1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann ein Liebeszauber Liebe erzeugen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von darkmoon33, 30. Dezember 2015.

  1. darkmoon33

    darkmoon33 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    297
    Werbung:
    Die klare Antwort ist "NEIN". Ich glaub vielen ist das hier gar nicht bekannt oder bewusst, darum schreib ich es mal. Man kann vieles erzeugen, bis hin zu Besessenheit die dann mit Liebe verwechselt wird. Aber die echte Liebe kann nicht per Zauber gemacht werden. Also wo keine echten Gefühle sind, kann man sie auch nicht herbeirufen.

    Daran sollte man auch denken, bevor man einen Liebeszauber in Erwägung zieht.
     
    Darkhorizon, sunrose_1, SoulCat und 3 anderen gefällt das.
  2. Villimey

    Villimey Guest

    (y)
     
  3. sunrose_1

    sunrose_1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    250
    Ort:
    österreich
    gut gelungene kurzfassung!

    nur leider werden sich diejenigen, die sowas in erwägung ziehen, davon wenig abschrecken lassen, denn es wird dann immer betont, dass sie alle folgen in kauf nehmen würden und keine diskussionen darüber wollen
     
  4. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Zu was soll eine Frage dienen, derer Antwort der Fragende sich schon so gewiss ist? Ist es dann noch eine Frage? Ist es nötig, zu antworten? Welche andere Antwort als eine bestätigende des Bestätigten wäre noch zulässig?

    Es gibt keinen wirksamen Liebeszauber, solange, bis einer hervortritt und behauptet, daß solange nicht bewiesen ist, daß ein Liebeszauber nicht wirken kann, die Behauptung, daß Liebeszauber wirkungslos sind, erst einmal bewiesen werden muß und nicht bloß als selbsterfundene Tatsache behauptet.
     
  5. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    860
    Bist Du Deiner Meinung sicher,ich Denke Du hast noch keinen erlebt,der gewirkt hat oder beeinflusst hat,den Du am eigen Leib verspürst hast, denn dann würdest Du Deine Meinung sehr schnell ändern was Du da behauptest!
     
  6. sunrose_1

    sunrose_1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    250
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    habe zum glück auch noch keinen am eigenen leib gespürt und halte es trotzdem für möglich, dass sowas funktioniert, wenn der ausführende gut arbeitet
     
  7. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.455
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Bist du imstande, einen Satz den du zitierst, auch zu Ende zu lesen? Falls du es nicht verstanden hast, was der ganze Satz bedeutet, kein Problem - erkläre ich es gerne ausführlicher, aber so muß ich annehmen, daß Deutsch nicht deine Muttersprache ist?
     
    Nephren-Ka gefällt das.
  8. darkmoon33

    darkmoon33 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    297
    Es gibt selbstverständlich wirksame "Liebeszauber". Nur keinen mit dem man echte Liebe erzeugen kann. Und du hast recht Holztiger, ich habe die Frage selbst beantwortet. Das habe ich gemacht, weil ich leider kein reines Infothema erstellen kann ohne dass Antworten erlaubt wäre und zum anderen weil mir dieser Aspekt des Liebeszaubers viel zu oft untergeht.
     
  9. Nephren-Ka

    Nephren-Ka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    1.489
    Können wir nicht zur Abwechslung mal über personenbezogene Flüche sprechen? Bloody Mary? Schwarze Magie? Es gibt so viele Themen der Magie, mit denen man sich befassen kann. Vier Stück insgesamt!
     
  10. darkmoon33

    darkmoon33 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    297
    Werbung:
    Na man könnte sich über sehr viele Themen unterhalten. Leider fällt die Resonanz dann aber recht dürftig aus. Ich könne jetzt ein Thema eröffnen, mit der Bedeutung der Rune "Hagalaz" oder whatever. Bedeutung, für was kann man sie verwenden, Kombination mit anderen Runen etc. Einsatz als Binderune etc. Das würde aber vorraussetzen, dass auch das Gegenüber irgendwie damit auskennt. Leider ist das bei den meisten hier nicht der Fall, also bringt es mir nichts. Reaktionen kriegst du hier im Forum eher nur auf das Thema Flüche und Liebeszauber. Wobei da auch nicht Wissen dahintersteckt, sondern das wiederholen von immer gleichen Parolen.
     
    Nephren-Ka gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen