1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kann man...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxMilleniaxx, 4. Juli 2012.

  1. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    ...die Karten dazu befragen, nach welcher Methode man vorgehen soll oder ist das zu kompliziert?


    Ich wollte gerne fragen was ich tun kann/soll/muss damit ich meine Energie und Lebensfreude wieder zurückbekomme. Hauptsächlich geht es um die Energie, glaube alles andere würde dann von selbst wieder werden.

    Von den Ärzten bin ich ziemlich enttäuscht worden was dieses Thema angeht. Es scheint so als würde sie das nicht interessieren. Schon jahrelang schlucke ich antriebsfördernde Psychopharmaka, die nicht und nicht helfen. Meine Eltern ziehen nun Bioresonanz in Erwägung. Ach ja, organische Mängel sind wahrscheinlich auch nicht die Ursache des Übels, meine Blutwerte waren im Dez. 2011 tipp top (das Ergebnis der neuen Untersuchung muss ich noch erfragen).


    Bin schon gespannt auf eure Antworten. :)

    Liebe Grüße,
    M.
     
  2. joppo

    joppo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Venlo
    Du schluckst psychopillen die dir nicht helfen???
    ""Liebe"" gibts nicht pillen. (sagen die karten)
    Oh je, jetzt bekomm ich wieder schelte insachen pharma gesetze/verbote.
    Verstecke mich schon wieder im keller.
     
  3. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    @ Joppo: und ich frag mich jetzt, ob das die anderen verschreckt hat, weil ich die Medis erwähnt habe. :D

    Es war zumindest ein Versuch biochemisch im Gehirn etwas zu verändern. Mein Neurologe meinte am Anfang, es produziert wohl zu viel Melanin und Stresshormone. Ich sag nicht, dass sie gar nicht geholfen haben aber so ganz raus aus meinem Loch schaff ichs doch noch nicht.


    Sonst muss ich sagen, dass andere die Medis wohl nicht verurteilen sollten, wenn sie selbst nicht in einer tiefen Depression gesteckt haben. Der Zustand ist nicht zu beschreiben.



    Habt ihr denn eine Meinung zu Bioresonanz?
     
  4. eva53

    eva53 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    58
    Hallo xxMilleniaxx,

    Ich finde gut, dass Du Dir Gedanken machst über Deine Gesundheit u. nicht einfach nur Pillen schlucken möchtest. Höre auf Dein inneres Gefühl u. Deinen Körper. Informiere Dich weiter vor allem über alternative Heilmethoden.


    Du könntest es mit einer Themenlegung versuchen.

    Signifikatorkarte

    01 02 03

    04 05 06

    07 08 09 16. Karte = Hauptaussage, dabei die Karte 8 mit einbeziehen.

    10 11 12

    13 14 15

    Die gestellte Frage ist wichtig, danach die Signifikatorkarte auswählen.

    Deutung:

    1.) Kombi der 3. Reihe = Karten 07+09

    2.) Kombi der Eckkarten = 01+15+03+13

    3.) Kombi der 2.+ 4. Reihe = 04+12+06+10

    4.) Kombi der senkrechten Reihe = 02+14+05+11

    Durch die Kombis erhältst Du nähere Informationen zur Hauptaussage.

    Als Signifikator könntest Du nur HP-Karte 28 oder 29 nehmen oder den Baum für die Gesundheit dazu. Oder Du nimmst nur den Baum. Wähle aus, wie es für Dich stimmig ist.

    Ich hoffe, es hilft Dir weiter.
    Alles Gute u. viele Grüße
    eva53 :)
     
  5. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.830
    Ort:
    Raum Wien
    Ok - also wie via PN besprochen lege ich gerne für Dich eine 9-er rein, mit der Frage

    Was kann ich tun, damit meine Blockaden sich lösen und die Energie wieder in Fluß kommt....

    Gelegt 1...9 mit Sternenlenormand

    Mäuse knabbern rechts



    Du hast gefragt was eine Signi (Sifnifikator) ist - wie von Eva angeregt. Das ist das Thema um das es geht. Manche legen es drüber, manche in die Mitte. Ich mach's gar nicht - weil ich einfach schau was kommt - alles ist gut und jeder hat seinen eigenen Zugang dazu.

    Vlt mag schon mal wer deuten?
     
  6. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Guguck!

    Erstmal nein, ist nicht zu kompliziert.

    Zweitens, Jahre nimmst du was und es hilft nicht?

    Arzt wechseln!

    Zur Not mehrmals. Irgendeiner wird dir helfen. Es dauert nur manchmal, bis man den Richtigen findet, oder die.

    Für die Deutung gebe ich Triggeralarm.

    Bei dem Bild kommt mir die Idee der Verleugnung der Weiblichkeit (Mäuse knabbern an Blumen). Fühlst du dich als Frau, findest du dich schön, attraktiv? Das könnte ein möglicher Ansatz sein. Auch gerade biochemisch...

    Dann bist du oft zu Hause, gell? Hast du Angst rauszugehen? Das überwindest du meistens nur mit Überwindung und Übung. Immer in kleinen Schritten mehr wagen und nicht verzagen, wenn es nicht immer glatt läuft. Rückschläge gibts immer. Immer die positiven Erfolge reflektieren!

    Auch sicher besser als Pillen. Psychopharmaka sollte nur als Unterstützung genommen werden und nicht als Allheilmittel gesehen werden.

    Wegen Hund und Bär tendiere ich dazu, zu sagen, dass du versuchst es allen Männern, Bruder, Vater, Ehemann, Freund, etc. immer Recht zu machen und nicht merkst, dass das für dich nicht gut ist. Du hörst da nicht auf deine eigenen Bedürfnisse und verlierst dich in fremden Emotionen.
    Du hast in manchen Dingen vergessen, wer du bist, was du eigentlich fühlen solltest, als du selbst.
    Was findest du schön? Warum?
    Fragt dich jemand danach? Wer? Wer nicht?
    Die nicht-Leute werden aussortiert.

    Das Leben ist biochemisch. Nicht nur Tabletten + Gehirn.
    Erlebnisse den ganzen Tag werden biochemisch verarbeitet. Darum sind Situationen in denen du bist, auch immer Auslöser von biochemischen Reaktionen.

    Umlernen kannst du nur, wenn es trainierst.


    Liebe Grüße
    und Stärke,
    Marie

    P.S.: Bei einer ausgewachsenen Depression wirken Antriebsmittel kontraproduktiv!
     
  7. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Danke, Gaby! :blume:


    Aaah, die Karte legt man dann aufgedeckt schon hin. Versteh ich das richtig?
     
  8. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Hi, Marie! ;)


    Hab schon nach was anderem gefragt immer wieder. An der Blockade hat es nichts geändert.


    Hab ich erwogen. Dann bin ich aber auf einen Arsch getroffen, der mich seinem Verhalten nach und vor allem danach wie er mit mir geredet hat sehr schnell in ne Schublade geschoben hat - wurde wieder nicht Ernst genommen. Außerdem wollte der alles nochmal neu aufrollen wegen meinen epileptischen Anfällen und so weiter. Daran hab ich überhaupt kein Interesse! Die Anfälle hab ich im Griff (meistens).


    Die Ausdauer dafür fehlt mir. Ich hab Phasen, wo es ganz schwierig für mich ist mich auch nur aus meinem Zimmer zu bewegen. Termine einhalten war bzw. wurde während der Therapie auch schon schwierig. Nochmal Therapie machen will ich auch nicht mehr.


    Äußerlich ja, innerlich? Mit Gefühlen tu ich mir schwer. Am wohlsten fühl ich mich wenn ich mich kumpelhaft verhalte.


    Klar. Ich unternehme fast nichts mehr. Das bisschen arbeiten klappt aber recht gut, bin ich auch froh darüber. Freunde treffen gestaltet sich dann wieder schwierig - es ist auch schon ne Freundschaft kaputt gegangen wegen meiner Launenhaftigkeit, wenn man das so bezeichnen kann. Obwohl ich nicht sagen würde, dass das tatsächlich "ich" bin, die dann doch nie was machen will und sich anders entscheidet im letzten Moment.


    Ja, aber mit angezogener Bremse lässt sich nicht gut fahren.


    Ich würde nicht sagen, dass sich das auf Männer beschränkt. Bei meinem Vater weiß ich allerdings, dass ich es ihm nie Recht machen können werde. Da gibts keinen Zuspruch, das ist mir schon bewusst.


    Die Deutung von Dame + Mäuse (hatte ich mal im großen KB) gefiel mir sehr gut, als ich sie gelesen habe, das hat wie die Faust aufs Auge gepasst. Ich hab mich tatsächlich aufgegeben, von meinen Interessen und mir selbst ist nicht viel übrig geblieben. Das wäre nicht so schlimm, würde ich mir dafür was Neues finden - aber da herrscht schon lange Stillstand.


    Naja, ich muss schon sagen, als mir aufgefallen ist, dass sich ein Arbeitskollege nach mir umdreht, hab ich mich schon gefragt was er da sieht. In mir drinnen siehts nicht so toll aus, also glaub ich im Moment auch nicht an eine besondre Außenwirkung meinerseits. Was ist wohl mit ihm los hab ich mich gefragt wenn er sich von sowas angezogen fühlt. Down bin ich bei der Arbeit zwar nicht, naja, so lange nicht bis mich Chef + Superviser anfangen zu nerven und treiben oder ich mit stark unsympathischen, gereizten Menschen telefonieren muss.
    Also solche Fragen stellen sich mir nicht unbedingt, hauptsache ich bin halbwegs zufrieden.


    Da hast du sicher Recht.


    Danke dir. Auch für deine Deutung. :)

    Ich hatte danach gefragt, weil mir das nach meiner schlimmsten Zeit das größere Problem schien.
     
  9. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Traut sich vielleicht noch jemand über eine Deutung? :)

    Ist nicht schlimm, falls es nicht stimmig sein sollte. Etwas verändern muss ich ja ohnehin. Der "innere Widerstand" scheint ein wenig nachgelassen zu haben im Moment. Manchmal verspür ich jetzt sogar Lust etwas Neues zu Lernen und mir Bücher dafür zu holen. Das gab es bei mir auch schon sehr lange nicht mehr, immerhin etwas Positives. :)
     
  10. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Werbung:
    Hey,

    in den Karten wirst du deine Hilfe nicht finden.
    Versuche das umzusetzen, was dir zu Teil wird.
    Sonst wird es so bleiben und chronifizieren, wenn es nicht schon so weit ist.

    Marie
     

Diese Seite empfehlen