1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kann ich ihn beeinflussen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von ina1989, 24. Februar 2008.

  1. ina1989

    ina1989 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Nordtirol
    Werbung:

    Dies war/ist einer meiner Threads. Ja, nun habe ich von meiner cousine erfahren, dass er stinkreich ist. seine eltern besitzen ein hotel, was jeder von euch sicher schon mal gehört hat.
    ich bin berufsunfähig geschrieben und interessiere mich für paranormales. ihr könnt euch sicherlich denken, dass so einer wie er, sich nie mit einer "berufsunfähigen hexe" abgeben würde.
    nun meine frage: kann ich ihn irgendwie beeinfluss????

    lg
    martina
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Meiner Meinung nach gibt es nur den Status arbeitsunfähig.

    Fürs Arbeitsamt bedeutet das, wenn man wieder gesund ist, ist man für jede angebotene Arbeit zu vermitteln.
     
  3. ina1989

    ina1989 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Nordtirol
    ja dann halt so.... für mich ist das beides das gleiche.
    auf jeden fall möchte ich gerne wissen, ob ich ihn irgendwie beeinflussen kann????
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Da hilft nur knallharte dunkelbraune Magie.
     
  5. wolf

    wolf Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Würd es Dir Spaß machen, wenn ein einbeiniger, buckliger Sadist mit Ausschlag, Mundgeruch und Haaren aufm Rücken morgen irgendein komisches Ritual vollführt, um Dich mal eben gefügig zu machen? Wahrscheinlich nicht. Wie kommst Du also auf die wirre Schnapsidee, sowas machen zu wollen?
     
  6. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Werbung:
    Ina,
    nimm doch einfach zur Beeinflußung Deinen Ausfluß dazu.
     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.689
    Ort:
    Berlin
    na, du bist ja ein besonders intelligenter humorist. :escape:
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.869
    Ort:
    An der Nordsee
    Hallo Martina,

    Gegenfrage: Würdest DU beeinflusst werden wollen? Evtl. von irgendwem, an dem du kein Interesse hast?

    Wäre es dir nicht lieber es würde sich ein Mann für dich Interessieren, weil du bist wie du bist?

    Glaubst du wirklich, dass eine derartiger Manipulation (wenn sie denn überhaupt funktioniert) der Grundstein für eine Beziehung sein kann?

    Wenn ich sowas lese wunderts mich nicht, dass Hexen einstmals verbrannt wurden.

    LG, Ruhepol
     
  9. Aratron

    Aratron Guest

    ach gottchen ruhepol

    lippenstift, minirock, parfüm, porsche, bodybuilding, geld, eine türklinke...usw.

    was haben diese dinge gemeinsam?

    richtig!

    aber huuuhh, alles andere ist gruselig.

    wer mit schuldgefühlen arbeitet ist natürlich anständig, amen.
     
  10. ina1989

    ina1989 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Nordtirol
    Werbung:
    danke, für die tollen antworten :angry2:

    ich hab ja auch nicht so beeinflussen gemeint, wie ihr das vielleicht aufgefasst habt. klar, soll es sein freier wille sein, keine frage. wenn ich ihm nicht gefalle, dann hab ich halt pech gehabt.

    ich meinte eher so, dass er magie und dem paranormalen nicht negativ gegenüber steht, also eher mit neugierde, oder zumindest, dass er es akzeptieren kann. ebenso bei psychischen krankheiten.

    also nicht von vornherein das alles ablehnt.

    so meinte ich das.

    nicht, dass ich ihn "zwingen" möchte mich zu liebe oder sonst irgendetwas. einfach, dass er solche sachen nicht von vorn herein ablehnt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen