1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir jemand bei meiner Deutung helfen

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von simsn, 14. Oktober 2005.

  1. simsn

    simsn Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    Ich lege mir erst seit kurzem die Tarotkarten. Eine Astrologin hat mir vor kurzem gesagt, daß ich zur Zeit auf dem besten Weg bin, in den spirituellen Bereich einzutreten. Habe mir heute 3 Karten gelegt Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft

    Vergangenheit 10 Kelche
    Gegenwart 4 Kelche
    Zukunft Ritter der Schwerter

    Kann mir irgendjemand bei der Deutung helfen Vielen Dank
     
  2. Missye

    Missye Guest

    Hallo Simsn

    Die Zahl 10 hat immer etwas mit Abschluß zu tun und gleichzeitig fängst wieder etwas von vorne an.
    Wasser fließt im Inneren des Körpers. Wasser, die Emotionen, unsere Seele. Empfindungen, auch unsere Intuition betreffend.
    Eine neue Aufgabe, ein Teil des Ganzen hat sich herauskristallsiert und sucht sich seinen Weg von dem inneren nach außen. Wobei neue Erkenntnisse nach außen dringen müssen, sonst verkümmer es.- 4 der Kelche.
    Da kommt der Ritter der Schwerter zu den 4 Kelchen gerade richtig hinzu:.
    In reinen emotionalen Dingen vertragen sich Kelche und Schwerter nicht sehr gut, aber in Deinem Fall auf den spirituellen Bereich bezogen könnte der Ritter der Schwerter Grenzen durchbrechen und mit Hilfe von Deiner Intuition- Kelche und verstandesorientierten Denkens
    ein erfolgreiches Erkennen- oder was auch immer auf der spirituellen Ebene Dich auf den Weg bringen.
    Wobei das zu Spielerische, als auch das zu Verandesorientierte zu Anfang vom Weg abbringen könnte.

    LG
    Vernajoy
     
  3. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Morgen simsn,

    Deine Karten weisen Dich darauf hin, dass Du aktiv Deinen Weg gehen solltest. Der Rat, den Du bekommen hast ist gut,aber Deine Karten sagen nichts über Deine Spiritualität aus, sondern sie fordern Dich auf, nicht in Wünschen und Wollen zu verharren. Du sollst aktiv und motiviert Deinen Weg gehen....auch wenn Dein Umfeld diesen nicht unbedingt unterstützt.

    Verfolge Deine Ziele aktiv.

    Alles gute:)

    Paulina
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    liebe simsn,
    nachdem ich mir die Karten angesehen habe (ich weiß zum Glück, welches Deck) möchte ich antworten.

    1- Vergangenheit: Einst war da eine Gemeinschaft. Ein Heimat,- eine Familie, Vertrautheit, Glück und Erfüllung.

    2- Diese "Glück" hast du hinter dir gelassen. Wenn es dein Elternhaus war, um dass es sich handelte, dann bist du in deine eigene Wohnung gegangen. Wenn es deine eigene Familie war, kann es sein, dass du diese auf irgendeinem Wege "verlassen" hast. Das muss nicht unbedingt heißen, dass dies mit "böser Absicht" geschah, sondern als Entwicklungsplan. Du hast die "Stille" gewählt. - Geschah dies "innerhalb" einer Familie, kann es auch bedeuten, dass die Kinder (wenn vorhanden) "groß" geworden sind und hinaus ins Land gingen, so dass deshalb schon "die Einsamkeit" und Ruhe auf dich kam. Genausogut kann es auch der "Schulanfang" deiner Kinder (wenn vorhanden) gewesen sein, der dir nun eine "gewisse" Freiheit gab/gibt, so dass du dich zurück ziehen kannst, um deinen "Gedanken" nachzuhängen.

    Diese Zeit ist es, die du für dich brauchst. Es ist etwas gesehen, welches "einschneidend" für dich war. Das war der Grund für deinen "mentalen Rückzug". Hier,- in deiner "STILLE" da kannst du denken, kannst bedenken,... und auf einmal wird alles gaaaanz anders. Waren vorher laute Stimmen um dich, kannst du nun die Stille hören. Sie geht tief in dich,- taucht tief ein.

    Vielleicht machst du derzeit aber auch Yoga, Meditation, oder ähnliches, so dass du Ruhe und Entspannung vom Alltag findest. "Dies" bekommt dir gut. Möglich ist, dass du nun aber mit etwas "Verbunden" bist, was du vorher,- in der Hektik,- so gar nicht gesehen hast. Vielleicht sind nun Gedanken da, die dir auf einmal klar und deutlich erscheinen. Vielleicht hast du "zugang" zu spirituellen Wissen gefunden, an deren Quelle du dich nun labst. - Genieße die Ruhe. Genieße jeden einzelnen Augenblick. Zähle die Sekunden und zerre daran, wenn.....
    3- ... ja,- wenn die Zukunft vor deiner Tür steht,-.... denn wie du deutlich auf der Kartze sehen kannst, liegt ein seeeehr stürmischer und harter Kampf vor die. Du wirst alle Kräfte brauchen, für dass, was da kommen mag. Aber es sei hier gesagt: Alles was da kommen wird, dient deiner Entwicklung. Nehme den Kampf auf, ohne dich zu fürchten. Streite um das, um dass es zu kämpfen los. Solange man für eine Sache kämpft, die Edel und Gut ist, lohnt der Kampf. Sobald der Kampf dem Eigennutz gilt, ist er bereits verloren. Bedenke dies bei deinem Tun. Die "Ruhe", die du derzeit erlebst, ist nur die "Ruhe vor dem Sturm". Vielleicht hat dein Sturm nicht die Auswirkungen einer "KATRINA"-Wirbelsturms,- aber ein "laues Lüftchen" wird es erst recht nicht.

    Bedenke stets: Solange wir uns entwickeln, wird IMMER "Wind" vorherrschen. Er wird uns "treiben",- manchmal sogar "antreiben",- vielleicht aber auch "aufhalten", wenn wir meinen, zuuuu stürmisch zu sein. Gut ist, wenn man "allen Winden trotzen" tut, nach dem Motto: Es gibt kein "schlechtes Wetter",- sondern nur die verkehrte Bekleidung.

    In diesem Sinne wünsche ich dir "stets gute Winde"

    Amrita Chandra
    Alia
     
  5. simsn

    simsn Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
    muß schon sagen, deine interpretation hat mich sehr beeindruckt. Ja es stimmt, habe meine Familie hinter mir gelassen und bin jetzt in eine neue beziehung gegangen.
    Nur es macht mir schon etwas sorge, daß die zukunft wieder sehr stürmisch wird, denn die letzten drei jahre waren überhaupt nicht einfach für mich.
    Ich bedanke mich wirklich sehr für deine Hilfe
    Gruß simsn
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    geschehen,
    liebe Simsn. Ich hoffe für dich, das sich die "Starken winde" hin und wieder legen werden. Ansonsten kann "wind" auch sehr nützlich sein, wenn ich so an die "Windkraft" denke.
    alles Liebe
    Amrita Chandra
    Alia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen