1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kann man Nicht-Existenz jemals schlüssig beweisen?

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Elli, 4. August 2006.

  1. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Ja, ich weiss, dass man üblicherweise umgekehrt verfährt. Wer etwas behauptet, hat es zu beweisen.

    Aber so ganz grundsätzlich würde mich das schon interessieren:

    Kann man schlüssig und endgültig beweisen, dass etwas (beliebig Materielles, Energetisches) NICHT existiert. Dass es auf keinen Fall existieren kann, auf keinen Fall real sein kann?
    Ich meine niemals und nirgendwo. Nicht auf diesem Planeten, auf keinem anderen, in keinem anderen Universum, keiner anderen Dimension, keiner anderen Zeit, etc.

    Das ist doch schlicht nicht möglich.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass jeglicher Beweis - egal von was - sich immer nur auf den bekannten Teil und die bekannte Zeit des bekannten Universums beschränkt?

    Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege :)

    Greetings
    Elli :)

    :zauberer1
     
  2. LeBaron

    LeBaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Rheinland
    Nicht-Existenz von X ist dann bewiesen, wenn aus
    der Existenz von X ein Widerspruch folgt.

    Das sagt die Logik.

    Ja.

    ---LB---
     
  3. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Sollten wir es jemals schaffen, klar zu definieren was Existenz und Realität wirklich ist, dann könnte ein Beweis möglicherweise erbracht werden... wenn aber bei "Gott" Existenz und Nichtexistenz identisch sind, dann wird's wohl nix mit einem Beweis. Dann sind wohl auch die Beweise, die auf Zeit/Raum basieren und die bisher erbracht wurden in sich stimmig und logisch aber in letzter Instanz doch Null und Nichtig :party02:
     
  4. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Die Nichtexistenz eines Perpetuum Mobile ist bewiesen.

    Milon
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Das ist ein Wort. Danke :)

    Also an Gott hab ich mit meiner Frage eigentlich nicht gedacht.

    Diese Aussage scheint mir etwas gewagt. Ich möchte doch zukünftige Entdeckungen nicht ausschliessen.

    :zauberer1
     
  6. milon

    milon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    874
    Ort:
    München
    Werbung:
    1) Es gibt kein Haus, das doppelt so groß ist wie es selbst
    2) Es gibt keine Frau, die nicht zuviel quatscht

    Milon
     
  7. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    noch nicht :D

    Sehr komisch in Anbetracht dessen, dass ich sieben Jahre lange mit Hörbehinderten und Taubstummen gearbeitet habe. ha ha ha ...
     
  8. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Das dacht ich mir. :D Das heisst also, Du möchtest die Frage nach Realität und Existenz rein auf weltliche duale Logik stützen und das nonduale "Nichts" um das es ja eigentlich in Deiner Frage vordergründig geht, ausser Acht lassen ? Wie soll das klappen ? :dontknow: :clown:
     
  9. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Man muss doch nicht an eine Dualität oder an ein Nichts glauben, um über meine Frage diskutieren zu können.

    :zauberer1
     
  10. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Ja sicher. Müssen muss man nichts um zu können, aber es würde die Sache doch erleichtern :weihna1
     

Diese Seite empfehlen