1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kann jeder lernen mit bachblüten zu arbeiten ??

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von engel23, 11. Dezember 2007.

  1. engel23

    engel23 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    92
    Ort:
    oberösterreich
    Werbung:
    hallo an alle!!
    kann jeder lernen mit bachblüten zu arbeiten oder für sich selbst???
    würde mich sehr interresieren!
    ist das schwierig zu lernen??
    eure erfahrungen mit bachblüten würde mich sehr interresieren!
    glg
     
  2. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Ich denke schon das es jeder lernben kann, der Interesse daran hat.

    Allerdings sollte man nicht versuchen andere zu therapieren, sondern ausschließlich sich selbst. Zumindets am Anfang. Später kann man auch mal was für Freunde etc. zusammenstellen.
    Um fremde damit zu behandeln, brauchst du zumindets in D eine Ausbildung.

    Wichtig ist gut verständliche Lektüre, die echten BB udn Geduld udn Interesse.
    Dann kann man schauen welche BBs sich eignen und diese einnehmen. Wenn du dann noch Tagebuch führst, kannst du später rückschlüße ganz für dich selbst gewinnen.

    Viel Spßa beim lernen
     
  3. Sonja Sonne

    Sonja Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Oberbayern
    Wie viele Dinge auch, ist auch das Erlernbar.
    Das einzige was man vielleicht können sollte ist Vertrauen in das eigene Gefühl und weniger darin, was die Bücher sagen. Ich selbst habe mehrere Kurse besucht, um mich und meine Tiere mit Bachblüten zu unterstützen.

    Letztlich halfen jedoch weniger die Blüten, die ich nach Schema F aus den Büchern oder aus dem Kursgelernten auswählte, sondern ausschließlich die Blüten, die ich intuitiv auswählte.

    Ich weiß nicht ob es in Deiner Nähe eine Volkshochschule gibt - diese haben sehr oft Schnupperkurse, gar nicht mal teuer. Das wäre eine kleine Basis.
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Es sind 38 Blüten und die entsprechenden Beschreibungen - finde ich kann jeder lernen und ist wohl auch der Grund warum es sich so verbreitet hat
    LGInti
     
  5. Daikomio

    Daikomio Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Neuburg Donau ( Deutschland )
    Hallo, ich habe deinen eintrag gelesen und kann nur sagen. logisch kann jeder den umgang mit den bachblüten lernen, entweder man besucht mal ein seminar - dort hat man halt die möglichkeit einen lehrer mit erfahrung bei schwierigkeiten zu fragen.
    oder man kauft sich ein gutes buch - hier ist es aber schwer an der vielzahl von auswahl das richtige zu finden.

    ich persönlich arbeite gerne mit den blüten . sie haben auch immer eine gute wirkung - beim betreffenden erreicht.

    namste
     
  6. energyspirit

    energyspirit Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    313
    Ort:
    wien
    Werbung:
    ja! jeder, der sich dafür interessiert, kann es lernen - und: es ist nicht schwierig!
    :)
    alles liebe
    energyspirit
     
  7. Uhlin

    Uhlin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Nördliches Burgenland
    Hallo, Frage: Was heißt in D eine Ausbildung?
     
  8. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Uhlin,


    soweit ich weiß, kannst du es nur im Rahmen der Heilprakterausbildung "erlernen".
    Wie es bei Therapeuten aussieht weiß ich nicht.
     
  9. astromaus

    astromaus Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    NRW
    Hallo Engel23,

    ich freue mich, dass Dich dieses Gebiet der Bachblüten interessiert.
    Jeder kann das Gebiet der Bachblütentherapie erlernen. Dafür müsstest Du Dich aber intensiv mit der Materie beschäftigen. Wichtig ist es die Bachblütentherapie sehr ernst zu nehmen, denn es sind keine bunten Zuckerkügelchen, die man verabreicht, sondern hochsensibele Essenzen, die ihre positive, aber auch ihre negative Wirkung zeigen können. Und das habe ich selber am eigenen Leibe erfahren müssen, als ich mich ganz neu mit diesem Gebiet befasst habe.

    Ich wünsche Dir einen guten Start mit Deinen Erfahrungen in der Bachblütentherapie.

    Alles Liebe astromaus
     
  10. Zyklame

    Zyklame Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich habe mich anfangs durch Bücher gebildet, mich aber dann zu einer Ausbildung entschlossen, das hat mir SEHR viel gebracht. Vor allem weil da auch eine Nachbetreuung dabei war bzw. ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen