1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann es sein dass jemand die Fähigkeit hat in frühere Leben eines anderen zu sehen

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von NaturalWoman, 2. September 2007.

  1. NaturalWoman

    NaturalWoman Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo die Frage hört sich vielleicht jetzt verwirrend an. Aber ich habe vor ca. einem Jahr mit einem Hellseher gesprochen der mich damals beraten hat. Er meinte er könne bei mir auch in meine früheren Leben sehen sowie diese ein wenig beschreiben. Als ich näher darauf einging und wissen wollte wie er das meint, erklärte er mir, das ginge einfach so ich muss es nur wollen ohne Rückführung versteht sich. Er meinte er hat das Talent das einfach so zu können, mit Einverständnis des jenigen und wenn der es halt wissen möchte.
    Jetzt möchte ich wissen welche Erfahrungen ihr da gemacht habt ob ihr von sowas schon gehört habt oder gar jemanden kennt der es kann? Muss noch dazu sagen, ich habs damals nicht machen lassen weil ich ohnehin schon lange mit ihm gesprochen habe und dann die Zeit fehlte.
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ja ich denke schon das es das gibt. Wenn ich eine Chakraharmonisierung vornehme, sehe ich sehr viel aus dem früheren Leben, denn die Seele teilt es mit, weil da viele Probleme mit genommen werden oder wurden.

    bsp. Eine Frau kam, ich machte eine Harmonisierung, sah wie sie an einer Klippe stand, und Blume ablegte. Da stand ein Kreuz. Ich fragte die Seele, ist sie geprungen?
    Nein ihr Freund, weil sie sich für einen andern entschied.

    Ich erzählte ihr das, und sie erzählte mir unter Tränen, ihr Mann wollte vor einiger Zeit von einer hohen Brücke stürzen, hat sich es aber noch einmal überlegt.

    Es gibt auch Therapeuten die eine Rückführung machen, und dem Klient sagen, was sie sehen.

    lg Pia
     
  3. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Das kann man sich so vorstellen :

    Wenn alles gut geht, ist ein Leben mit dem Tod beendet - die Türe geht zu, das Leben ist abgeschlossen. (Da ist es auch nicht sinnvoll, die Türe bei Rückführungen wieder zu öffnen.)

    Manchmal bleibt die Seele sozusagen in Vorleben hängen - zB. bei massiven Schocks, wenn notwendige seelische Schritte nicht gegangen wurden. Dann ist sie noch im alten Leben verhaftet (und erlebt zB. nach wie vor die damaligen Gefühle und Konflikte) und erlebt das jetzige Leben quasi wie eine Doppelbelichtung vermischt mit dem unabgeschlossenen Vorleben.

    Wenn man sich mit der Seele verbinden kann (und mit ihren "Augen" sieht), dann wird das Vorleben sichtbar, das sie noch nicht beendet hat. Wenn man dann die ausstehenden seelischen Schritte vollzieht, kann das Vorleben abgeschlossen und können die damit mitgeschleppten Probleme endlich beendet werden.

    LG, Reinhard
     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich denke schon, dass es Menschen gibt, die in frühere Leben hineinschauen können. Mir hat mal jemand was entsprechendes gesagt, was sich für mich sehr stimmig anfühlt - es passt mit meinen vorherigen und auch späteren Ahnungen zusammen, von denen ich ihm natürlich nichts erzählt habe...

    LG
    Ahorn
     
  5. Wizards

    Wizards Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    184

    Diesem Therapeuten würde ich mich nicht anvertrauen, denn es ist ein Zeichen dafür, dass die angestrebte Rückführung nicht funktioniert hat. ;)

    @NaturalWoman

    Er kann es nicht! Aber, er geht auch kein Risiko ein, denn Du kannst es nicht nachprüfen!
    Grundsätzlich gilt - Du mußt selbst in das Vorleben gelangen. Das Prinzip der Rückführung ist eigentlich nichts anderes, als dass Du die Barrieren Deines eigenen Gedächtnisses überwindest. Das Gedächtnis gibt Erinnerungen frei, welche normal versperrt und blockiert sind.
    Dieser Hellseher müßte daher in die versperrten und blockierten Bereiche Deines Gedächntisses sehen können....

    LG
    Wizards
     
  6. Lichthunger

    Lichthunger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mönchengladbach
    Werbung:
    Hallo zusammen!
    Ich denke ein gutes Medium,meinetwegen ein Therapeut,der in der Lage ist sich mit dem geistigen Führer eines Anderen zu verbinden,kommt auch an Informationen aus vergangenen Leben des Anderen!
     
  7. Wizards

    Wizards Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    184
    Einen Geistführer gibt es nicht, aber man kann mit der Seele des Menschen sprechen. Allerdings berichtet die Seele dann gewöhnlich nur aus dem aktuellen Leben. Die Vergangenheit bleibt versperrt.
    Diese Fähigkeit, mit der Seele eines Menschen zu sprechen, haben nur sehr wenige Menschen auf dieser Welt!

    LG
    Wizards
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Das glaube ich nicht, dass es sowenige sind. Mir sind schon mindestens 3 begegnet, die das können. Sie machen aber deswegen kein Fass auf und prahlen damit herum. Das sind Fähigkeiten, die sie eben haben, die sich im Rahmen ihrer spirituellen Entwicklung einfach so entwickelt haben - ohne dass darum gebeten oder sich darum bemüht wurde.
    Ich glaube, dass das jeder lernen kann.
     
  9. Wizards

    Wizards Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    184
    Hallo Ahorn,

    dann hattest Du das Glück von den wenigen Menschen auf dieser Welt gleich 3 Menschen kennenzulernen. ;)

    So etwas kann nicht jeder Mensch lernen, denn es setzt genetische Veranlagungen voraus. Diese genetischen Veranlagungen sind die Grenzen, welche gern verschwiegen werden.

    LG
    Wizards
     
  10. Lichthunger

    Lichthunger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mönchengladbach
    Werbung:
    Gut,dann nennen wir ihn nicht Geistführer,sondern das Übergeordnete Ich des Anderen ,mit dem ein solches Medium korrespondiert oder gibts das dann auch
    nicht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen