1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man Mails rüberkopieren??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Dancefloor-Princess, 20. März 2008.

  1. Werbung:
    Ich hoffe, jemand kennt sich damit aus. In anderen Foren kriege ich leider keine zufriedenstellende Antwort.

    Kann man E-Mails von einem Anbieter zum anderen rüberkopieren??
    Ich möchte meine alte E-Mail Adresse löschen, aber ich will unbedingt die Mails aufheben!!!! Könnte ich die alle in meine neue Adresse rüberkopieren/weiterleiten??? Wenn ja, WIE GEHT DAS??
    Muss ich die ernsthaft alle einzeln weiterleiten?? :escape: Und was ist mit den gesendeten?? Ich möchte alle E-Mails (Eingang und Ausgang) rüberkopieren, aber am besten noch in diesem Leben. *g*

    Bitte helft mir! :guru:
     
  2. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    welches E-Mail-Programm verwendest Du denn? Gehst Du auf eine Webseite zum E-Mails-lesen oder lädst Du sie Dir runter (mit einem Mail-Programm wie z.B. Outlook Express)?

    Viele Grüße
    Joey
     
  3. Ich habe eine E-Mail Adresse auf yahoo, aber diese Adresse möchte ich löschen lassen (zu viele Spam Mails usw..!) und ich möchte mir eine neue machen lassen. Das Problem ist das, dass ich extrem wichtige E-Mails (fast alle sind wichtig und es sind sehr, sehr sehr viele) in meiner alten drinnen habe, die ich auf keinen Fall löschen kann...
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    wies bei yahoo ausschaut weiss ich nicht...
    aber vl gibts ja eine Export-Funktion... obwohl dann hättest du sie wahrscheinlich schon gefunden

    eine Lösung fallt ma da schon ein...
    wenn yahooo POP-Synchronisation zulässt könntest as ins Outlook importieren und dann einfach die Outlook.pst(das Postfach) extern speichern...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Post_Office_Protocol

    http://www.google.at/search?q=pop3+...avclient-ff&ie=UTF-8&rlz=1B3GGGL_deAT228AT230
    http://www.google.at/search?hl=de&rlz=1B3GGGL_deAT228AT230&q=outlook.pst&btnG=Suche&meta=lr=lang_de
     
  5. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Ich würde Dir vorschlagen, dass Du Dir ein Mail-Programm (z.B. Outlook-Express) besorgst, das Du dann zuerst auf Deine yahoo-Adresse konfigurierst. Sobald Du das dann einmal aufgerufen hast, sollte es all Deine Mails (zumindest die im Posteingang; wie es mit den von Dir geschriebenen und denen in diversen Extraordnern aussieht, weiß ich leider nicht) auf Deinen Rechner runterladen, wo Du sie Dir immer ansehen kannst, auch, wenn Du nicht mit dem Internet verbunden bist. Danach kannst das Programm dann auf die neue Adresse und den neuen Anbieter umkonfigurieren, und neue Mails werden dann davon auf Deinen Rechner geladen.

    Ansonsten, wenn nur die Spam-Mails das Problem ist, kannst Du die Adresse ja einfach behalten zusätzlich zur neuen, und immer, wenn Du eine der wichtigen Mails anschauen willst, dort nachschauen.

    Viele Grüße
    Joey
     
  6. Werbung:
    Danke.. puhh Outlook..wie installiere ich das denn? ich kann mich nur dunkel daran erinnern, dass wir da immer Fachleute zu uns ins Haus rufen mussten. *lach* Ist mir etwas zu aufwendig ehrlich gesagt.

    Ich würde die Adresse trotzdem gerne löschen. Sodass es "mich nicht mehr gibt", auf gut Deutsch..
    Echt bescheuert, dass das so kompliziert sein muss..
     
  7. kanns doch nicht sein, dass man das nicht hinkriegt? ich habe da echt tausende von Mails drin :-((((((((
     
  8. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Hi,

    also bei GMX und T-online gibt es eine Funktion "Weiterleiten".

    Und Jahoo sollte das auch haben. Und damit kannst du deine Mails auf die neue Adresse schicken. Ist halt ein bisschen Arbeit.

    :)

    crossfire


     
  9. Ja wenn man doch nur mehrere gleichzeitig weiterleiten könnte, wärs ja schon ok. Aber EINZELN? ihr wisst nicht wieviele Mails ich habe. *g* Das is leider unmöglich.
    In welchem Jahrhundert leben wir eigentlich? Kanns ja wohl echt net sein........
    Kann man wenigstens jemanden so blockieren, dass er glaubt, die E-Mail Addy gibts nicht mehr? lol
    mann o mann :escape:
     
  10. Araton

    Araton Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Hallo


    Um die E-Mails aus Ihrem Postfach bei Yahoo mit einem Mailprogramm wie Outlook Express oder Thunderbird abzuholen, müßt Du in der E-Mailsoftware die Adressen für die richtigen Server eintragen.

    Beim Yahoo Mailserver handelt es sich um einen POP3-Server. Seine Adresse lautet: pop.mail.yahoo.de

    Um die Mail über Yahoo zu verschicken müssen Sie den folgenden Server als SMTP-Server angeben: smtp.mail.yahoo.de

    Bei beiden Servern müssen Sie sich mit Ihrem Yahoo-Namen (das ist Ihre Yahoo-Mailadresse bis zum @ Zeichen) und Ihrem Kennwort authentifizieren.

    Link: http://www.hrz.uni-dortmund.de/S1/html/ab-ins-netz/programmkonfig/email/outlook/outlook.htm

    Gruß

    Araton
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen