1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann jeder "die Zeichen" der Verstorbenen sehen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von rainbird, 24. August 2008.

  1. rainbird

    rainbird Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Letzten März ist meine Oma verstorben. WIr hatten ein sehr gutes Verhältnis zueinander. Da ich von meiner Heimatstadt 350km weiter weg zog, sah ich sie nicht mehr sehr oft (was ich heute zutiefst bereue). Seit sie Tod ist geht es mir körperlich nich sehr gut, ich hab teils große Probleme mit dem Magen, habe seitdem auch abgenommen. Ich tue mir noch immer schwer ihren Tod zu begreifen und denke, dass das davon kommt... Man hat mir gesagt, dass mit diesen bestimmten "Zeichen" solche Wehwehchen wie von "Geisterhand" verschwinden, wenn man sie "wahrnimmt" oder sieht. Seit dem Tod meiner Oma hab ich kein so ein Zeichen empfangen. Nur einen Tag nach dem Begräbnis, da hab ich ihr Lachen vernommen...ganz leise... Wobei das eher WUnschdenken ist, glaub ich.
    Kann jeder diese Zeichen sehen, oder empfangen? Worauf muss/sollte man achten? Kann es auch sein, dass meine Oma vielleicht kein Interesse hat, sich "zu zeigen" bzw. mir zu zeigen, dass sie da ist, weil ich sie zuletzt nur mehr selten besuchen konnte? Oder kommen diese Zeichen eher unverhofft bis gar nicht?

    Freue mich auf Antworten...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen