1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kann das nicht verstehen

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von lieberengel, 26. Juli 2009.

  1. lieberengel

    lieberengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Nachdem ich hier schon einiges über die seelenverwandtschaft gelesen habe,würde ich gerne von mir was über dieses thema schreiben.
    Ich glaubte auch über einen längeren zeitraum meinen seelenverwandten gefunden zu haben.
    Ich kann sagen,dass es sehr einseitig war also eher von meiner seite aus.
    Es ging soweit,dass ich seelisch sehr unter dieser beziehung liet und den kontakt zu diesem mann komplett abgebrochen habe.
    Er meldete sich nach wie vor obwohl ich ihn gebeten hatte meine einstellung zu akzeptieren.

    Ich versuchte mit lesen in diesem forum aus dem tief zu kommen.
    Es hat mir wochenlang sehr geholfen.
    Bis nun gestern ich urplötzlich an ihn denken musste,herzklopfen bekam die eine weile andauerten und wie aus heiterem himmel kamen mir die tränen.
    Das ging so eine halbe stunde in denen ich mich mies fühlte und alles wieder hochkam.
    Wir sind uns einmal begegnet und er war mir nicht symphatisch,er kam sehr arrogant rüber.
    Es blieb bei diesem einmaligen treffen.
    Er meinte in den monaten vor meinem kontaktabbruch,dass wir seelenverwandt wären.

    Ich möchte nur wissen was das gestern war dieses herzklopfen an ihn denken und das weinen.
    Es war wie ein spuk denn heute ist alles vorbei.
     
  2. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Hallo und herzlich Willkommen, Lieberengel ...ein sehr süsser Nick :)

    Träumst du von ihm? Meine erste Idee hierzu wäre, dass du dabei bist/warst, dich zu reinigen, zu lösen, frei zu werden für etwas Neues. Weinen ist ein sehr gutes Selbstheilungsmittel. Die Seele "entschlackt" sich durch die Tränen. Dein Herz wird wieder klar und rein sein, um in voller Kraft erstrahlen zu können. :)
     
  3. Cerry

    Cerry Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    701
    Da hacke ich mal ein, wenn ich darf: wieso träumen??

    :)
     
  4. Cerry

    Cerry Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    701
     
  5. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    Werbung:
    Gerne :)

    In unseren Träumen spricht die Seele mit uns. Wenn wir also ein bestimmtes Thema seelisch verarbeiten, können wir es anhand unserer Träume besser verstehen lernen. Geht aus ihrer Traumhandlung ev. hervor, dass ihre Seele schon viel weiter ist, als sie es vielleicht denkt, dann wäre es ein Indiz dafür, dass diese Tränen wirklich eine Art der Reinigung waren und sicher nicht "aus heiterem Himmel". Wie gesagt, dies bezieht sich jetzt nur mal so auf meine spontane Idee :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen