1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann mir bitte jemand helfen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Aksinja, 22. Oktober 2007.

  1. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Ein freundliches Hallo an alle Astrologen,

    Ich hätte eine kleine Bitte an euch und wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Seit Februar geht es bei mir wirklich rund. Ein ewiges auf und ab. Ein Mann aufgetaucht, Kopf verdreht, Freund für ihn verlassen, Krise mit dem neuen Freund und Trennung, im Sommer krank geworden, neue Wohnung bezogen (da habt ihr mir schon sehr geholfen damals, Danke noch einmal!!!), einen Neuanfang mit dem Exfreund gewagt, Studium wieder aufgenommen und jetzt - Stagnation. Ich stehe...

    In der Beziehung kenne ich mich gar nicht mehr aus und weiß auch nicht mehr was ich davon halten soll, was mir widerum den freien Kopf zum Lernen raubt. Ich hab das Gefühl, dass ich die selbe Situation erlebe wie vor ca. 4 -5 Jahren. Damals zwang mich auch ein Mann in die Knie und brachte damit meine Stabilität ins Wanken.

    Nun zu meinen Fragen: Kann es sein, dass gerade eine Konstallation bei mir aktuell ist, die vor 4-5 Jahren bereits einmal war? Und wann komme ich wieder zu Stabilität?
    Leider habe ich keine Daten von meinem Freund außer, dass er am 29.10.1974 in Sabac in Serbien geboren ist. Ich bräuchte wieder dringend innere Ruhe um mich auf mein Studium zu konzentrieren.
    Außerdem habe ich da Gefühl, dass auch dieser Mann wieder etwas mit meinem Vater zu tun hat (also wieder alte Wunden aufreißt und mich damit konfrontiert).

    Kann mir jemand weiterhelfen? Oder einen Rat geben was ich tun könnte?

    DANKE!!!
    Liebe Grüße
    Aksinja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen