1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man auch eine Person auspendeln??

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Niki42, 25. Oktober 2006.

  1. Niki42

    Niki42 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    80
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin neu hier und deshalb sehr sehr neugierig!

    Frage 1 .... wie Pendel ich richtig?? Hab zwar mal vor ein paar Jahren mal ausprobiert, aber ob ichs richtig mache ... keine Ahnung!

    Frage 2 ... hab hier im Forum gelesen das man eine Katze auspendeln kann, funktioniert das mit einer Person auch??

    Danke für die Antworten!

    Gruß Niki
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Niki,

    aus moralischen und ethischen Gründen würde ich dir nicht empfehlen, einfach drauf los zu pendeln, um Informationen über eine andere Person zu erhalten! Es sollten nie egoistische Gründe dahinterstehen, um einen anderen ohne sein Wissen zu "durchleuchten". Wenn du das machst, dann verbinde dich mit deinem Höheren Selbst und stell Verbindung her mit dem Höheren Selbst der Person, über die du etwas wissen willst. Und dann FRAGE, ob du pendeln darfst! Kommt dann das okay, dann ist es okay, vorausgesetzt, es dient der Person und nicht ausschließlich dir :)

    Was meinst du mit "wie pendel ich richtig" ? Wer bestimmt denn das "richtig"? ;)

    LG
    Esofrau
     
  3. Niki42

    Niki42 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    80
    Hallo Esofrau!

    Wer bestimmt was richtig und was falsch ist beim Pendeln?
    Naja dachte mir halt da gibt es vielleicht bestimmte Regeln!

    Was die Person betrifft ... naja da ich den Thread mit der Katze gelesen habe bin ich auf die idee gekommen!

    Die Person: Naja für die Person wäre es wahrscheinlich nicht positiv wenn ich sie finden würde andererseits würden dann nicht anderer schaden von dem Unglück ziehen! D.h suche eigentlich eine mir unbekannte Person!
    Warum negativ für die Person ... sie hat mir die Nase gebrochen!
    Warum positiv für andere ... weil jetzt andere dafür Bezahlen müssen und das finde ich eigentlich unfähr ... und ausserdem würde ich gerne dieser Peron mal in die Augen schauen, einer Person die zu sowas fähig ist!

    Funktioniert denn sowas??

    Lg Niki
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo nici,

    diese person hat dir also mal die nase gebrochen,
    und andre müssen dafür bezahlen.
    das ist nicht fair, da gebe ich dir recht.

    es klingt aber sehr viel zorn und hass aus deinen zeilen.

    ich denke, gerade wenn du anfängerin bist beim pendeln,
    solltest du dich nicht an dinge dieser art wagen.

    ich lerne meinem mann gerade pendeln,
    wir fangen ganz klein an, zb mit dingen wie:
    - ich stelle zwei gläser auf den tisch, in eines der beiden habe ich
    eine prise salz getan, und er testet aus, in welchem das salz ist.
    ist nur ein kleines beispiel;
    da ich pendelseminare abhalte, habe ich eine ganze mappe mit übungen
    entworfen.
    chakren austesten, pole von batterien, etc.

    über personen zu pendeln, da bin ich bei esofrau -
    das sollte nie aus egoistischen gründen passieren,
    und nur von einem höheren selbst zum anderen höheren selbst.

    bezüglich der person, die dir mal die nase gebrochen hat,
    gib es ab in gottes hand,
    wenn die zeit da ist,
    wird das geschehen, was zu euer allem höchsten wohle ist ...

    lg die lilaengel
     
  5. Niki42

    Niki42 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    80
    Hallo Lilaengel!

    Hass?? Naja hassen tu ich die Person nicht wirklich, weil ich will niemanden hassen ...denk mir immer die Leute die was angestellt haben oder ihr Leben nicht im Griff haben, machen sich schon selbst genug ein schwehres Leben (d-h. versauen es sich selber) ... da braucht es keinen Hass von anderen Mitmenschen .... abgesehen davon kenn ich die Person ja nicht!

    Aber 1. find ich das eben unfähr das andere davür Bezahlen muss und nicht der schuldige!
    Und 2. wie würde einer von euch sich fühlen wenn man nach 4 Monaten immer noch schmerzen hat, 2 Monate blaue Auge, Op (bzw. brauche nochmals eine Op in ca. 3 Monaten) hat? Und das ganze zieht auch ganz schön an den Nerven!

    @lilaengel aber funktionieren tut es wenn man Personen auspendelt über die man nichts weiß?? Hab da nämlich nochmal eine Person die ich aus den Augen verloren habe! Und unheimlich gerne wiedersehen würde!!

    gruss niki
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo nici,

    funktionieren tut es prinzipiell mit viel pendelerfahrung schon,
    aber es kommt garantiert nur die richtige antwort,
    wenn das höhere selbst der anderen person auch bereit ist,
    die gewünschte auskunft zu erteilen !!!

    ich denke alles im leben hat seinen sinn,
    so auch, dass andere menschen dafür bezahlen müssen,
    was dir widerfahren ist.

    was würdest du denn dann tun,
    wenn du genau wüsstest, WER dieser mensch ist, WO er wohnt, etc. ??

    anzeigen ???
    beweise wird es wohl nicht geben, zeugen, etc.

    so hart das klingt, ich würde die sache ruhen lassen,
    und auf gerechtigkeit "von oben" hoffen ... bzw daran glauben.

    glg die lilaengel
     
  7. Niki42

    Niki42 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    80
    Hallo lilaengel!

    Was ich machen würde? Zeugen?

    Ja Zeugen hat es gegeben! Passierte in einer Bar mit mid. 150 Leuten!
    Gemolden hat sich aber nur 1er der konnte aber nur ne Personenbeschreibung abgeben (kennt die Person ja auch nicht)!
    Anzeige?? Der fall liegt längst bei der Polizei wo der Fall auch einige Jahre offen bleibt!
    Was würd ich machen?? Weiß nicht so genau .... irgendwie verrät er sich selber wenn ich weiß wer es ist!

    Was ist mit der anderen Person? Für die ists ja eigentlich nicht negativ wenn ich sie finden würde!! Kann ich das als Anfänger nicht, oder?!

    Lg Niki
     
  8. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi niki,

    naja, in einer bar mit 150 leuten, wo sich einer meldet, der aber bloß eine
    personenbeschreibung abgeben kann, ist das schwierig.

    sorry, nochmal: ich würde der sache ruhe geben !!!

    als pendel- anfänger würde ich persönlich mich nicht an die suche nach jemandem wagen, nein.

    lg die lilaengel
     
  9. Fasson

    Fasson Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo,

    ja man kann Menschen auspendeln, aber dazu brauchst Du sicher ein paar Grundlagen und ein bißchen Geschick und Erfahrung. Meine eigenen Pendelversuche waren bis jetzt eher mittelmäßig...

    Habe aber ein sehr gutes Buch über Pendeln gelesen:
    "Pendeln" von Anton Stangl
    Er schreibt sehr gut, beginnt mit den Grundlagen und ist sehr praxisorientiert.

    LG Fasson
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen