1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann ich beim Pendeln etwas falsch machen

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von dois, 30. August 2007.

  1. dois

    dois Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe mir ein Pendel gekauft, und wollte wissen, ob ich da etwas falsch machen kann. Ich habe mir auch ein Buch dazugekauft und werde es vorher noch durchlesen.

    Könnt ihr mir bitte tips geben.

    Dankeschön
    LG
    Doris
     
  2. Tida

    Tida Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Rheine (NRW)
    Also ich finde es bei mir etwas problematisch, dass ich selbst bestimmen kann in welche Richtung es pendeln soll. Aber um dir zu sagen was man falsch machen kann, solltest du vielleicht beschreiben, wie du denn überhaupt pendelst.


    lg
     
  3. Sternenfee

    Sternenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.167
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo Doris
    das wichtigste am Pendeln ist deinen Willen auszuschalten und neutral zu sein.
    Am Anfang frage das Pendel ob es mit dir arbeiten will, dann wo ja und nein ist. Höre einfach auf deinen Bauch und versuche nicht zu denken.
    Wenn du am Ende bist, bitte bedanke dich dann.
    Alles liebe
    Sternenfee
     
  4. Sri Naam

    Sri Naam Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Hier
    Hallo @dois,

    hälst du dich grundsätzlich für kompetent?

    Und wenn ja, weshalb solltest du dafür "qualifiziert" sein?

    Liebe Grüße - Joachim -
     
  5. wunderfee

    wunderfee Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    D - Nähe Chemnitz
    Es ist auf alle Fälle gut, wenn Du das Pendel erst einmal 24 Stunden (oder länger) bei Dir trägst...
    Dann solltest Du erst einmal die "Antworten" abfragen: also frage z. B.

    Was bedeutet "Ja"
    Was bedeutet "Nein"
    Was bedeutet "keine Antwort"
    Was bedeutet "vielleicht"
    Was bedeutet "positive Energie"
    Was bedeutet "negative Energie"

    Am besten notiere Dir die Pendelbewegungen, die Du bekommst (senkrecht, waagerecht, Kreis im Uhrzeigersinn, Kreis gegen den Uhrzeigersinn, diagonal von rechts oben nach links unten, diagonla von links oben nach rechts unten, keine Bewegung, unklare Bewegung)
    Bevor du anfängst frage immer, ob es pendeln will. Und akzeptiere es, wenn es Nein sagt....
     
  6. quellenzauber

    quellenzauber Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo dois,
    warum benutzt du überhaupt ein buch?
    Schließe beim pendeln zunächst grundsätzlich die augen und horche in dich hinein.
    Wenn du das oft genug übst und die bewegungen vom pendel spürst,bist du ein ganzes stück weiter.
    Die richtungen -rechts rum-links rum-gerade aus usw. hast du im null komma nix raus.
    Du solltest allerdings nicht für dich selbst pendeln, sondern fang mit allgemeinen fragen an oder mit fragen von bekannten.
    Solange du deine schwingungen nicht kontrollieren kannst,kommt beim- für sich selbst pendeln-nur unsinn raus.
    Liebe grüße
    Quellenzauber
     
  7. Sri Naam

    Sri Naam Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Hier
    Ein (magisches) Pendel ist kein Spielzeug. Manche werden dabei von Sucht und Laster befangen.

    Der Thread-Titel spricht für sich.

    Wer sich in seiner Lebensweise nicht in der Wahrheit befindet und gerne mitunter mal etwas lügt, kann die allgemeine Wahrheit durch das Pendel nicht erfahren.

    Das Pendel reagiert durch die persönlichen Gedanken. Dabei wirkt der persönliche Schutzgeist (manche sprechen vom Schutzengel) mit, der mehr sieht und mehr weiß, als sein Mensch selbst.
     
  8. 7777

    7777 Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Hannover

    Lieber Joachim!

    Woran erkennt man denn, ob man für etwas (egal ob Pendel oder sonstwas) ausreichend Kompetenz besitzt oder entsprechend die Qualifikation ??

    Das ist nicht sarkastisch, sondern ehrlich gefragt.

    Liebe Grüße
    Petra
     
  9. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    HUHU :)

    wie fragt man denn das pendel, ob es mit einem zusammen arbeiten will, wenn man erst nachher das ja und nein betsimmt??? :eek:
    heißt das, es muss irgend eine reaktion von ihm ausgehen und dies wird dann als zustimmung gedeutet, wohingegen ein ruhendes pendel dann eher dafür steht, dass er nicht möchte oder ich nicht dafür geeignet bin usw usf????

    ------------

    allgemein gesagt, ich habe es neulich versucht und beschäftige mich erst seit kurzem damit.
    ich merk jedoch einen richtigen draht dazu.
    einiges was ich ausgependelt habe traf auch so zu.

    ich hab ebenfalls dieses pendel in der hand gehalten und um ein klares JA, sowie ein klares NEIN gebeten.
    das JA ist bei mir eine kreisende bewegung, wohingegen das NEIN ein senkrechtes auf und ab pendeln ist.
    beim fragen versuche ich mich selbst auszuschalten, das heißt meine gedanken und emotionen lasse ich bei seite und setze meinen fokus nur auf dieses pendel.
    bei unklaren bewegungen wiederhole ich es noch einmal, spreche evtl auch klarer oder drücke mich deutlicher aus.
    am ende mache ich es so, wie sternenfee, und bedanke mich.

    du musst einfach versuchen und üben üben üben.

    liebe grüße
    neschama:liebe1:
     
  10. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Huhu :)

    Ich denke du merkst das an der Verbindung, die du mit diesem Pendel eingehst bzw eingehen kannst.
    Bei mir ging es auf anhieb, ohne dass ich eigentlich etwas erwartet hätte wohingegen meine Schwester eine Stunde Fragen kann und dieses Pendel rührt sich nicht.
    Ich glaube es ist diese Einheit auf die es dabei ankommt, sich einlassen zu können und dem Ganzen mit Respekt und nicht mit sinnloser Fragerei entgegenzutreten.

    Liebe Grüße
    Neschama :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen