine (kommende) Einstellung zur Frage oder dem Grundproblem.
    Kartenbedeutung:
    XXI – Die Welt. Integration, Einheit, Harmonie, Vollendung. Die Welt verweist auf das Erreichten eines sehr wichtigen Zieles, auf das Gefühl der Erfüllung, auf ein glückliches Ende. D. h. Erfüllung in der Arbeit, Erreichen eines angestrebten Postens, Erfüllung eines lang gehegten Traumes, das Gefühl einer höheren Erkenntnis, Finden eines Lebenspartners oder die Entdeckung, ihn bereits gefunden zu haben.
    Bedeutung der Kartenlage,


    8. Karte :
    Das Umfeld und sein (zukünftiger) Einfluss auf die gestellte Frage. So werden die Anderen die Angelegenheit sehen oder sie beeinflussen (wollen).
    Kartenbedeutung:
    König der Schwerter. Die Karte symbolisiert das ergebnisorientierte Denken, u. U. mit dem Grundsatz „der Zweck heiligt die Mittel“. Sie steht für kluge Manöver, intellektuelle Überraschungen, Geistesgegenwart, aber auch Ironie, Gerissenheit und Zynik. Sie kann intellektuelle Auseinandersetzungen ankündigen, ev. vor Hinterhältigkeit warnen. Als Person kennzeichnet sie einen klugen, kontaktfreudigen, intellektuellen Mann, ev. auch einen Zyniker.
    Bedeutung der Kartenlage,



    9. Karte :
    Die 9, eine der heiligsten Zahlen in der Antike, reflektiert noch einmal das Thema. Die Karte 9 bildet die Basis dessen, was sich mit der Karte 10 in der Zukunft fortsetzen wird.
    Kartenbedeutung:
    Sieben Kelche - Weltflucht. Die sieben Kelche stehen für das sentimentale, unechte Gefühl. Es kann sich in Weltflucht äußern, im Aufbauen von Illusionen, Phantasien und Träumereien, die den Blick auf die Realität verstellen. Sentimentale Selbststimulation machen den Betroffenen blind für seine Umwelt und lassen ihn Luftschlösser bauen.
    Bedeutung der Kartenlage,



    10. Karte :
    Langfristige Zukunft, die zukünftige Entwicklung des mit der Frage angesprochenen Themas.
    Kartenbedeutung:
    V . Der Hierophant (auch der Hohepriester, der Papst). Die Auslegung und Repräsentation des Göttliche auf Erden (und so eine Schutzkarte). D. h. die Karte steht für die Suche nach Sinn und Wahrheit. Sie steht für richtiges und moralisches Handeln. Für das Gefühl der Geborgenheit in der Welt, für die Suche nach und dem Finden der richtigen Berufung, der richtigen Weltanschauung, der richtigen Partnerschaft. Im negativen Fall warnt sie vor Intoleranz und Anmaßung.
     
  5. sunnysky

    sunnysky Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    173
    Werbung:
    Die Deutung hast Du doch schon dazu geschrieben. Hilft Dir das nicht weiter?

    Wie ich annehme, hast Du keine eigenen Karten und hast eine Zufallslegung aus dem "Automaten" gemacht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen