1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann fast nicht mehr Erwachen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von DrunkenMonk, 4. Januar 2005.

  1. DrunkenMonk

    DrunkenMonk Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schweiz (Bern)
    Werbung:
    Ich mache viel vor dem einschlafen eine Meditation die ich dan langsam in den Schlaf hineinnehme und einschlafe. Ich weiss nicht mehr genau wie es wahr aber es wahr mir schon öfters passiert.
    Ich bin im Zustand und kann dann nicht ganz aufwachen mit mühe und not schafe ich es, aber es ist neh ernome energie die mich zurückhält.
    Beim letzten mal hörte ich ein Kumpel und merckte auch das er mir eins zum Kopfschlug und mir zurief ich verstand es und wollte wach werden aber schafte es kaum ich wahr wie gefangen. Als ich den Kumpel fragte sagte er nur das ich tief geschlafen hätte oder so.
    Komisch wehr kennt das, ich versuche beim nächsten mal mich einmal nicht zu wehren um zu sehen was passiert oder was meint ihr?
     
  2. DrunkenMonk

    DrunkenMonk Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schweiz (Bern)
    Sprach gestern mit einer Freundin die hatte schon ändliches Erlebt und für sie ist es fast ändlich. Und von Euch hat das wircklich noch keiner Erlebt?
     
  3. Rosa bella

    Rosa bella Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    132
    Hallo,
    ich habe es auch schon öfters erlebt. Aber ich habe auch gemerkt wann ich es bekomme. Jedesmal wenn ich unter enormen Druck oder Stress stehe bekomme ich es. Bei mir ist so das ich von irgendjemanden oder irgendetwas gefangen halte. Ich schreie und wehre mich und keiner hört mich, weil mein immer zu tief schläft. Mit großer mühe komme ich dann los und dann wenn ich es geschafft habe aufzuwachen, fühle ich mich ganz komisch. Ich weiß auch nicht was das ist. Meinem Vater habe ich es mal erzählt, aber der ist nur abergläubig und meinte das das der Teufel ist. Ich sollte, wenn das wieder passiert, versuchen die Beine während der Situation über Kreuz zu stellen. Ehrlich gesagt hatte ich nicht dran geglaubt aber ich tat es und ich erwachte sofort aus diesem Alptraum. Dazu muß ich noch sagen das ich nicht vorher meditiere, sowas kann ich nicht.
    Achte mal drauf wann es passiert. Ob Du gestresst bist oder sehr viel Druck hast oder Angst etwas nicht zu schaffen.
     
  4. lazpel

    lazpel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    4.907
    Hallo,

    wenn Ihr Eure Träume kontrollieren könnt, versucht es mal mit der Blickfixationstechnik bzw. Fixierung eines Gegenstandes im Traum.

    Die Schlafphase, in welcher der Mensch träumt, nennt sich REM-Phase. REM leitet sich ab von dem englischen Begriff Rapid Eye Movement, das bedeuted in etwas "schnelle Augenbewegungen", weil der Mensch in dieser Phase seine Augen bewegen muß.

    Diese Augenbewegungen werden aus dem Traum generiert, fixiert man etwas im Traum mit dem Blck, werden die Augenbewegungen unterbrochen. Dies führt zum sofortigen Erwachen in den meisten Fällen.

    Gruß,
    lazpel
     
  5. DrunkenMonk

    DrunkenMonk Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schweiz (Bern)
    @Rosa Bella
    Ich kann mich in dieser phase meinen Körper nicht bewegen, aber schaue einmal.

    @lazpel
    Also Träume kann ich Kontrollieren, werde mal schauen.
     
  6. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Drunken Monk

    Ich kann da nur mit einem Traum antworten
    :sleep2: Ich sah mich schlafen (real time).
    Ein Mann mit strahlend weißen Anzug und Hut durchstöberte meine Küche.
    Ich bemerkte das und aus meinem Leib sprang ein behaartes hundeähnliches Tier und tötete den Mann.
    Plötzlich konnte ich nicht mehr atmen, wußte nur mein Mann konnte mich retten, war aber zu starr um ihn darauf aufmerksamzumachen.

    :rolleyes: ? Vielleicht ist es eine Frage der Wertigkeit und Du richtest Deine Aufmerksamkeit zu sehr auf Dein Unterbewußtsein (könnte auch auf mich zutreffen).

    Grüße

    Olga
     
  7. Rosa bella

    Rosa bella Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    132
    Hallo DrunkenMonk,
    ich kann auch meinen Körper nicht bewegen, aber versucht hatte ich es trotzdem, es klappte. Auch wenn Du Deine Beine nicht überkreuzt bekommst, denke ich schon das allein der Gedanke schon zählt. Ich drück Dir die Daumen das es aufhört.
    Lieben Gruß Rosa
     
  8. Rosa bella

    Rosa bella Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    132
    hallo noch mal,
    schau mal hier im forum mal, es gibt auch andere die darunter leiden.
    "Ist jemand schonmal soetwas passiert? " von Santina . Ich hoffe du verstehst was ich meine.
     
  9. DrunkenMonk

    DrunkenMonk Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Schweiz (Bern)
    Ja ok bei mir passiert es selten das letzte mal wahr anfang dieses Jahres.
    Danke für die Tips :rolleyes:
     
  10. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    wie lang schläfst du oder wann passiert das konkret.. was passiert dabei im traum oder träumst du zu dem zeitpunkt nicht.

    es gibt ein phänomen namens "astrale starre", vielleicht kann dir Iazpel dazu eine weltlichere erklärung anbieten

    viel interessanter ist finde ich aber die frage, ob du glaubst, dass es eine grosse willensanstrengung erfordert zu erwachen oder ob du in wahrheit nicht erwachen willst.

    es ist nämlich ein ebenso interessantes phänomen, dass man in manchen fällen genau das will, was man glaubt nicht zu wollen... naja hehe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen