1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man Schutzengel wegnehmen?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von engelmagie, 16. Oktober 2007.

  1. engelmagie

    engelmagie Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Klagenfurt
    Werbung:
    Hallo meine Lieben :)

    bin schon länger interessierte Leserin hier im Forum. Da ich mich besonders zum Thema Engeln hingezogen fühle hätte ich eine für mich sehr wichtige Frage:

    Mir hat eine Bekannte gesagt ich dürfe den Namen meines Schutzengels niemandem verraten, da derjenige mir sonst meinen Engel wegnehmen kann!!!

    Weiss jemand ob das stimmt?

    Freue mich so den Namen meines Engels erfragt zu haben :jump4: und würde jetzt so gerne auch in Gesprächen mit Freunden seinen Namen nennen, aber trau mich nicht...

    Würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    Alles Liebe, Petra :liebe1:
     
  2. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Petra,

    nichts und niemand kann dir deinen Schutzengel wegnehmen, auch nicht wenn jemand seinen Namen kennt.
    Schutzengel unterstehen einer höheren Macht, nämlich der Gottes und damit hören sie auch nur auf seine "befehle" und nicht auf die eines Menschen.
    Dein Schutzengel ist dazu da dich zu beschützen, im Alltag und auch in der geistigen Welt. Er begleitet dich vom dem Moment wo deine Seele sich entscheidet zu inkarnieren bis zum irdischen Tod. Erst dann endet eure Verbindung, weil du ihn dann nicht mehr benötigst.
    Er wid auf deine Bitten hin reagieren, wenn deine Wünsche niemanden verletzen und der allgemeinheit dienen. Er darf in dein Leben nur auf deine Bitte hin eingreifen oder in Notfällen. (bei Unfall etc)

    Ich kenne den Namen meines Engels habe ihn aber noch nie "gesehen", neulich traf ich jemand die mir beschrieben hat wie "sie" aussieht. Ich war total baff. Seither ist meine Beziehugn noch enger geworden. Nun weiß ich das mein Schutzengel ein "Feuerengel" ist (er/ sie ist flammend rot mit Flammen zu allen Seiten) und mich wundert nicht mehr, warum ich soviel Energie habe und warum mir immer sehr warm ist. Ich habe zwar einen männlichen Namen gesandt bekommen, momentan arbeitet aber grad die weibliche Energie mit mir...


    Also wann immer es für dich stimmig ist, kannst du es erzählen


    ifunanya
     
  3. Sri Naam

    Sri Naam Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Hier
    Der Schutzengel (gleich ob dieser hell oder dunkel ist) kann während der Lebzeit nicht weggenommen werden. Er ist das zweite ICH. Er ist so gut wie immer da. Er spricht in's Gewissen, gibt das Denken und die Träume (als Information) ein.

    Er trägt den Namen des betreffenden Menschen und keinen anderen aus irgendeiner Fantasie heraus bzw. "gechannelt".

    Er sieht deutlicher (prägnanter) nach seinem Wesen aus, als der Mensch selbst. z. B. ist der Mensch ein "geistig verkörperter Engel", so sieht der Schutzgeist wie ein richtiger Engel engelhaft aus. Dgl. umgekehrt als Dämon.
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Sehe ich wie ihr, der Schutzengel bleibt. Wie soll ich dir deinen denn wegnehmen?
    Nein, ich denke das ist Augenwäscherei.

    lg Pia
     
  5. engelmagie

    engelmagie Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Klagenfurt
    Danke für Eure Antworten! :)

    Sie bestätigen das Geführ das ich hatte :) ich sollte meiner inneren Stimme mehr vertrauen.

    Also dann kann ich ja meine Geschichte erzählen:

    Habe in einer Meditation um den Namen meines Engels bebeten und es kam ganz klar die Antwort: Emanuel :liebe1:

    Seit dem hatte ich aber doch immer wieder Zweifel... vielleicht war der Name eine Einbildung von mir...

    Letzte Woche war ich ein wenig Bücher schmökern.:buch: Und als ich die Buchtitel so durchlass lautete der Erste: "Wie heisst Dein Schutzengel?"
    Ich lächelte... und als ich den nächsten Buchtitel daneben lass: "Dein Schutzengel Emanuel" war ich superglücklich und dankbar für diese "Bestätigung".:welle:

    Gesehen habe ich Emanuel noch nicht, bin wahrscheinlich noch nicht so weit. Aber ich spüre ihn immer schützend in meiner Nähe und wenn ich Rat und Hilfe brauche sind er und auch die anderen Engel immer für mich da. Das ist ein wunderbares Gefühl. Danke :blume:

    Alles Liebe, Petra :kuesse:
     
  6. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    Werbung:
    möchte mich allen anderen anschliessen! keiner kann dir deinen schutzengel wegnehmen!!! er ist ein leben lang an deiner seite! :liebe1:
     
  7. energyspirit

    energyspirit Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    313
    Ort:
    wien
    niemand kann dir deinen persönlichen schutzengel wegnehmen! er begleitet dich dein ganzes leben!
    so ein blödsinn...

    alles liebe
    energyspirit
     
  8. engelmagie

    engelmagie Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Klagenfurt
    Werbung:
    Nochmals danke für Eure Antworten. :danke:

    Hatte wohl auch den Eindruck, daß meine Quelle für diese Info nicht die Zuverlässigste ist... aber ein wenig verunsichert hatte sie mich doch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen