1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann ich meiner Bekannten wirklich vertrauen? Bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sehnsucht1a, 23. Juli 2011.

  1. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,
    mir liegt etwas sehr auf dem Herzen- und ich würde mich sehr freuen- wenn mir der ein oder Andere helfen kann!!! :confused:

    Habe eine Bekannte, die ich sehr schätze..sie ist lustig und wir unternehmen in letzter Zeit oft gemeinsam am WE etwas zusammen.

    Doch mir sind in letzter Zeit immer mehr Ungereimtheiten augefallen- die ich zunächst immer nicht wahr haben wollte. Z. B.
    in einer Kneipe bekam ich Streit mit einer Frau..die war ziemlich einfach gestrickt -diese Frau- und kam auf mich zu und wollte mich verprügeln. (ich habe wohl mit ihrem Freund geredet- ich wußte nicht das es ihr Freund war)
    Dieses war sehr extrem, das die Kneipenleute schlecht über mich sprachen.
    Diese Andere hatte mich ständig versucht zu provozieren.Lediglich sagte ich "was will die Tussi" daraufhin gabs ne Riesenszene...
    Meine Bekannte saß auf einmal neben dieser Frau, SIE (meine Bekannte) sah mich böse an, kam auf mich zu "laß die Frau in Ruhe-hör doch endlich auf."
    Ich konnte nichts sagen- sie war beeinflusst!
    Normalerweise halte ICH immer zu ihr- oder wenn ich eingeladen werde, sage ich meine Freundin ist auch hier..und sie wird miteingeladen.. doch irgendwie ist alles merkwürdig.

    Einen Tag später sprach ich mit der Bekannten- und sie sagte diese Frau hat mich genervt "ist das Deine Freundin(also ich)" sollte die Frau gesagt haben usw.. und sie entschuldigte sich bei mir! und tat einen auf ach der Alkohol, so genau kann ich mich gar nicht errinnern..und diese Frau habe sie ja total genervt!
    Ok die Sache war für mich gegessen!

    Dann gestern: wollte eigentlich nicht in diese Bar mehr hin- doch von meiner Bekannten ich nenn sie mal EVa - ihr Freund simste und wartete dort..
    ich ging aufs WC und die Frau kam hinter mir her..die die sich schlagen wollte! Jedenfalls haben wir uns unterhalten - und der Streit war erledigt. Sie sagte EVA habe ganz, ganz schlecht über mich geredet!!!

    2. Sache: ich habe ihr viel anvertraut (sie will auch alles ganz ganau wissen- gibt aber nicht so viel von sich preis)
    habe ihr irgendwann mal gesagt- das als Frau man noch aufpassen muß - wenn man mal 2,3 Typen im Jahr nach Hause nehme..das war meinerseits urteilsfrei und nicht als Moralprdigt gedacht! Denn ich bin ja auch kein Engel.. ich sagte damals, als Frau bekomme man schnell einen schlechten Ruf - und die alten Nachbarn in meinen Hause reden viel!!

    und nun aus heiterem Himmel - in Beisein eines männlichen Bekannten von mir - griff sie dieses Thema aus der Luft heraus und sagte "die Frauen die so tun, hach (sie machte richtig theatralisch) was die Nachbarn nur denken, das sind die allerschlimmsten Frauen!"

    Später als ich mich mit ihren Freund - den ich schon sehr lange kumpelmässig kenne- mich unterhielt...machte sie ihn ganz harsch an..ok..der Mann ist kein Frauenverächter..und manchmal fast er an..das wehre ich ab. Doch sie kennt diesen Mann..das er sogar eine 2. Frau noch hat..und er macht alle an! Doch ich will nichts von dem und egal wie er aussehen würde- ich würde nie mit einem Typ was anfangen- um mir ne Freundschaft zu versauen..

    kann ich ihr vertrauen?
    Mein Gefühl sagt- ich war wohl schon länger zu gutmütig..der Fuchs lieg genau in der Mitte!!!

    GELEGT:
    1,2,3
    4,5,6
    7,8,9


     
  2. Mondmacht

    Mondmacht Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Süddeutschland
    So wie du das schilderst ist sie eine sogenannte negative Freundin. Eine, die nicht wirklich deine Freundin ist, sondern nur so tut als ob, vieles von dir weiß, jedoch selbst nichts oder nur wenig von sich selbst preis gibt.
    Dieses Verhalten wird in der psychologischen Fachliteratur beschrieben und es kam kürzlich ein populärwissenschaftlicher Artikel über falsche Freunde heraus (glaube mich zu erinnern in einer TV Zeitschrift). Google mal danach.
    Kartenmäßig kann ich leider nicht weiterhelfen.

    LG Mondmacht
     
  3. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Danke Mondmacht

    wenn Du da was genaueres weißt..bin sehr neugierig!

    Sie hat einen Freund- den kenne ich lange schon! Sie ist sehr enttäsucht- weil er eine 2. Freundin hat..na, ja sie macht diesen scheiss schon ein geschlagenes Jahr mit..ist daher auch so unzufrieden!
    Dann hatte sie mir neulich gesagt das sie einen kennengelernt habe.
    Ich habe lediglich gefragt ob was gelaufen sei- nachdem sie sagte- das er schon bei ihr war..sie schwieg.
    Da sagte ich, sie müsse es nicht sagen wenn sie wolle. Sie "eben ich sage es nicht."


    Von mir wollte sie jede sms haargenau lesen- die mein ex schrieb..
    und sie kennt von meinen ex seine ex...das ist ihre Freundin..
     
  4. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Hallo,

    an der rechten Senkrechten könnte man vielleicht sehen, dass es verworrener wird und ihr nicht mehr zusammen findet. Du wirst auch nicht erklärt bekommen, warum.

    lg,
    Marie
     
  5. Sehnsucht1a

    Sehnsucht1a Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    nähe Mond
    Werbung:
    Hi Marie,

    muß sagen habe dmit den "mystischen Lennies" gelgt: bei meiner Legung ist die Buchöffnung nach rechts!

    habe offen mit meiner guten Bekannten geredet. Sie sagt sie hat manchmal Probleme wenn sie was getrunken hat- und bzgl. Diabetis... sie kennt da ihre Probleme..
    werde das alles einfach beobachten....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen