1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man Liebe lernen? Oder ...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mondblumen, 14. Juli 2011.

  1. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Kann man Liebe lernen?

    Oder: Wie kommt die Liebe in den Menschen?

    Siehe auch hier.

    Was meint ihr?

    Liebe ist für mich Energie. Energie, die im besten Falle durch uns strömt, fließt. Kann ich Energie lernen? Hm.
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Vermutlich ist Liebe NICHT nur Energie und auch nicht nur: Gefühl.
    Sondern irgendwie ist es die Essenz des Universums an sich.

    Liebe lernen?
    Also ja und nein.

    Im Grunde hat von Geburt an JEDER Mensch ALLE Gefühle, so auch Liebe.
    Er kann sich höchsten davor schützen, Mauern bauen, Liebe weitergeben, ausbauen, abblocken, blockieren, annehmen, tun usw.

    Ganz wie der Mensch es eben will.
    Dazu haben wir unseren Freien Willen.
    Aber das Grundgefühl Liebe ist schon in uns allen vorhanden.
    Sonst wären wir keine Menschen bzw. Lebewesen :)

    Denke ich.
     
  3. meinschatz

    meinschatz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Irgendwo zwischen Himmel und Hölle
    Die Liebe ist in jedem Menschen !

    Durch hohe Mauern , die sich so manches Menschlein im laufe der Zeit so aufstellt , kann sie nur nicht immer so fliessen , wie es wünschenswert ist .

    Zu vergleichen vielleicht , mit einer Glühbirne , bei der einfach keine Energie ankommt , weil irgendwo ne Sicherung durchgeknallt ist . :D
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Hallo Mondblumen

    Ich würde sagen, dass Liebe ein Gefühl ist, welches auf jemanden gerichtet ist. Liebe verbindet also, auch ganz real (telepathisch und energetisch) und sehr effektiv, und ist deshalb ein mächtiger Zauber. Aber Liebe ist nicht der/ein Stoff aus dem die Welt ist.

    Kann man Gefühle lernen?
    Hmm, man kann sich ihnen hingeben, und sich "hineinsteigern" (klingt etwas negativ, meine ich jetzt aber nicht so)
    Vielleicht fühlen manche auch tatsächlich nichts oder weniger.
    Umgekehrt denke ich auch, dass es mit Sicherheit Leute gibt, die intensiver fühlen als ich jetzt zum Beispiel oder emotional auf Dinge reagieren die mich kalt lassen, aber blocke ja auch vieles ab. Jedenfalls bin ich innerlich emotionaler als es nach außen hin aussieht (lebe halt meine Gefühle nicht aus, außer bei der Telepathie)

    LG PsiSnake
     
  5. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten

    Kann ich mich anschließen, schön gedacht !:)

    LG Asaliah
     
  6. meinschatz

    meinschatz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Irgendwo zwischen Himmel und Hölle
    Werbung:
    Hallo PsiSnake ,

    ich bin zwar nicht Mondblumen , möchte dir aber trotzdem dazu was schreiben .
    Wegen dem - nicht ausleben- , das passiert doch , wenn sich Mauern zum Schutz aufgestellt werden , weil die Angst davor Verletzt zu werden zu groß geworden ist .
    Also in dem Sinne , denke ich ist es schon angebracht , wieder zu lernen , sich der Liebe einfach hingeben zu können .
    Die Liebe selbst ist ja trotzdem da , wird durch diese Mauern (Angst) nur nicht mehr gelebt/erlebt .
     
  7. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.687
    Ort:
    Kärnten
    Jo, dem kann ich auch zustimmen und der Vergleich mit der Glühbirne war auch gut!;):D

    LG Asaliah
     
  8. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Ja.

    Ich find die Antworten hier generell alle sehr schön.

    Danke euch.
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

    Energie kann man lenken lernen. Sie folgt immer der Aufmerksamkeit. Schau dir an, worauf du diese richtest- und dir wird klar, was du liebst.
     
  10. Paulus

    Paulus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    4.163
    Ort:
    Berlin
    Werbung:

    Wie wir auch in den Inkarnationen jedesmal das "Erdenleben" neu erlernen müssen, und zwar in den jeweils veränderten Erdschwingungen, und unserer eigenen Bewusstseinsebene, so kann auch Energie bewusst gelenkt werden.
    Durch Aufmerksamkeit und bewusste Entscheidungen. Willensgelenkt.

    Durch Hingabe und Bereitschaft den Weg nach "innen" zu gehen, hin zu meinem GÖTTLICHEN ASPEKT, zu GOTTVATERMUTTER, werden uns Möglichkeiten anderer Bewusstseinsebenen eröffnet, die sich dann auf allen Ebenen des Menschseins liebevoll ausdrücken.

    Und in bewusster (auch unbewusster) Wahrnehmung/Empfindung nichtpolaren SEINS wird der WEG zur LIEBE.

    So wird LIEBE, die sich durch BEDINGUNGSLOSES JA zum LEBEN ausdrückt, im Verstehen alles annnimmt, aber nicht alles hinnimmt, zum Zustand.

    :blume:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen