1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man etwas frei entscheiden, oder kommt was kommen soll?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von JohnBroughtman, 21. Juni 2011.

  1. JohnBroughtman

    JohnBroughtman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Kann man etwas frei entscheiden, oder kommt was kommen soll? Ich gehe da mit Baslekar und Ramana, welche sagen: "Was nicht geschehen soll, wird niemals geschehen, wie sehr man sich auch darum bemüht. Und was geschehen soll, wird bestimmt geschehen, wie sehr man sich auch anstrengt, es zu verhindern. Das ist gewiss. Weise zu sein bedeutet daher, still zu bleiben."

    Dies bedeutet, es gibt keinen freien Willen. Denke ich das logisch durch, so stimme ich voll zu. Was ist dann ein Fehler?
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    john
    bei deiner Interpretation gibt es keine Fehler, alles muss so sein wie es ist.

    Ich aber glaube, dass wir Möglichkeiten des Eingriffs und der Einwirkung haben. Ich glaube, das Ziel steht fest, ist eigentlich schon erreicht, aber wir spielen ein Spiel und bestimmen auch selber wie dieses Spiel abläuft. Wir können basteln und werkeln wie wir wollen und auch die Zeit ist in unserer Verantwortung indem wir entscheiden wie wir diese Zeit nutzen.

    LGInti
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.742
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Shalom,

    alle Lebewesen haben ein Schicksal ("Es geschieht, was geschehen soll"), nur der Mensch hat neben sein Schicksal auch eine freie Wille und kann sich frei entscheiden. Was mit uns Menschen wirklichj passiert ist das Resultat aus Schicksal (=Karma) und freien Willen...

    Welche "konsequenzen" hat dieser Erkenntnis für Dich?"



    Shimon
     
  4. Sayalla

    Sayalla Guest

    Der Fehler liegt darin, nicht ruhig bleiben zu können ;)
     
  5. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.290
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    man kann seinem schicksal entkommen...nicht immer, aber doch sehr oft...und das gilt nicht nur für menschen...;)
     
  6. Constantin

    Constantin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    9.469
    Ort:
    Ludwigsburg(BW)
    Werbung:
    Das was kommen soll, hat wer oder was entschieden?

    *g Seyla
     
  7. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Dieses Thema bschäftigt mich schon lange und ich bin zur Zeit der meinung, dass wir selber diejenigen sind die das bestimmen aber zu einem zeitpunkt der nicht in diesem uns bewussten leben liegt. So gesehen stimmt beides es kommt was kommen muss und wir entscheiden selber nur dass zwischen beiden Ereignissen eine größere Zeitspanne liegt und wir uns an die Entscheidung selber nicht erinnern können.
     
  8. Silvanaviola

    Silvanaviola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Tangstedt
    Für mich liegt der freie Wille in der Macht selbst erfahren zu können wie groß meine Liebe ist,... Wenn Gott meinen Weg kennt dann kenn ich ihn Still folgen,...und alles was auf meinem Plan steht still abarbeiten,... Liebe lösst alles auf aber wie viel Liebe haben wir,...wenn sie gebaucht wird. Will heimzahlen oder ertrage ich die Wahrheit um den Willen zu brauchen mich in Liebe anzuwenden. Wie ich mich fühlen Will weil ich in den Spiegel schaue. Den Unterschied erkennen um sich Entscheiden zu können,...
    nun mag für jeden anderes sein,...für mich ist es eben so,...erfahrungen zu den eigenen Antworten finden,...ich will
     
  9. Chiara-Lena

    Chiara-Lena Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Schweiz
    gefällt mir. ich hoffe das es so ist!! dann macht alles nämlich auch einen sinn und ich weiss das ich mich irgendwann mal dafür entschieden habe. und das es schon so kommen soll wie es kommt. und zwar gut :) so hoffe ich
     
  10. mdelajo

    mdelajo Guest

    Werbung:


    das ist sehr weise gesprochen, liebe morgenröte, tatsächlich könnte man es derart beschreiben. es geschieht tatsächlich alles im einvernehmen, jedoch die zeitspanne und die fehlende erinnerung ist es, welche wirren und unsicherheiten hervorbringt, da hast du völlig recht. nun gibt es natürlich noch einen bruch bei der definition des "ich" und wer ist dieses "ich", welches für den körper entscheidet oder besser einvernimmt.

    oder wie mein Alter Lehrer mal sagte: es geschieht dir absolut nichts, was nicht vorher in gedanken von dir umfasst wurde, nothing and never.

    starker tobak .....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen