1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann es das geben???

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Esotherikengerl, 18. Januar 2008.

  1. Esotherikengerl

    Esotherikengerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    :dontknow:Tja vor einen guten halben Jahr hab ich mich von meinem Freund getrennt, und ich habe mir immer gedacht er wird sicher alles von seinem Hobby (jagd) verkaufen müssen wenn wir nicht mehr zusammen sind! und ich habe auch damals schon geahnt das er sein Auto verkaufen muß.. Tja jetz ist es so das genau das alles was ich mir damals gedacht habe wirklich passiert ist- is net so das ichs ihm gewünscht hätte...aber ich habe es gespürt und weiß net wieso! jetz sind wir wieder auf den Weg zur versöhnung und er hat mir erzählt das er alles verkaufen musste.. Komisch irgendwie!

    Bin ich dran schuld oder wieso ist genau das eingetroffen???

    Bitte um Antwort:dontknow:
     
  2. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Vermutlich weil du ihn gut genug gekannt hast und auch den Umgang mit seinen Finanzen.....
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hast Du ihn vielleicht vorher sehr viel finanziell/materiell unterstützt?

    Dann hast Du höchstens Schuld, dass Du ihm Zucker in den Hintern geblasen hast. Wenn er alleine nicht fähig ist, sein Leben zu finanzieren, ist das nicht Deine Schuld!

    LG
    Ahorn
     
  4. La Dame

    La Dame Guest

    Bin ich hier in einem Esoterikforum

    oder

    in der Kirche?



    Ich höre immer nur Schuld!!! Da gab´s doch mal Physik, oder?



    URSACHEN und daraus resultierende WIRKUNGEN !




    Mercie
    La Dame
     
  5. Uriella2

    Uriella2 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    331
    Ort:
    nördliches Niederösterreich
    Werbung:
    Wieso sollte seine finanzielle Misere Deine Schuld sein? Selbst wenn Du es ihm gewünscht haben solltest (was ich voll verstehen könnte), wäre es nicht Deine Schuld, wenn es eintrifft! Ich kann mir nicht vorstellen, dass negative Wünsche eine derartige Kraft haben. Wie oft hab' ich mir schon gedacht "fahr zur Hölle" oder dgl - aber es ist nienienie eingetroffen!:banane::banane::banane:

    Du hast sicher gewusst, dass er ohne Dein Geld schlechter dasteht. Eine logische Konsequenz davon ist, dass man sein teures Hobby aufgeben muss. Aber das ist sein Leben und sein Hobby, hat mit Dir überhaupt nichts zu tun! Also mach Dir keine Vorwürfe! :nudelwalk
    Im übrigen hat LaDame sehr Recht: in diesem Zusammenhang gibt's überhaupt keine Schuld.
    :kuss1::kuss1::kuss1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen