1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann es sein?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Lysticia, 8. Oktober 2009.

  1. Lysticia

    Lysticia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Neumünster
    Werbung:
    Huhu ihr Lieben!

    Hab da mal wieder eine Frage und zwar:

    Manchmal passieren am Tag echt blöde Dinge die ich total schei... finde. Darüber kann ich mich dann den ganzen Tag ärgern. Wenn ich dann am nächsten Tag wieder aufwache finde ich es aufeinmal nicht mehr so schlimm ich denke viel entspannter drüber nach. Meine Frage ist nun kann es sein das man das unbewusst im Schlaf verarbeitet und deshalb darüber nicht mehr so kritisch denkt? Oder ist das vielleicht nur bei mir so und ich bin einfach zu schnell eingeschnappt oder beleidigt?

    LG Franci
     
  2. Varnish

    Varnish Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Sachsen
    Hallo.

    Mir geht's manchmal auch nicht anders ;)
    Sicher verarbeitet man die erlebten Dinge während man schläft, ob bewusst, oder unbewusst. Außerdem schafft der Schlaf für mich auch Abstand zu Erlebnissen und man kann nach dem Aufwachen nochmal neu darüber nachdenken und sieht es dann aus einer anderen Prespektive, oder es erscheint dann gar nicht mehr so wichtig und man hat sich vielleicht etwas zu sehr in die Sache hineingesteigert, was mir persönlich sehr oft passiert, da ich auch etwas cholerisch veranlagt bin.^^
    Möglicher Weise versetzt man sich während des Schlafes auch in eine Art negativen Zustand, der es dann erleichtert Dinge zu verarbeiten und auch Lösungen für Probleme zu finden. Im Wachzustand funktioniert das ja, aber wie das während dem Schlafen ist weis ich nicht, ist nur eine Vermutung.

    Gruß
    Varnish
     
  3. Lysticia

    Lysticia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Neumünster
    Danke für deine Antwort, naja dann weiss ich jetzt zumindestens das ich nicht die einzige bin die manchmal etwas überreagiert :)

    LG Franci
     
  4. Custer

    Custer Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    214
    Ort:
    West Point
    Nicht umsonst, sagt man, wenn man eine wichtige Entscheidung treffen will, dass man (Frau) erstmal ein Nacht darüber schlafen soll.

    son of the morning star
     
  5. bluebody

    bluebody Guest

    schon in den russischen Märchen sagt die Babajaga (die Hexe, die am Waldesrand in ihrem Häuschen, das auf einem Hühnerbein steht) zu ihrem Besuch:
    Lieber Wandersmann, leg Dich hin und schlafe - morgens ist man klüger, als am Abend....

    das kommt in fast allen Märchen vor....:)

    --und ja - Träume sind unter anderem dazu da, um zu heilen - den Körper, wie den Geist...
     
  6. Jusorion

    Jusorion Guest

    Werbung:
    Im Schlaf werden alle Erfahrungen und Erlebnisse aufgearbeitet ! Es ist auch möglich weise Wesen um Rat zu fragen, zumeist sogar außerkörperlich im Zuge einer Astralreise ! Oft erhalten wir die Antwort oder wichtige Hinweise in Form von Träumen, nur leider zumeist verschlüsselt ! Im Schlaf ruht ja nur der irdische Körper, die Seele ist dabei trotzdem aktiv. Aus irdischer Sicht in unserem Menschsein ist dies allerdings als unbewußt zu sehen, obwohl das Bewußtsein ja in der Seele verankert ist, was wir aus irdischer Sicht Unterbewußtsein nennen. Dies ist aber wichtig für den gegenwärtigen Lernprozeß, denn was wäre wohl, wenn man sich "bewußt" als Mensch der verschiedensten Inkarnationen erinnern würde ??? Ein Chaos würde wohl entstehen ....
    Lg
    Jusorion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen