1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man eine mögliche Schwangerschaft auspendeln?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Blimbi, 12. Januar 2009.

  1. Blimbi

    Blimbi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    ja ich weiß, die Frage klingt sicher etwas komisch, aber ich möchte gerne wissen, ob das von euch schon jemand versucht hat.
    Ich bin mir ja nicht sicher, ob hier das Unterbewußtstein nicht das Ergebnis ziemlich beeinflußt (da das Thema Kinderwunsch schon länger präsent ist).
    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
    Lg Blimbi:danke:
     
  2. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Dann nimm deinen Druck weg und beobachte dich selber. Wenn es immer noch nicht klappt hilft der Arzt. Auch die Spermien können träge sein. Vermute mal das du in der Tat ein bisschen Hilfe brauchst.
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.460
    Ort:
    Wien

    Wieso kaufst du dir nicht einfach einen Schwangerschaftstest?


    :confused:
    Mandy
     
  4. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Das kostet Geld
    wegbinich
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.460
    Ort:
    Wien

    Ähmmm - wenn man sich den Test nicht leisten kann, wie soll man sich dann ein Kind leisten können.




    :confused::confused::confused:
    Mandy
     
  6. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
     
  7. Blimbi

    Blimbi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    16
    Tja hätte ich mir ja denken können, dass solche Antworten kommen - ich kann mir sehr wohl einen Schwangerschaftstest leisten - schön, wie man für eine harmlose Frage gleich abgestempelt wird!
    Meine Frage war, ob jemand vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht hat oder für jemanden schon ausgependelt hat. Hätte ich andere Fragen, wäre ich in einem Kinderwunschforum!
    Aber trotzdem Danke an alle, die meine Frage ernst nehmen und einen nicht gleich in die -"kauf halt nen Test"-Schublade stecken!
     
  8. Blimbi

    Blimbi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    16
    Vielen Dank für deine Antwort. Wir sind bereits in ärztlicher Behandlung - von meiner Seite her ist alles bestens, nur bei meinem Mann sind die SPermien wirklich etwas träge. Ich pendle ja schon seit einiger Zeit und da ich zur Zeit so ein Gefühl habe, habe ich versucht, eine Antwort zu "erpendeln". Da bin ich aber etwas skeptisch, da ich befürchte, dass mir mein Unterbewußtsein einen Streich spielt.
    Und das man nach zigNegativen Schwangerschaftstesten die letzten Jahre über nicht wieder voreilig sein will, ist doch eher verständlich, oder?
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.460
    Ort:
    Wien

    Nein, ich hab dich nicht abgestempelt, nur das Argument mit den Kosten find ich nicht besonders gut.

    Ich dachte, du möchtest gerne wissen, ob du schwanger bist und da würde ich mal einem Test oder auch einem Arzt mehr vertrauen, als einem Pendel.
    Weil wenn du am Pendel sowieso Zweifel hast, dann weisst du ja hinterher wieder nicht wirklich bescheid - egal was das Pendel jetzt sagt.


    :)
    Mandy
     
  10. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Werbung:
    Hallo!

    Pendeln hat etwas mit Führung zu tun, nicht mit Voraussagen. Es ist ein Kontakt zum Unterbewusstsein, zu einer anderen Instanz in uns, manche sprechen vom höheren Selbst. Dieser Teil von uns hat kein Interesse daran, ein Kind oder auch Lottozahlen zu pendeln. Dieser Teil möchte Heilung und die erreicht man, indem man an bestimmte Themen kommt. Das Pendel bringt einen dahin. In diesem Zusammenhang wäre es also gut, Dir Deine Sehnsüchte oder auch Ängste zum Thema Kind anzuschauen. Vielleicht hast Du sogar ein Thema mit Deinem Mann, dessen Spermien Du hier anführst. Alles ist möglich. Vielleicht sagt das Pendel "ja, Du bist schwanger" im Dich am Ende mit der Enttäuschung zu konfrontieren, so hart wie das klingt. Ich kann von hier nicht beurteilen, wofür das für Dich wichtig wäre aber es ist möglich...

    Verlass Dich nicht aufs Pendel, wenn es um solche Dinge geht oder kalkuliere ein, dass es um etwas anderes geht und arbeite mit dem, was kommt. Alles andere bringt einen nicht weiter...

    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen