1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann ich den Islam auch auf Deutsch beten?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Sonnenbrille, 6. Oktober 2010.

  1. Sonnenbrille

    Sonnenbrille Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Hallo Leute ich bin seit kurzer Zeit Muslim und lese viel im deutschen Koran nach. Das hilft mir wirklich sehr und ich bete auch zu Allah aber nicht nach den Richtlinien, sondern ich vertraue ihm alles an was ich loswerden will und worum ich bitte. es fühlt sich reinigend an und ich merke dass es mir helfen kann oder das ER mir helfen kann. dafür will ich ihm auch dankbar sein und treu ergeben. jetzt meine frage, kann ich die 5 pflichtgebete auch in deutscher Übersetzung beten? zumindest solange bis ich auf arabisch beten gelernt habe.

    danke
     
  2. Sonnenbrille

    Sonnenbrille Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    96
    ja danke aber den koran auf deutsch habe ich auch schon ich wollte nur wissen ob die gebete auch auf deutsch gültig sind, die 5 gebete am tag die man verrichten soll oder werden die nur erhört auf arabisch??
     
  3. Ich bitte dich allen Ernstes mal darüber nachzudenken,
    dass die Sprache nie ein Hindernis darstellt sondern nur die eigene
    Ehrlichkeit im Bezug der Hingabe im Glauben ^^
     
  4. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Ich muß Dich mal :kiss4: :)


    Oder andersrum @Sonnenbrille:
    Glaubst Du ernsthaft, Gott hört nur auf Arabisch und für alle anderssprachig Betenden ist Gott stocktaub, weil der Islam Exklusivrechte hätte?
     
  5. Sonnenbrille

    Sonnenbrille Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    ja das hast du sehr schön erklärt vielen dank für deine aufklärung ;)
    ich habs auch schon so geahnt aber wollte nur noch sicher gehen. man sollte den islam reformieren, er ist doch eine weltreligion.
     
  6. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Dessen bedarf nicht nur der Islam. Am besten werden alle Weltreligionen in einer überkonfessionellen zusammengeführt, damit Frieden auf Erden wird. ;)
     
  7. Um Gottes Willen Nein, ich mag nicht arabisch lernen müssen :D:D
     
  8. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.223
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Hallo Sonnenbrille,
    soweit ich informiert bin, werden die Gebete nur auf arabisch gebetet, also auch in islamischen Ländern, in denen Arabisch nicht die Amtssprache ist. Und da wird in der Schule eben arabisch unterrichtet, damit alle Kinder schon die Gebete in dieser Sprache lernen.
    Trotzdem ist Gott eher Deine innere Einstellung während Deines Gebets wichtig und nicht die Worte. Bete die Gebete eben in deutscher Sprache, bis Du die arabischen Texte gelernt hast, es ist vollkommen in Ordnung. Hast Du in Deiner Nähe einen muslimischen Geistlichen, den Du dazu fragen kannst?
    Liebe Grüße, Siriuskind
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen